• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Garrett Apex neuer Metalldetektor am Markt 2020

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
710
Detektor
G2+, Deus, AT Gold
Man ist das gut zu wissen, dass soviel geballte Kompetenz am Tisch sitzt.
Interessant ist er schon. Abwarten was er bringt.
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
1.581
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Abwarten und Tee trinken.
Post automatically merged:

Es ist ein Garrett Mix, mit neuer Technologie.
Eine Mischung vom At-Gold, Ace und AT-Max.
Gut für kleine Teile und Tiefe.
Aber auch für größere tiefliegendere Sachen.
Die Multifrequenz Technik, setzt sowieso ein anderes Sondler Verhalten voraus.
Sieht wirklich Interessant aus, aber ich ahne etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan

Erfahrener Sucher
Beiträge
273
Detektor
Xp Orx , Xp Goldmaxx Power
Das war ja wohl nix mit großer Innovation!
finde den ein wenig teuer.Für Einsteiger zu teuer für Fortgeschrittene zu billig.
Nicht wasserdicht,kein Teleskopgestänge,die Multi geht soweit ich gesehen habe bis 40!Na damit machen die aber dem Simplex und der Vanquish Serie keine große Konkurrenz.Viel Rauch um nix wie man so schön sagt!
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.046
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Ja ich hatte mehr erwartet. Aber es gibt schon wieder Gerüchte das ein Nachfolger vom AT Max folgt. AT Max Sport. Mit Karbongestänge und neuen Bedienteil.
 

Sondel Oink

Koryphäe
Beiträge
120
Detektor
Eurotek pro , Tangra RH II
Wir kennen ja jetzt die neuen ideen von garrett . Der AT Max wird wahrscheinlich nur eine andere verpackung bekommen , und das sport wird mit zwei rally-streifen an der seite vom detektor dargestellt .
Und schon hat man den AT Max Sport .
Aber abwarten ..........
 

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
263
Detektor
XP ORX
Ich find das Teil an sich nicht schlecht.
Was ich bei Garrett besser finde als bei XP ist die Tiefenanzeige. Die vermisse ich ein wenig.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.046
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Wir kennen ja jetzt die neuen ideen von garrett . Der AT Max wird wahrscheinlich nur eine andere verpackung bekommen , und das sport wird mit zwei rally-streifen an der seite vom detektor dargestellt .
Und schon hat man den AT Max Sport .
Aber abwarten ..........
Den AT Pro Sport kannst schon kaufen. Ist billiger wie der AT Pro. Da brauchst keine Rallye Streifen.
 

Terra Arwilre

Aktives Mitglied
Beiträge
81
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Also da hab ich jetzt mehr erwartet. Für den Preis dürfte er schon wasserdicht sein und an die simultanen Frequenzen muss man sich auch erst mal gewöhnen. Den eingebauten Akku sehe ich nicht als Nachteil, ich habe meine Akkus beim Deus beim sondeln noch nie leer bekommen. Würde es jetzt aktuell keine anderen Kandidaten wie Simplex und Konsorten geben, hätte man unter Umständen ein interessantes Gerät. Nun gibt's die Konsorten aber und man muss sich die Frage stellen, ob ich mich nicht doch besser bei der Konkurrenz bediene als beim AT - die Auswahl der vielen guten Gründe wird kleiner. Naja, warten wir mal ab, wie er sich in der Praxis schlägt.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.046
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Steffen, du hast ja eh einen bestellt.
Ja sicherlich ich darf ihn 14 Tagen nutzen. Habe heute abgesagt !


So richtig Lust hatte ich nicht. Das habe ich auch den Europa Chef per WhatsApp geschrieben.
Man ein Carbon Gestänge kostet 49 Euro schrieb ich. Ich bezahle doch nicht Kohle für ein Gerät was ich dann
selber umrüsten muss. Ich hasse die Gummimuffe als Griff. Die ist sowas von mies das im Sommer ganze Hand stinkt. ( Made in China )
Ich hab mich echt darauf gefreut und unter uns ich bin mega enttäuscht. Wegen dem neuen Teil fallen die Preise vom AT Pro nicht.
Man sieht aber wieder das die Sondengänger Sparte bei Garrett nur ein Nebenverdienst ist. Selbst die deutschen Händler sind enttäuscht vom dem Teil die
ich angeschrieben hatte. Jede andere Firma wäre froh so Input bekommen zu können. Nur bei Garrett gebe ich es auf.
Man merkt das sie mehr Kohle verdienen mit Durchgangs Detektoren. Ich bin daher da nun raus. Auf die Reaktionen der Konkurrenten musste man
nicht lange warten.
 

sammler

Aktives Mitglied
Beiträge
81
Detektor
garrett at pro / fisher f75
Ja sicherlich ich darf ihn 14 Tagen nutzen. Habe heute abgesagt !


