• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Nokta Legend teardown (new 2022). Photo review

  • Ersteller Steffen
  • Erstellt am
  • Antworten 4
  • Aufrufe 928
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
8.420
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Ich finde die Seite genial und das Teil gut zerlegt.
Es bildet echt einen guten Eindruck vom Innenleben.

 
dudi

dudi

stellv., Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.317
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Und was ist da anders wie beim Simplex?
Der Legend Pro kostet 900 Euro..!
Der normale Legend um die 800 Euro..Die Spulen vom Simplex sollen auch nicht kompatibel sein..Also das gleiche wie beim DEUS 2..Nur reine Geldmacherei..
Mir reicht der Simplex + und der hat mir schon sehr gute Funde gebracht..
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
8.420
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Ich glaube den Simplex haben die auch zerlegt. Simplex hat keine Multi-Frequenz (Frequenzen die gleichzeitig arbeiten)
 
dudi

dudi

stellv., Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.317
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Aber nur weil der Legend Multifreqenz hat zahle ich sicherlich keine 5-6 Hundert Euro mehr..!!
Was nützt mir der beste,teuerste Detektor wenn es bei mir nichts zu finden gibt?
OK..Auf dem Maisacker könnte das ja noch klappen das er mehr finden würde..Aber ansonsten ist das für mich nur Geldschneiderei..Gibt sicherlich genug Leute die darauf anspringen..Sehe ich ja bei dem Deus 2 im DF :)
Da werden mal eben 1600 Euro vorab bezahlt..Hauptsache haben :)
Und die Videos bei Youtube sind ja auch nicht gerade so aussagekräftig..Aber soll jeder so machen wie er möchte..
 
Zuletzt bearbeitet:
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
8.420
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Aber nur weil der Legend Multifreqenz hat zahle ich sicherlich keine 5-6 Hundert Euro mehr..!!
Es gibt Leute die kaufen eben eine wollmilchleierlegendesau. :)
Ich würde dann lieber wieder den AT Max mit Funk Pinpointer und Funkkopfhörer kaufen. (750 zahlte ich damals)
 
Oben