• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ich habe etwas verloren im See, Wiese , Wald oder Garten was kostet die Auftragssuche ?

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.025
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Ich helfe auch Kostenlos, bei einer Auftragssuche.
Das sehe ich genauso wie bestimmt viele hier. Das Glück eines anderen Menschen zu spüren macht ja was mit uns und unserem Selbstvertrauen. Wie Könige, eben was ganz besonderes sein. Und wenn sich das rumspricht, ist das dann doppelt gut.
Und sind wir alle ehrlich, wenn das Geld dann wie hier im Thread im Briefkasten landet, ist das auch eine feine Sache :thumbsup:
 

Mephistopheles

Erfahrener Sucher
Beiträge
152
Detektor
XP Deus
Geschichten die gut ausgegangen sind. Schön zu lesen. Gut für uns Sondler auch mal positiv rüberzukommen. Das müssten nur noch die Archäologen verstehen. Wie einfach das alles wäre.
Hab schon Archäologen getroffen, an der falschen Stelle, aber Acker,. Bevor sie was sagen könnten, hab ich sie zugetextet...und Sachkenntnis reingehauen, von wegen Zerstören der Fundumstände, sie haben mir dann ne Nummer, bei der ich mich melden soll um für Archäologen zu suchen...und wünschten mir Glück. Kurz drauf trafen dieselben, ganz in der Nähe nen Kollegen, und haben Polizei gerufen... Ich hab so manches miterlebt, und es ist sehr oft, dass Sondler sofort feindselig reagieren..das verstehe ich nicht, was soll das...ich hab nie Probleme bekommen, weil ich immer überaus freundlich und unschuldig getan habe..ein Polizist schickte mich Mal von ner Wiese zu nem Acker..promt fand ich da nen Goldring .
Bitte an alle die es anders machen... Selbst wenn sie unfreundlich sind usw. Immer locker freundlich erzählen was sie hören wollen... Das Sondeln ist mir wichtiger als mich da irgendwie provozieren zu lassen...
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
2.025
Detektor
G2+, Deus, Nox 800
Hab schon Archäologen getroffen, an der falschen Stelle, aber Acker,. Bevor sie was sagen könnten, hab ich sie zugetextet...und Sachkenntnis reingehauen, von wegen Zerstören der Fundumstände, sie haben mir dann ne Nummer, bei der ich mich melden soll um für Archäologen zu suchen...und wünschten mir Glück. Kurz drauf trafen dieselben, ganz in der Nähe nen Kollegen, und haben Polizei gerufen... Ich hab so manches miterlebt, und es ist sehr oft, dass Sondler sofort feindselig reagieren..das verstehe ich nicht, was soll das...ich hab nie Probleme bekommen, weil ich immer überaus freundlich und unschuldig getan habe..ein Polizist schickte mich Mal von ner Wiese zu nem Acker..promt fand ich da nen Goldring .
Bitte an alle die es anders machen... Selbst wenn sie unfreundlich sind usw. Immer locker freundlich erzählen was sie hören wollen... Das Sondeln ist mir wichtiger als mich da irgendwie provozieren zu lassen...
Ruhig und klug zu agieren hat was mit Emotionen und natürlich Erfahrungen die man generell gemacht hat zu tun. Du scheinst beides zu haben. Ich selbst könnte das nicht obwohl ich es besser weiß.
Ich betrachte es tiefer und eingehender warum jemand so handelt und einen anderen Menschen denunziert.
Aber das Thema mache ich hier jetzt nicht auf. Es sei nur eines gesagt, egal wie sich der Mensch entscheidet, es liegt immer in der Gunst des anderen zu entscheiden ob etwas Großes entstehen kann oder nicht. Das war schon immer so und wird bis zu unserem Untergang so weitergehen. In jedem Fall eine Tragödie wie voll unsere Welt ist von solchen Menschen.
In diesem Sinne eine gute Zeit und vor allen gut Fund;)
 

Mephistopheles

Erfahrener Sucher
Beiträge
152
Detektor
XP Deus
Ruhig und klug zu agieren hat was mit Emotionen und natürlich Erfahrungen die man generell gemacht hat zu tun. Du scheinst beides zu haben. Ich selbst könnte das nicht obwohl ich es besser weiß.
Ich betrachte es tiefer und eingehender warum jemand so handelt und einen anderen Menschen denunziert.
Aber das Thema mache ich hier jetzt nicht auf. Es sei nur eines gesagt, egal wie sich der Mensch entscheidet, es liegt immer in der Gunst des anderen zu entscheiden ob etwas Großes entstehen kann oder nicht. Das war schon immer so und wird bis zu unserem Untergang so weitergehen. In jedem Fall eine Tragödie wie voll unsere Welt ist von solchen Menschen.
In diesem Sinne eine gute Zeit und vor allen gut Fund;)

Und ich hab Rhetorik studiert und bin geübt in strategischer Kommunikation... vlt hat das ne kleine Rolle gespielt
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
2.120
Detektor
Garrett AT-Max
ich helfe immer kostenlos, nur die leute wollen unbedingt dann einen was andrehen.

nunja, ist zwar schön, aber nicht in meinem sinne - trotzdem freu ich mich, das meine suche auch anerkannt wird.
lieber sind mir dann solch sachen wie..... ich kenn da einen bauern, den frag ich mal ob du dann da drauf darfst - und schwuppdiwupp hat man neues sondelland ;-)
 
Oben