• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Neues XP Bedienteil mit Multi Frequenz 2020

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
4.082
Detektor
GM 4 WD
Habe heute die Löffel gespitzt. Jeder den ich fragte, geht davon aus das es bald kommt.
Die Firmen sind im Zwang wollen Geld verdienen in der schweren Zeit. Sie wissen das viele durch Corona
keinen neuen Detektor leisten können. Viele haben die Arbeit verloren im Ausland. Daher denke ich das die neuen
Geräte sehr zeitnah kommen. Ich selber hab fix zugeschlagen XP Rucksack + Fundtasche 125 inkl. Versand.
Derweil kommt mein GM 4 da rein :)
 
X

XXXXX

Gast
Neues XP Bedienteil mit Multi Frequenz 2020


Willkommen bei den nächsten Fake-News 2020 kann ich da nur sagen.
Das WAS in der Entwicklung ist, ist sicher aber was und wann und überhaupt - weiß wahrscheinlich XP nicht mal selbst zu sagen, vor allem nicht zu der jetzigen Zeit, das kommt ja noch hinzu.
Von daher würde ich mich nicht zu früh freuen oder verrückt machen (lassen). Ich sag nur soviel - es gibt KEINE Infos diesbezüglich die von XP bestätigt werden und das liebe Freunde weiß ich aus sehr sicherer und aktueller Quelle....
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.972
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
Makita, so sieht es aus.
Das ist das selbe wie beim T3, G3, Fisher und Garrett.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
4.082
Detektor
GM 4 WD
XP hat sich schon immer bedeckt gehalten wenn was neues kommt. Wenn was in der Entwicklung ist dann ist es doch ok. Es kauft sich ja nicht jeder ein Gerät für 1300 Euro und mehr jedes Jahr neu.
Wenn dann selbst viele bekannte deutsche Händler sagen es kommt was dann warte ich lieber.
 

Joker

Time Ranger
Beiträge
582
Detektor
GM 4WD, CS6MXi, Orx
Neues XP Bedienteil mit Multi Frequenz 2020


Willkommen bei den nächsten Fake-News 2020 kann ich da nur sagen.
Das WAS in der Entwicklung ist, ist sicher aber was und wann und überhaupt - weiß wahrscheinlich XP nicht mal selbst zu sagen, vor allem nicht zu der jetzigen Zeit, das kommt ja noch hinzu.
Von daher würde ich mich nicht zu früh freuen oder verrückt machen (lassen). Ich sag nur soviel - es gibt KEINE Infos diesbezüglich die von XP bestätigt werden und das liebe Freunde weiß ich aus sehr sicherer und aktueller Quelle....
Schön wieder von dir zu lesen.
 

Der-Andy

Erfahrener Sucher
Beiträge
210
Detektor
XP ORX / XP DEUS
Da glaube ich auch nicht dran, DEUS und ORX laufen so gut das sie es noch nicht nötig haben ein weiteres Gerät auf dem Markt zu bringen
 
X

XXXXX

Gast
Da glaube ich auch nicht dran, DEUS und ORX laufen so gut das sie es noch nicht nötig haben ein weiteres Gerät auf dem Markt zu bringen
Hinzu kommt das die Multifrequenz nur unwesentliche Vorteile und eine Reihe Nachteile wie z.B. wie die deutlich langsamere Schwenkgeschwindigkeit mitbringt was den meisten nicht bekannt, aber für die Suchtiefe sehr wichtig ist. Fairerweise muss man dazu aber auch sagen das die Hersteller von Multifrequenzgeräten dem Benutzer dahingehend auch nicht wirklich aufklären. Beim EQ600/800 steht in der Bedienungsanleitung aber wenigstens das die beste Tiefe bei einer Schwenkgeschwindigkeit von umgerechnet 60 cm/sek gegeben ist (2-3 Sek. pro Schwenk in eine Richtung), dabei wird aber kein Bezug auf die Frequenz-Betriebsart genommen so dass der aufmerksame Benutzer das nur durch langwieriges Ausprobieren herausbekommen kann.
Von daher bin ich gar nicht unfroh das XP uns bisher von dieser Technolgie bewahrt hat...
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.972
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
Makita, das verstehen leider nicht alle.
Multifrequenz hat Vor und Nachteile, das sagte ich schon, als die Technik rauskam.
Ich habe seit kurzem auch ein Gerät mit Multifrequenz.
Da ist nichts mehr mit Laufen über den Acker und schwenken wie ein Irrer.
 
