• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Neue Quest Multifrequenz Detektoren

Detectarius

Centurio
Teammitglied
Beiträge
470
Detektor
XP Deus 1,2; GM4 ; Nox 800; Legend
Servus, sehr interessante Neuigkeiten. Quest bringt bald zwei Multifrequenz Maschinen den V60 und V80. Sehen schon Mal sehr schick aus und gehen in der High Frequency rauf bis 60khz. Aber schaut selbst hier Mal in Englisch und Deutsch


 
schaun wir mal was die kosten und vorallem dann auch leisten
 
Quest V80 Metalldetektor schaut interessant aus und auch Multifreqenz.
Mir gefällt die Übersichtlichkeit vom Menü.

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier



Vielseitig einsetzbar, wasserdicht und HyperQ
Die HyperQ-Technologie des V80 ist in der Lage, mehrere Suchfrequenzen eines breiten Spektrums gleichzeitig in den Boden zu senden, um kleinere Objekte auch bei schwierigen Bodenverhältnissen mit höherer Präzision zu finden. Sie können den V80 auch auf eine einzelne Suchfrequenz einstellen, nämlich auf 5, 10, 15, 20, 40 oder 60 kHz. In Kombination mit seinen fünf Suchprogrammen (Park, Feld, Strand, Gold und Cache) und seiner Wasserdichtigkeit bis zu 5 Metern ist das Gerät vielseitig einsetzbar. Ideal für Personen mit unterschiedlichen Suchzielen, die z. B. sowohl als Feldsucher (auf der Suche nach Münzen und feinen Antiquitäten) als auch als Strandsucher, Wassersucher, Militaria-Sucher und Goldsucher tätig sind. Oder jemand, der seinen Detektor neben dem regelmäßigen Gebrauch auch gerne in ferne Urlaubsorte am Meer, in den Bergen oder in extreme Mineralienvorkommen mitnimmt. Sind Sie ein so vielseitiger Sondler? Dann ist der V80 der perfekte Detektor für Sie!

Eingebauter Gyrosensor
Sie können den Detektor anweisen, den Bodenabgleich automatisch zu starten, ohne manuell eine Taste zu drücken. Dann müssen Sie nur noch eine Stelle finden, an der kein Metall vorhanden ist, und die Suchspule auf- und abpumpen. Der Gyro-Sensor erkennt diese Bewegung und führt dann einen automatischen Bodenausgleich durch. Sie können den V80 auch so einstellen, dass automatisch der Energiesparmodus aktiviert wird, sobald die Suchspule 5 Sekunden lang nicht bewegt wird. Wenn Sie die Suchspule wieder bewegen, wird er automatisch aktiviert.
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Schauen super aus der v80soll 799kosten.. Sehr interessante Geräte... Besonders dass mit der Störungsunterdrückung finde ich mega gut.
Wie findet ihr denn quest Geräte im allgemeinen?
 
handriff klappbar wäre erstmal was gutes.
ladebuche ist gut
und der rest....muss man laufen dann weiß man mehr
 
Sind schon vorbestellbar und kommen sicher schneller in den Handel und Auslieferung wie die Früchte von Minelab.
Ende März überall verfügbar
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Sind schon vorbestellbar und kommen sicher schneller in den Handel und Auslieferung wie die Früchte von Minelab.
Wenn jand einen Shop weiß wo wir villeicht an Rabatt bekommen Sagts mas bitte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gibt es eventuell schon Neuigkeiten ....Videos... zu den Quest v Reihe irgendwie gefallen mir die.. ich selbst habe noch einen Quest pro
 
Zurück
Oben