So richtig Lust hatte ich nicht. Das habe ich auch den Europa Chef per WhatsApp geschrieben.
Man ein Carbon Gestänge kostet 49 Euro schrieb ich. Ich bezahle doch nicht Kohle für ein Gerät was ich dann
selber umrüsten muss. Ich hasse die Gummimuffe als Griff. Die ist sowas von mies das im Sommer ganze Hand stinkt. ( Made in China )
Ich hab mich echt darauf gefreut und unter uns ich bin mega enttäuscht. Wegen dem neuen Teil fallen die Preise vom AT Pro nicht.
Man sieht aber wieder das die Sondengänger Sparte bei Garrett nur ein Nebenverdienst ist. Selbst die deutschen Händler sind enttäuscht vom dem Teil die
ich angeschrieben hatte. Jede andere Firma wäre froh so Input bekommen zu können. Nur bei Garrett gebe ich es auf.
Man merkt das sie mehr Kohle verdienen mit Durchgangs Detektoren. Ich bin daher da nun raus. Auf die Reaktionen der Konkurrenten musste man
nicht lange warten.
Hallo ..das sehe ich auch so .. ich wollte den Apex eigentlich kaufen ..aber das lasse ich jetz bleiben .. sowas von billig ...also billig vom aufbau her ..kann man sich echt sparen u für das geld bekommt man echt bessere geräte zb orx .. und ja die ace serie wird etwas aufgewertet das wars .. naja in diesem Sinne GARRETT DANKE FÜR NICHTS
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
1.581
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Was habt ihr denn erwartet?
Außerdem erst testen, dann darüber sprechen.
So schlecht ist er sicher nicht.
 

Bug

Erfahrener Sucher
Beiträge
274
Detektor
Garrett ACE
Was habt ihr denn erwartet?
Außerdem erst testen, dann darüber sprechen.
So schlecht ist er sicher nicht.
das ist doch mal ne Aussage. genau erstmal testen. Vorallem was habt Ihr immer mit eurem wasserdicht, wer von euch sondelt bis zum Bauch im Wasser und taucht den MD mit der Elektronik unter Wasser? Ich habe das mit dem Max mal gemacht. Das ist doch nur anstrengend einen Detektor unter Wasser zu schwenken. Vom Graben ganz abzusehen. Im Niedrigwasser geht das auch mit meinem 400i und der ist nicht wasserdicht.
Post automatically merged:

Ja sicherlich ich darf ihn 14 Tagen nutzen. Habe heute abgesagt !


So richtig Lust hatte ich nicht. Das habe ich auch den Europa Chef per WhatsApp geschrieben.
Man ein Carbon Gestänge kostet 49 Euro schrieb ich. Ich bezahle doch nicht Kohle für ein Gerät was ich dann
selber umrüsten muss. Ich hasse die Gummimuffe als Griff. Die ist sowas von mies das im Sommer ganze Hand stinkt. ( Made in China )
Ich hab mich echt darauf gefreut und unter uns ich bin mega enttäuscht. Wegen dem neuen Teil fallen die Preise vom AT Pro nicht.
Man sieht aber wieder das die Sondengänger Sparte bei Garrett nur ein Nebenverdienst ist. Selbst die deutschen Händler sind enttäuscht vom dem Teil die
ich angeschrieben hatte. Jede andere Firma wäre froh so Input bekommen zu können. Nur bei Garrett gebe ich es auf.
Man merkt das sie mehr Kohle verdienen mit Durchgangs Detektoren. Ich bin daher da nun raus. Auf die Reaktionen der Konkurrenten musste man
nicht lange warten.
Steffen, wo gibts denn das Carbongestänge für 49 EURO? Ich finde nichts. Oder meinst du in der Herstellung, weil Garrett keins verbaut? Der Griff ist der gleiche wie am MAX. Denn hatte ich vorigem Sommer im Einsatz. Deine Erfahrung kann ich nicht teilen. Ich hätte den Apex schonmal getstet.
Einige Verbesserungen hat der schon zu meinem 400i. Ob der Mehrpreis von 80 EURO gerechtfertigt wäre kann ich nur im Vergleich einschätzen. Einiges ist schon besser geworden. Beleuchtung, Lautstärkeregelung, Display regenfest, salzwassertauglich, Frequenzmanegment, Spule, und der Griff besser als der vorherige Schaumstoffgriff. Vieles was der MAX auch kann,bis auf die Wasserdichtheit der Elektronik. Und selbst am MAX ist dieses "einfache Gestänge" verbaut. Und was kostet der. Damals als der rauskamm, hat der glaube ich 800 Tacken gekostet. der Apex kostet mit Kopfhörern 580 EUR.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben