• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Wie bereite ich mich vor um gute Stellen zu finden.

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.920
Detektor
GM 4 WD
Da das Jahr 1866 sehr neuzeitlich ist, nutze ich das Thema, um es zu erklären.
Kanonenkugeln oder die eine oder andere Silbermünze fällt sicherlich mal ab.
Oft nutze man Gefechtspausen für Test schießen.

Als erstes schaue ich wo eine Schlacht war oder man sich die Köpfe eingeschlagen hatte.
Zufällig bin ich nun auf eine Schlacht vom Jahr 1866 gestoßen. Ist verdammt nah am Jahr 1900.
Ich muss immer staunen was wir für eine Entwicklung gemacht haben auch in der Waffentechnik.

So weiter zum Thema. Meine Wahl fiel auf eine Schlacht von 1866

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Bruderkrieg 1866
Rund 50.000 Soldaten waren hier am 26. Juli 1866 beteiligt. Bayerische Truppen hatten die beiden beherrschenden Höhen, den Ossnert (zwischen Roßbrunn und Uettingen) und den Kirchberg (nördlich Uettingen) besetzt, die Artillerie sperrte die Straße nach Würzburg

Ich schaute mir die Gegend auf der Map genau an mit der Zoom Funktion.
So sehe ich genau die Lagerplätze und Stellungen.


So hatte ich auch die Möglichkeit Tage und Stunden vor die Schlacht zu schauen.
Die Armee muss ja irgendwo gegessen haben und sind da hin marschiert.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Am Ende hab ich nur die Daten mit Google Map oder in meinen Fall
mit dem Denkmalatlas Bayern verglichen.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Ich liebe die Zoom Funktion der Karten am Computer.
Da ich gerne Teile treffen wir uns Samstag zum sondeln in dem Gebiet.
Wir sind ca 4 Leute. Wer kommen mag einfach melden per PN.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Micha

Colonia Dreckwuhler
Teammitglied
Beiträge
631
Detektor
XP ORX
Das nenn ich mal Jackpot. Gute Recherche. Da werdet ihr hoffentlich was schönes finden. Gut Fund und viel Erfolg !
 
OP
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.920
Detektor
GM 4 WD
Ich habe noch andere Karten seit heute, die viel älter sind. (Bundesweit bis zu Barbarossa usw.) daher kann man das Jungzeug ruhig nutzen zum erklären.
Auch bin ich nicht auf der Flucht beim sondeln. Für mich ist das Sondeln Spaß und Abwechslung. Daher kann der andere der nun liest
oder teilt ruhig da auch hin. Wenn ich irgendwo hinfahre mit dem Zwang ja was zu finden sagt meine Spule immer Nein.
Daher locker vom hocker :)
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
1.173
Detektor
G2+, Deus, AT Gold
Super erklärt. Wie geht ihr vor Ort vor? einfach loslegen oder holt ihr euch die Erlaubnis vom Grundstücksbesitzer?
Hier scheiden sich die Geister.
Die einen sagen rauf und gut is, die meisten Fragen zuvor.
Ich sage definitiv zuvor fragen. Das ergibt sich in der Regel so leicht. Du fährst fröhlich, hinpfeifend vor Dir her nichts ahnend taucht dann ein Feld mit frisch duftenden Erdbeeren vor Dir auf, ein Beispiel. Und auf diesem Feld fährt ein Bauer mit seinem Gefährt entlang. Und dann geht alles ganz schnell. Du wirst schlagartig aus deinen Gedanken gerissen, hältst an und fragst freundlich nach:
- Ich heiße....
- Suche nach Verborgenem
- Schließe alle Löcher
und nehme jeglichen Müll mit.
Mehr bedarf es hier nicht.
Und Du wirst in 9 von 10 Fällen sehen, dass es funzt und die Ernte beginnen kann. Sozusagen bist Du deinem Traum zuvor im Auto sitzend ein großes Stück näher gekommen.
In diesem Sinne allzeit gut Fund.
Gruß Pelle
 
Zuletzt bearbeitet:

quenstedto

Fossil Experte
Teammitglied
Beiträge
659
Detektor
XP ORX, 22,5 HF, MI6
Super Recherchiert Steffen! :thumbsup:
Das ist die halbe Miete!
Dazu noch ein Quäntchen Glück und den Funden steht nichts mehr im Wege!
 

