• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Wie Findet ihr den? xp adx150

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Ich mag die analogen von XP.
Leicht zu verstehen und sie finden auch.
Mark hatte mich heute gebeten einen Detektor zu suchen den er sehr leicht bedienen kann.
Er hatte viele gekauft und verkauft weil er damit überfordert war.
Mark ist ein ganz netter aber er hat krankheitsbedingt oft zittrige Hände.
Knöpfe wie am Nokta Simplex oder Legend würde er den Detektor bald wieder verkaufen.

GM Aureus

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier



oder halt XP Analog mit 2 Knöpfe

anschalten und los. Kumpel vom mir hat den analogen XP mit Funkkopfhörer mit 27er Spule. Das Teil findet auch.
Goldmax Power ist auch gut, aber die vielen Knöpfe würden Mark überfordern.
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Moin
Suchst du schon wieder einen neuen Detektor ? :think:
Bleib doch einfach mal bei dem was du hast...
 
Er sucht eine Endlösung die leicht zu bedienen ist.
Am besten nur 2 oder 3 Regler zum drehen inkl Bodenabgleich automatisch.
Beim Goldenmask hat er Markierungen als Hilfe.
 
Ich wusste schon immer das du mit den Füßen hörst :lol:
Ich hatte den adx . War mein 2ter Detektor. An und für sich ok . Aber schwerer als andere die auch einfach zu verstehen sind.
Selbst der deus oder orx ist nicht schwer zu verstehen. Die grundprogramme reichen doch.
Der G2 oder Bounty oder Tianxun sind auch einfache Detektoren.
Anschalten und los.
Es liegt an Mark was er gern möchte und wenn er der Meinung ist das der Detektor nix für ihn ist dann soll er ihn wieder verkaufen.
Ich kann nur sagen der Tianxun und der Orx sind gute Detektor und würde bei denen Bleiben.
 
Moin
Ich bin da ganz ehrlich...Um den Simplex zu verstehen habe ich gut 2 Jahre gebraucht...
Jetzt mit dem Legend und X Terra Pro wird es wohl genauso lange dauern...
Man muss sich halt bei den Einstellungen langsam rantasten und sicherlich vieles ausprobieren..das geht nun mal nicht von heut auf morgen ;)
 
Ich wusste schon immer das du mit den Füßen hörst
Oh Mist was für Schreibfehler :)

Der G2 oder Bounty oder Tianxun sind auch einfache Detektoren.
Anschalten und los.

Stimmt, aber der liebe Mark lief bei meinen Besuch mit Sens 10. Hab ihn dann mein GM 4 gegeben und eingestellt.
Der Mark fand da sogar Bronze Fingerring. Daher 2 Drehregler und Mark ist glücklich.
 
Moin
Es liegt an Mark was er gern möchte und wenn er der Meinung ist das der Detektor nix für ihn ist dann soll er ihn wieder verkaufen.
Mark hat ja nun schon einige Detektoren gehabt...Langsam wird die luft aber dünner was zu ihm passt..
 
Ohne Display und 3 Knöpfe. Ich kenne da nur wenige Marken.
Die mit 3 Knöpfen sollen ja auch tief gehen.
 
Meistens ist dann das gewicht das Problem.
Ich will niemand vorschreiben welchen Detektor er kauft . Ich kann nur beraten.
Und auch ich habe schon um die 10 verschiedenen Detektoren gehabt.
Und meine Erfahrungen gesammelt.
 
Der Goldenmask ist glaube ich auch mit Karbon zu haben.
 
Er kann auch Mal über die China Lady TX 850 nachdenken sind ja auch nur zwei Knöpfe und billig
 
Moin

Hab den ja auch.. ;)
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Moin
Er kann auch Mal über die China Lady TX 850 nachdenken sind ja auch nur zwei Knöpfe und billig
Aber nicht Analog...Und ich denke mal das hapert bei Mark..Zuviele Einstellungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Er kann auch Mal über die China Lady TX 850 nachdenken sind ja auch nur zwei Knöpfe und billig
Den hat er doch neben sein Beitrag als Detektor eingetragen. @dudi Goldenmask 5 SE. Kommt er nicht klar mit.
Er ist schon mit den Bodenabgleich vom TX 850 überlastet. Da geht einfach nichts.

Daher bleibt nur ein Detektor welcher nur 3 Knöpfe hat zum drehen.
 
Arthur hat doch den Billigen Detektor aus Polen vorgestellt. Ist zwar ein Oberflächendetektor, aber einfach.
 
Zurück
Oben