• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Nokta Makro Simplex Erfahrungen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
597
Standort
Spessart
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Hat einer schon Infos gefunden über den neuen Detektor Nokta Makro Simplex ?

 

Martin

Rutus Deutschland
Beiträge
19
Standort
Deutschland
Detektor
Rutus Ultima und Alter71
Steffen den gibt es noch garnicht. Sobald er verfügbar ist werde ich mir direkt einen zum testen besorgen. Wenn er so läuft wie es angekündigt ist, wird das ein Prima Detektor für die Suche am Strand (wasserdich) und auch für die allgemeine Suche. Dürfte dann neue Maßstäbe setzen in der Preisklasse bis 300 Euro.
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
245
Standort
Wels Austria
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Das kann schnell gehen,aber heuer bestimmt noch
Die Konkurrenz schläft nicht,und die Detektoren werden immer mehr zum Trick und Tronic
Der Markt für die Einsteigerklasse wird immer mehr aufgemischt
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
245
Standort
Wels Austria
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Wie gesagt Anfängergeräte, vielleicht taugen sie mehr,als erwartet
Quest bringt ja auch was neues
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
597
Standort
Spessart
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Mich würde echt mal ein vergleich interessieren Fund Quote der Oldtimer wie Tesoro Eldorado / Lobo usw.. gegen das ganze neu moderne Zeug.
Wenn einer ein Test Bericht finden sollte wäre ich dankbar. Alt gegen neu. Ich glaub solche Vergleiche mögen manche Firmen nicht.
 

boogie_de

Rottal-Sondler
Beiträge
52
Standort
Bad Birnbach
Detektor
Nokta Anfibio, ACE250
Mich würde echt mal ein vergleich interessieren Fund Quote der Oldtimer wie Tesoro Eldorado / Lobo usw.. gegen das ganze neu moderne Zeug.
Wenn einer ein Test Bericht finden sollte wäre ich dankbar. Alt gegen neu. Ich glaub solche Vergleiche mögen manche Firmen nicht.
Ich denke, dass die alten Top-Geräte manche Neuen schlagen, was die Fundstärke angeht. Die neuen sind halt komfortabler, man kann mit weniger Erfahrung schneller erkennen, was man grade unter den Füßen hat...
 

boogie_de

Rottal-Sondler
Beiträge
52
Standort
Bad Birnbach
Detektor
Nokta Anfibio, ACE250
Jou, ich auch. Hätte es den Simplex schon früher gegeben, dann hätte ich mir den Anfibio wohl nicht gekauft, da ich eigentlich nicht so viel Geld ausgeben wollte. Bin eigentlich Garrett-Fan, aber da sagt mir nix zu, nen Fisher F44 hatte sich mein Kumpel erst gekauft, den wollt ich nicht, weil wir uns sonst wohl wieder gestört hätten, wie das bei den ACE250 der Fall war. Und von den anderen Detektoren kannte ich keinen und konnte mir auch keinen ansehen...
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
597
Standort
Spessart
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Dann sag ich dir lieber net das Garett auch was neues bringen will. Teleskop usw.. :)
 

boogie_de

Rottal-Sondler
Beiträge
52
Standort
Bad Birnbach
Detektor
Nokta Anfibio, ACE250
Sonst müsstest ja jeden Monat ein neues Gerät kaufen
Wohl wahr, aber wenn ich mit was zufrieden bin, dann bleib ich dabei. Will sagen, wenn ich zb. nen CTX3030 oder ein anderes Highend-Gerät hab, würd ich mir wohl kein anderes Gerät kaufen, nur weil's grade hip ist. Höchstens, weil ich damit nicht klar komme und dann müsste das Teil auch wieder weg.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
597
Standort
Spessart
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Ihr könnt gern Steine nach mir werfen aber ich geh die neuen Geräte und Features hoch geheiligt modern Muss kaufen nicht mit.
Warum soll ich mir ein neues Gerät voller Technik kaufen wenn die Detektoren Oldies selbes leisten ? :)
Dezember gibt es den Nokta Anfibio ++ zum Beispiel. Er blendet auch Bierdeckel aus.
Frage mich sehr oft welcher andere gute Fund mit darunter leidet.
 

Martin

Rutus Deutschland
Beiträge
19
Standort
Deutschland
Detektor
Rutus Ultima und Alter71
Ich glaube ihr wirft hier was durcheinander. Der Simplex ist a. interessant für Neueinsteiger und b. als Zweitgerät für die Suche im Wasser
Jemand der mit seinem Detektor zufrieden ist und vor allem ihn sehr gut kennt und zu deuten weiß, wechselt nicht so schnell oder gar nicht ;)
 

Sascha

Schatzsucher TV
Beiträge
8
Standort
47652
Detektor
Alles von Golden Mask
Ich werde mir den Simplex definitiv anschaffen. Allerdings bleibe ich meinem Golden Mask auf ewig treu. Ich bin mit den Geräten Eins geworden und würde sie gegen nichts in der Welt eintauschen.

Ich möchte aber auch mal im Hüfthohem Wasser ein paar Ringe angeln, und GM bietet keine Wasserdichten Geräte an. Und für die 6 mal im Jahr im Wasser, brauche ich kein 750,- Euro Gerät. So viel kostet mein High-Ender von GM nicht einmal.

300-350,- für so einen Simplex, kommen mir da schon genau richtig. Ich brauche für diesen einen Zweck keine besondere Performance, sondern einfach nur ein "Piep" wenn ich über den Ring schwenke. Ich hole sowieso jedes Signal nach oben, ob gut oder schlecht.

Geräte die Kronkorken ausblenden können, sind für mich ein NoGo. Sicher, es ist eine Ansichtssache, aber wir Schatzsucher haben doch so eine Art Codex, und ich habe von Anfang an gelernt, das wenn man schon eine Badewiese "aberntet", auch den Müll mitnimmt, quasi als Ausgleich auf dem Karma-Konto, und eben für´s positive Antlitz eines Sondengängers.
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
245
Standort
Wels Austria
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Für das wurde er auch gebaut und für Anfänger
Für den Strand sicher nicht schlecht
 
Oben