bx812

Ekel Alfred
Beiträge
965
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Hier scheiden sich die Geister.
Die einen sagen rauf und gut is, die meisten Fragen zuvor.
Ich sage definitiv zuvor fragen. Das ergibt sich in der Regel so leicht. Du fährst fröhlich, hinpfeifend vor Dir her nichts ahnend taucht dann ein Feld mit frisch duftenden Erdbeeren vor Dir auf, ein Beispiel. Und auf diesem Feld fährt ein Bauer mit seinem Gefährt entlang. Und dann geht alles ganz schnell. Du wirst schlagartig aus deinen Gedanken gerissen, hältst an und fragst freundlich nach:
- Ich heiße....
- Suche nach Verborgenem
- Schließe alle Löcher
und nehme jeglichen Müll mit.
Mehr bedarf es hier nicht.
Und Du wirst in 9 von 10 Fällen sehen, dass es funzt und die Ernte beginnen kann. Sozusagen bist Du deinem Traum zuvor im Auto sitzend ein großes Stück näher gekommen.
In diesem Sinne allzeit gut Fund.
Gruß Pelle
Nun ja, wenn Du zB eine Stunde faehrst um dort hinzukommen, hockst Du dann am Feldrand und wartest bis ein Bauer kommt? Tag fuer Tag? ;-)
@Steffen die Recherche haben schon 100 oder 1000 Leute vor Dir gemacht. Vielleicht liegt ja irgendwo noch ein Knopf. So ist das leider mit allen Materialien die im Netz verfuegbar sind. :drinks:
 

Goody

Profi Sucher
Teammitglied
Beiträge
633
Detektor
XP Deus , XP ORX, GM6
Davon geh ich auch aus . War am Sonntag auch auf einem Gefechtsfeld von 1866 bei Hundheim . Nicht mal ne Kugel . 1 Pfennig 1900 sonst nix . Denk auch alles was im Netz verfügbar ist wird schon jemand dort gewesen sein . Gibt bei mir einige wk2 spots und 1866 spots sowir Römer und Kelten . Aber mittlerweile ist es mehr Glück was zu finden .
Aber kann schon sein das noch was schönes dort liegt .
Muss mal prüfen ob ich Samstag kann , dann komm ich mit . Ist nicht weit weg von mir . :D
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
1.173
Detektor
G2+, Deus, AT Gold
Nun ja, wenn Du zB eine Stunde faehrst um dort hinzukommen, hockst Du dann am Feldrand und wartest bis ein Bauer kommt? Tag fuer Tag? ;-)
@Steffen die Recherche haben schon 100 oder 1000 Leute vor Dir gemacht. Vielleicht liegt ja irgendwo noch ein Knopf. So ist das leider mit allen Materialien die im Netz verfuegbar sind. :drinks:
Da haben wir uns Missverstanden.
Ich meinte, wenn Du mit deinem Racer durch die Heide fährst, weil z.B. deine Katze einen dicken Magen hat, oder Du in den Wald fahren möchtest um zu Joggen wegen deinem Bauch, dann durch Zufall am Rand einen Bauern auf seinem Bulldog sitzender Weise siehst, der Radio hört und durch seine Zahnlücke das Lied Lappa Loma pfeift, Du anhältst und freundlicherweise fragst.
Das andere wäre zwar möglich aber in meinen Augen Quatsch.
In diesem Sinne allzeit gut Fund.
 
OP
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.920
Detektor
GM 4 WD
Super erklärt. Wie geht ihr vor Ort vor? einfach loslegen oder holt ihr euch die Erlaubnis vom Grundstücksbesitzer?
Ich kenne in der Gegend viele Orte und Bauern. Ich habe ihnen auch Sauerstoff geliefert früher. Da ihre Lunge hinüber war.
Ich war sogar bei Sherlok früher. Da kannte ich den netten Vogel noch nicht. Ein Nachbar brauchte jede Woche Sauerstoff für Theraphie.
Wenn ich irgendwo sondle habe ich einen Ordner dabei mit Unterschriften der Bauern. Habe mir dafür eine Vorlage erstellt. Wenn dann der Nachbarbauer kommt.
Zeige ich ihn oft die Sachen. Oftmals kommt dann. Hat der Rudi unterschrieben. Ich sagte ja. Rudi als Beispiel ist der Bauer vom Nachbarfeld.
Oft kommt dann als Antwort dann darfst bei mir auch. So wie man in den Wald hereinruft es zurück. Ich habe noch nie eine Absage bekommen.
Wenn ich keinen Bauern finde gehe ich oft zur Freiwilligen Feuerwehr mit Kasten Bier. Dann erfahre ich alles. Oder am Stammtisch.
Gab schon sehr lustige Sachen. Da war ich am Stammtisch ruft ein Opa nach Kriegsende habe ich da was vergraben. Aber ne wieder gefunden.
Das hatte ich auch erlebt wo ich mit Hobbysondler und Günter unterwegs war. Ich habe keinen Bauern erlebt, der unfreundlich ist. Man muss ihn nur sachlich erklären was man will.


