• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Welcher Metalldetektor ?

Alex

Anwärter
Beiträge
12
Detektor
Fisher f22
Hallo an alle Sondelfreunde!:cool:
Wollte nochmal den erfahrenen Schatzsucher fragen, welches Gerät das beste zum einsteigen ist. Danke im voraus !
Gut Fund an alle,

Alexander
 

Bug

Erfahrener Sucher
Beiträge
274
Detektor
Garrett ACE
zum wirklich nur Einsteigen und in die Materie zu finden, bzw. zu testen ob es überhaupt dein Ding ist, kann man auch mit einem Garrett 150 starten. Der hat noch nicht so viele Einstellmöglichkeiten, aber auch keine Megatiefenleistung.
Damit habe ich mal angefangen. Gibt natürlich auch von jedem anderen Hersteller Einsteigermodelle.
 

Blackstar

Aktives Mitglied
Beiträge
126
Detektor
Quest Q20
Mein Tipp für einsteiger:
  • Quest Q20
  • Teknetics Eurotek Pro
  • Nokta Simplex
Alles so im Bereich 250-350€, idealerweise noch ne Cors Strike Spule dazu und du bist erstmal gut equipped.

Aber welcher zu dir passt - das müsstest du selbst herausfinden. Am besten bisschen im Netz oder Youtube schauen. Da ist häufig auch ganz gut die Bedienung erläutert...
 

Stefan

Erfahrener Sucher
Beiträge
273
Detektor
Xp Orx , Xp Goldmaxx Power
Hatte letztens einen Simplex zum Testen zu Hause.Das Gerät machte auf mich einen sehr guten Eindruck.Wasserdicht,gute Verarbeitung usw.!
Dann kommen von Minelap(Vanqish Serie) neue Geräte die auch nicht schlecht sein sollen.
Der F44 den ich auch hatte ist auch super!
Hängt ja auch einwenig vom dem ab was du ausgeben möchtest.
Aber in der Preissparte von 250€-400€ bekommst du schon was gutes für den Einstieg.
 

Sherlok

Spessart Diggers
Beiträge
997
Detektor
Teknetics G2 plus
Einen Ace würde ich nie vorschlagen auch wenn der findet

Simplex
Eurotekpro
Fisher F22
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.046
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Goldenmask 6
Goldenmask 5
Simplex
Fisher F22
 

Leinad

Erfahrener Sucher
Beiträge
177
Detektor
Fisher F44
Wenn ich das nicht falsch verstanden habe in seiner Vorstellung hast du einen F22? Ist doch super, damit kommst doch gut über die Runden, die anderen in der Preisklasse sind auch nicht besser...
 

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
263
Detektor
XP ORX
Ich rate vom ACE 150 ab !!!!
War bzw. ist aktuell noch mein Metalldetektor. Der zeigt dir teilweise Münzen als Eisen an und du kannst bei dem gar nicht richtig unterscheiden was du im Boden hast.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.046
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Gute Geräte, die man schnell versteht, gibt es auch in der Profiklasse schon sehr preiswert.
@Alex am 15.05. wird der neue Garrett vorgestellt.
Der Teknetics G2 ist auch super einfach zu bedienen.
Da wo andere noch in ihrem Menü spielen bist schon wie der @Sherlok durch den halben Acker :)
 

Sondel Oink

Koryphäe
Beiträge
120
Detektor
Eurotek pro , Tangra RH II
Also wie du siehst , kommen eine ganze menge geräte auf dich in den antworten zu . Deshalb geb ich auch mal mein senf dazu ab . Du solltest dich erstmal mit einem md vertraut machen , bevor du dich entscheidest einen zu kaufen , der dir zum schluss doch nicht liegt . Erst mal mit nem freund der einen hat auf den acker , und dich von ihm beraten lassen auf was du achten musst . Das geht besser wenn du das teil mal in der hand hast , und selbst mit ihm gehst . Du kaufst dir ja auch kein auto , ohne vorher eine probefahrt damit gemacht zuhaben . Natürlich gibt es gute geräte , die in der preisklasse unschlagbar für ihr verhalten sind , aber darüber sind die meinungen sehr verschieden . Der eine sagt der ACE 250 ist das beste , der nächste schwört auf den F44 usw . Dann die frage , soll es ein analog gerät , oder ein digitales sein . Welche spule zu welchem gerät ?
Um es kurz zu machen , am besten testen bevor du etwas kaufst , wenn sich dafür die gelegenheit bietet .
Dann kommt ja noch die ausrüstung dazu , was du auch brauchst . Aber das ist andere baustelle .
 