X

XXXXX

Gast
Das Problem bei der Sache ist, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist und Sondengänger tw. extreme Mühe haben Ihre über viele Monate oder Jahre eingeübte Schwenkgeschwindigkeit so zu drosseln das es wieder Sinn macht. Beim Deus laufe ich mit Reaktion 1 oder 0 - das entspricht in etwa 1,20-1,40m/sek. - das ist im Vergleich zur Multifrequenz als wenn ich einen PI-Detektor hätte, das ist es um die Hälfte langsamer als beim Deus mit der niedrigsten Reaktionszeit.

Aber es ist gut wie es ist. Stell Dir mal vor alle Sondengänger wüssten dass und würden sich dran halten - was bliebe dann noch im Boden für uns? :tongue:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.972
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
Makita, so ist es, was ich da schon alles sah.
Da bleibt zum Glück für uns noch was übrig, wenn die anderen Falsch tun.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
4.082
Detektor
GM 4 WD
schön wäre eine Brille wo man die Funde im Boden sieht. :lol:
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
4.082
Detektor
GM 4 WD
Virtualisierung ist nix neues. Aber wo bleibt dann das Abenteuer. Warten wir mal auf XP im Herbst ob sich was tut.
Ich finde Multifrequenz nicht schlecht sie sollte aber abschaltbar sein.
Meine Informationen Quellen haben bis heute immer richtig gelegen. Es hat auch gepasst das Garrett im April was neues ankündigt.
Einige User die mich in WhatsApp haben hatte ich ja die Sprachnachrichten gesendet wo es auch um den neuen Deus ging.
Dann warten wir mal bis zum Herbst ob sich was neues tut. Jemand hatte geschrieben die Deus Verkauf Zahlen wären gut.
Leider ist das nicht nur durch Corona bedingt sehr eingebrochen. Deus ist gut, nur nicht jeder hat in der heutigen schweren Zeit das nötige Geld.
Die Zahlen waren bei XP schon mal weit besser. Wenn ich mir die Zahlen von DMAX Detektor der Firma Bresser anschaue, kaufen viel mehr Nutzer billig Detektor.
Natürlich zählt wer billig kauft wird zweimal kaufen. Aber die Kunden müssen da durch.
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.972
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
Okay bei Garrett gebe ich dir Recht, aber laut deinen Informationen, müsste es schon über ein Jahr den G3 und den T3 geben.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
4.082
Detektor
GM 4 WD
Okay bei Garrett gebe ich dir Recht, aber laut deinen Informationen, müsste es schon über ein Jahr den G3 und den T3 geben.
Keine Ahnung warum Teknetics so lange gewartet hat. Darüber geredet wurde schon auf Meisterschaft in Holland vor 2 Jahren.
Ist aber schon seltsam das nun der Bounty Hunter die Technik vom G2 bekommt. Ich glaub das wurde schon länger geplant.
Da können auch mal 2 Jahre schnell vorbei gehen. Kann ja sein sie sind nun bei Mutter Fisher wach geworden da sich der F75 nicht mehr so gut verkauft.
Wenn die nicht enden wollen wie Tesoro müssen sie auch mal was neues liefern. Du weist selber das mit dem Ende und weg vom Fenster geht in heutiger Zeit schneller wie man denkt.
Garrett hat mehrere Standbeine. Die Durchgangs Detektoren von Garrett sind welt bekannt.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
4.082
Detektor
GM 4 WD
Wir wurden damals in Holland von Garrett gefragt was wir uns wünschen. Jeder konnte seine Wünsche äußern.
 
Oben