Nun ja, wenn Du zB eine Stunde faehrst um dort hinzukommen, hockst Du dann am Feldrand und wartest bis ein Bauer kommt? Tag fuer Tag? ;-)
@Steffen die Recherche haben schon 100 oder 1000 Leute vor Dir gemacht. Vielleicht liegt ja irgendwo noch ein Knopf. So ist das leider mit allen Materialien die im Netz verfuegbar sind. :drinks:
Mir ist doch Wurst ob der eine was fand oder übersehen hatte. Ich hatte bei Sondelpower. Aber nicht petzen.... auch die Münze gefunden am Sonntag danach. Am Samstag davor waren über 100 Sondler da.
Das war, glaube die Münze, die man bis heute sucht von Meisterschaft 4 :)
Eines Tages erzähle ich ihn das mal. Wenn wir nun am Samstag, wenn es nicht regnet da sondeln oder eine Woche später, wenn Wetter schön ist, wirst immer wieder Sondler haben die dir nicht mal den Dreck unter den Nägeln gönnen.
Mir macht das nichts aus auch mal nichts zu finden. Auch muss ich nicht bei Münzen in die Luft springen wie manch Promi Filmer. Für mich ist sondeln teuer erarbeite Freizeit und die nutze ich gern. Egal ob Knopf oder Münze.
Spaß muss es machen.
 

bx812

Ekel Alfred
Beiträge
965
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Da haben wir uns Missverstanden.
Ich meinte, wenn Du mit deinem Racer durch die Heide fährst, weil z.B. deine Katze einen dicken Magen hat, oder Du in den Wald fahren möchtest um zu Joggen wegen deinem Bauch, dann durch Zufall am Rand einen Bauern auf seinem Bulldog sitzender Weise siehst, der Radio hört und durch seine Zahnlücke das Lied Lappa Loma pfeift, Du anhältst und freundlicherweise fragst.
Das andere wäre zwar möglich aber in meinen Augen Quatsch.
In diesem Sinne allzeit gut Fund.
Heisst aber im Umkehrschluss, solltest Du mal woanders zum sondeln hinfahren und der Bauer mit der Zahnluecke ist zufaellig nicht vor Ort dann muss es auch ohne Fragen gehen ;-) die meisten sehen es eh locker.
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
1.173
Detektor
G2+, Deus, AT Gold
Heisst aber im Umkehrschluss, solltest Du mal woanders zum sondeln hinfahren und der Bauer mit der Zahnluecke ist zufaellig nicht vor Ort dann muss es auch ohne Fragen gehen ;-) die meisten sehen es eh locker.
Ich sage ja nicht jeder macht es so. Mir is das egal. Ich sondel hier bei mir bis der Arzt kommt :crazy:
Am liebsten finde ich lecker Sachen für die Vitrine.
 
OP
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.920
Detektor
GM 4 WD
Heisst aber im Umkehrschluss, solltest Du mal woanders zum sondeln hinfahren und der Bauer mit der Zahnluecke ist zufaellig nicht vor Ort dann muss es auch ohne Fragen gehen ;-) die meisten sehen es eh locker.
Du wirst es nicht glauben, wenn ich beim Hobbysondler bin und seinen Vater gehen wir nur auf das Feld wo wir die Erlaubnis haben. ( Raum Würzburg )
Im Wald ist mir das egal. Da schaue ich nur ob Rot oder nix. Die Bauen wissen, dass es auch unter uns schwarze Schafe gibt. Oftmals werden sie betrogen um ihre 50 %.
Ich nehme da kein Blatt vor dem Mund.
 

