• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Hilfe zum Metalldetektor kaufen – Aber welchen?

Steffen

Buddelflink
Teammitglied
Beiträge
12.217
Detektor
Equinox 900 XP Deus 1 X35-28er Mi 6
Anbei möchte ich euch unseren Forum Partner Hobby Sondler ans Herz legen den ihr schon kennt aus unseren YouTube Bereich.
Ohne ein gut ausgestattetes Metallsuchgerät macht das schönste Hobby der Welt, das Sondeln, einfach keinen Spaß. Das Metalldetektor kaufen avanciert dann ganz schnell zum Albtraum, weil man einfach nur “Schrott” und Abfall findet. Glaubt uns, wir sprechen aus Erfahrung. Aus der anfänglichen Euphorie wird so ganz schnell Frust und Unmut. Vielleicht hast auch du schon Lehrgeld bezahlt, als du dir einen Metallsucher gekauft hast, der hinterher doch nicht “das gelbe vom Ei” war.

 
Ich sage mal so. Als Anfänger sollte man erstmal klein anfangen um zu schauen ob das Hobby was für in ist. Danach wirf man wählerisch;-)

Am Anfang habe ich alle Funde in die Hosentasche gesteckt;-) danach kamm die fundtasche.
Kleiner pinpointer für 25 Euro jetzt die Möhre;-) usw
 
Ich sag das mal anderes. Mit der Sucht nach Schätzen finden kann man viel Geld verdienen und das wissen die Firmen.
Warum soll sich ein Neuling der erst mal schauen muss ob ihm das Hobby Spaß macht keine 20 Euro China Möhre kaufen ?
Ist mir lieber wie das er sich verschuldet bei einen Händler seines Vertrauens. Einen Metalldetektor als Einsteiger bekommt man ab
100 aufwärts schon richtige gute Geräte. Nein ich meine nun nicht bei wish gekauft.
Die Geräte von Firma Ground EFX oder auch vom DMAX TV Detektor von Firma Bresser haben auch ihre Berechtigung und sind für
Einsteiger nicht gleich Konto fressend. Ich habe schon an gute Bekannte den EFX vermittelt und die finden auch Münzen.


 
Aber es nützt einem der angeblich Beste Detektor nichts,wenn man ihn nicht versteht oder nicht bedienen kann
Auch falsche Einstellungen können zum Misserfolg führen
Deshalb gibt es auch gute Geräte,die nicht so schwierig in der Bedienung sind
 
Der Ground EFX ist der einzige wo ich noch keinen richtigen Test Bericht gesehen hatte in deutsch.
Ist mir gerade eingefallen.
 
Interessant wäre es denn zu testen,aber sowas kaufe ich mir nicht,weil ich nicht im Lotto gewonnen habe
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Irgendeinen den kleinsten hatte ich Mal kurz in der Hand
Es gibt ja verschiedene Modelle
 
Hi Was meint Ihr Nokta Legend oder warten und 1 Leichteren (ohne multifrequenz ) Holen? thx mfg mark
 
Für mich ist die Antwort klar und deutlich....Jemand, der anfängt und keine Ahnung von irgendwas hat, sollte sich NIEMALS von einem Händler beraten lassen. Jeder Händler möchte verkaufen, je teurer, je mehr Gewinn. Da bleiben Geräte wie der Q20 oder andere gute Geräte unter 300 Euro auf der Strecke. Genauso ist es bei Pinpointern....klar, es gibt Unterschiede, aber mein erstes Sondeljahr mit Q20 und Pinpointer für 20 Euro hat auch Funde gebracht. Jede Wette, das mir ein Händler damals versucht hätte, einen Detektor für mindestens 400 Euro, sowie den Pinpointer für 100 Euro zusätzlich zu verkaufen.
Dazu ist unser Forum da, um auch gerade Anfängern zu helfen. Ich würde auch jedem helfen, der sich dafür interessiert.
 
Im letzten Jahr bewarb der German Treasure Hunter den deus2 als Einsteigergerät. Ich dachte mir nur, spinnt er. Solch ein komplexes und teures gerät.

Mein Gedanke war, für Geld tut er alles (siehe Taschenlampe und Proteindrink inkl.)
 
Quest hat den Air Detektor übernommen.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Was mich interessiert wäre noch Picosens
mit einer 30er Spule. Leider ist Picosens Firma zu.
Der Air Detektor ist auch nicht besser von der Leistung. Ist halt leicht, aber das ist auch das Einzige. Kenne Leute die jahrelang auf das Teil gewartet haben nachdem sie investiert hatten..
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Im letzten Jahr bewarb der German Treasure Hunter den deus2 als Einsteigergerät. Ich dachte mir nur, spinnt er. Solch ein komplexes und teures gerät.

Mein Gedanke war, für Geld tut er alles (siehe Taschenlampe und Proteindrink inkl.)
Den Typ habe ich mal persoenlich kennengelernt - im Wald - wo er mir das Suchen ohne Genehmigung verbieten wollte - die Pfeife - und ganz ehrlich, beim naechsten mal kriegt er richtig eine in die Fresse
 
Im letzten Jahr bewarb der German Treasure Hunter den deus2 als Einsteigergerät. Ich dachte mir nur, spinnt er. Solch ein komplexes und teures gerät.

Mein Gedanke war, für Geld tut er alles (siehe Taschenlampe und Proteindrink inkl.)
Jetzt kommt noch rasier Zubehör
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zurück
Oben