Alex

Anwärter
Beiträge
12
Detektor
Fisher f22
Also wie du siehst , kommen eine ganze menge geräte auf dich in den antworten zu . Deshalb geb ich auch mal mein senf dazu ab . Du solltest dich erstmal mit einem md vertraut machen , bevor du dich entscheidest einen zu kaufen , der dir zum schluss doch nicht liegt . Erst mal mit nem freund der einen hat auf den acker , und dich von ihm beraten lassen auf was du achten musst . Das geht besser wenn du das teil mal in der hand hast , und selbst mit ihm gehst . Du kaufst dir ja auch kein auto , ohne vorher eine probefahrt damit gemacht zuhaben . Natürlich gibt es gute geräte , die in der preisklasse unschlagbar für ihr verhalten sind , aber darüber sind die meinungen sehr verschieden . Der eine sagt der ACE 250 ist das beste , der nächste schwört auf den F44 usw . Dann die frage , soll es ein analog gerät , oder ein digitales sein . Welche spule zu welchem gerät ?
Um es kurz zu machen , am besten testen bevor du etwas kaufst , wenn sich dafür die gelegenheit bietet .
Dann kommt ja noch die ausrüstung dazu , was du auch brauchst . Aber das ist andere baustelle .
Ja
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Das stimmt. Es gibt echt viele. Um ehrlich zu sein, habe ich sogar das Gefühl, dass man mit Anfängergeräten sogar bessere Sachen findet, als mit Profi-Detektoren wie den XP Deus oder dem Garrett AT PRO.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Goody0815

Erfahrener Sucher
Beiträge
415
Detektor
XP Deus , XP ORX,
Was du findest ist nicht abhängig vom Detektor. Vielmehr Glück . Einen Römer in 5cm tiefe findest sogar mit nem 80€ Gerät ,musst halt nur drüber Schwenken .
Der Unterschied ist die Unterscheidung von den Metallen . Mit dem Euro Ace von Garrett hab ich etliche Nägel und drahtzeug rausgeholt . Mim Deus hab ich nurnoch 5% eisenschrott wie Nägel usw.
Und wenn ich jeden tag mim ace rausgehe finde ich klar mehr .
Dazu kommt noch das Gewicht sowie beim Deus z.B. das alles Kabellos ist .
Ich vergleich des bissl so . Mit nem Polo komm ich auch von a nach b ,aber mit ner S Klasse reist du halt angenehmer .
 

Sondel Oink

Koryphäe
Beiträge
120
Detektor
Eurotek pro , Tangra RH II
Ja
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Das stimmt. Es gibt echt viele. Um ehrlich zu sein, habe ich sogar das Gefühl, dass man mit Anfängergeräten sogar bessere Sachen findet, als mit Profi-Detektoren wie den XP Deus oder dem Garrett AT PRO.
Das ist ein thema , über das sich viele sondler streiten , denn jeder will den besten , schönsten und zuverlässigsten pieper haben . Ich bin schon mit vielen gelaufen , und ich denke mir dass es nicht darauf ankommt wieviel technik in einem md steckt , sondern wie gut der besitzer seinen md kennt und wie er mit ihm umgeht . Ich bevorzuge auch ein analog vor einem digitalen .
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.046
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Ja
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Das stimmt. Es gibt echt viele. Um ehrlich zu sein, habe ich sogar das Gefühl, dass man mit Anfängergeräten sogar bessere Sachen findet, als mit Profi-Detektoren wie den XP Deus oder dem Garrett AT PRO.
Es kommt auch darauf an wo du lebst. Ich kenne Gebiete da muss ich 4 Stunden fahren und Zelten da springen dir die Münzen freiwillig in das Säckel.
Auf deutsch da findest mit Ace 400 i auch super. Wenn du in einem Gebiet wohnst, wo früher nicht viel los war, da im Land Armut herrschte, findest auch mit Profi-Detektor weniger.
Mich nervt der ganze Mist immer, wenn jemand schreibt, mein Detektor ist der beste und findet. Wenn du ihn aber fragst, wo er wohnt und was da für Römer Horden gewohnt hatten, braucht man sich nicht zu wundern.
Da reicht es aus, wenn du mit Stöckchen im Acker herumkratzt um was zu finden.
 
Oben