bx812

Ekel Alfred
Beiträge
965
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Mir ist doch Wurst ob der eine was fand oder übersehen hatte. Ich hatte bei Sondelpower. Aber nicht petzen.... auch die Münze gefunden am Sonntag danach. Am Samstag davor waren über 100 Sondler da.
Das war, glaube die Münze, die man bis heute sucht von Meisterschaft 4 :)
Eines Tages erzähle ich ihn das mal. Wenn wir nun am Samstag, wenn es nicht regnet da sondeln oder eine Woche später, wenn Wetter schön ist, wirst immer wieder Sondler haben die dir nicht mal den Dreck unter den Nägeln gönnen.
Mir macht das nichts aus auch mal nichts zu finden. Auch muss ich nicht bei Münzen in die Luft springen wie manch Promi Filmer. Für mich ist sondeln teuer erarbeite Freizeit und die nutze ich gern. Egal ob Knopf oder Münze.
Spaß muss es machen.
Natuerlich wuensche ich jedem Sondler gute Funde aber gerade dieses Kartenmaterial ist bereits von vielen gesichtet worden und die Dir teuer erarbeitete Freizeit ist vergeudet ;-)
 
OP
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.920
Detektor
GM 4 WD
War auch nicht auf dich gemünzt, nicht ohne Grund habe ich das Kartenmaterial für das Thema hier verwendet.
Ich hab auch nun Zugriff zu anderen Karten und die sind teilweise in privat Besitz.
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.908
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
Alle verstehen das nicht, daß bekannte Stellen, die sogar im Netz stehen, schon dortTausende vorher da waren.
Die Besten Gebiete sind die, wo es sehr schwierig ist, zu recherchieren, weil es fast keine Informationen darüber mehr gibt.
Und dort mal früher was war, was eigentlich unbekannt ist.
 

Micha

Colonia Dreckwuhler
Teammitglied
Beiträge
631
Detektor
XP ORX
Alle verstehen das nicht, daß bekannte Stellen, die sogar im Netz stehen, schon dortTausende vorher da waren.
Die Besten Gebiete sind die, wo es sehr schwierig ist, zu recherchieren, weil es fast keine Informationen darüber mehr gibt.
Und dort mal früher was war, was eigentlich unbekannt ist.
Da kommt meine Region ins Spiel. Ich hab absolut nichts im Internet gefunden und ich forsche schon seit Anfang des Jahres.
Auch die Menschen die hier wohnen konnten mir bis jetzt keine Informationen geben.
Deswegen laufe ich einfach drauf los und find nichts. Aber IRGENDWANN !!! find ich was :)
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.908
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
Bei uns sind die Äcker nicht so groß wie bei euch.
Ich nutze bestimmte Literatur,die sehr Teuer sein kann.
Leider ist vieles in der alten Sprache Kurint oder wie das heisst.
 

bx812

Ekel Alfred
Beiträge
965
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Da kommt meine Region ins Spiel. Ich hab absolut nichts im Internet gefunden und ich forsche schon seit Anfang des Jahres.
Auch die Menschen die hier wohnen konnten mir bis jetzt keine Informationen geben.
Deswegen laufe ich einfach drauf los und find nichts. Aber IRGENDWANN !!! find ich was :)
Forsbacher Höhen erste Besiedlung in der Steinzeit, die waren ja eventuell laenger dort lohnt sich mal zu schaun, Volberg/ Hoffnungsthal geht auf das 9. Jhd zurueck auf jeden Fall interessant, fuer WK II Suche Kriegsgefangenenlager Rösrath-Stephansheide
 

Micha

Colonia Dreckwuhler
Teammitglied
Beiträge
631
Detektor
XP ORX
Danke das du auch ein bisschen geschaut hast. Die Infos hab ich auch alle gefunden. Das ist hier nur so eng besiedelt, dass man hier kaum in Ruhe irgendwo sondeln kann.
Ich wohne hier auch erst ein Jahr.
Hab mich jetzt eher auf das Gebiet eingeschossen:
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Und hier gibt es nur kleinere Weiher, meist bestehend aus wenigen Häusern oder Bauernhöfen.
Über das Gebiet finde ich gar nichts.
Wenn ich die NFG für das Gebiet beantrage frage ich mal den Archäologen. Ansonsten gibt es hier auch einen Geschichtsverein.
Wenn die Corona Zeit vorbei ist, werd ich mich da auch mal melden.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Zuletzt bearbeitet:
OP
Steffen

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.920
Detektor
GM 4 WD
Wir werden schauen, ob die hoch gehuldigten Deus was über gelassen haben. Wir sind morgen mit einigen vom Forum vor Ort.
 
Oben