• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Weinberg

Kmrost

Kmrost

Mitglied
Beiträge
126
Detektor
Xp Deus
Hallo zusammen.
Hat jemand von Euch schon Erfahrungen beim Sondeln in Weinbergen gemacht? Habt ihr Tipps?
Vielen Dank
 
Goody

Goody

Crusader
Teammitglied
Beiträge
1.522
Detektor
Deus
Denke auch das da was gehen sollte . Wurde ja ganz lang von Hand bewirtschaftet.
Sowas würde mich auch mal interessieren.
Bis jetzt war ich nur auf ehemaligen weinbergen unterwegs . Bissl was ging da schon.
 
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.609
Detektor
Garrett AT-Max
bei mir hier in der gegend gibts leider keine weinberge - aber wenn man günnis video gesehen hat, weiss mann, das auch dort diverse schätze schlummern
 
Terra Arwilre

Terra Arwilre

Profi Sucher
Beiträge
487
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Ich war bislang drei mal in stillgelegten Weinbergsterassen unterwegs, wobei die Ausbeute aber eher Mau war. Aber das Gebiet ist ja noch nicht voll abgelaufen. Laut Karte ist dieses Gebiet mittlerweile als Wald deklariert, so dass man sich dort erst einmal aufhalten darf. Es gibt da einige wertvolle Hinweise bezüglich Bleierz-Abbau in diesem Seitental und das wird sicher noch mal spannend. Zumal soll da noch ein alter kleiner Stollen sein, dessen Grundstück-Besitzer ich zufällig kenne *g*.
Es kommt sehr auf die Gegend an, welche Geldmittel die Ahnen dort zur Verfügung hatten. Hast Du einen Landstrich, der früher eher als arm bezeichnet wurde, so kann man dort auch keine großartigen Funde erwarten. Das ist im Ahrtal nicht unbedingt der Fall gewesen aber bei uns kommt noch hinzu, dass es eine Römer-Ecke ist. Stillgelegte, alte Terassen gibt es im Ahrtal auch nicht sonderlich viele. Erstens wurde einiges Flurbereingt und zweitens wird dort jeder Winkel genutzt. Es gibt einige kleine Bereiche, in denen es noch die alten Mauern gibt, die werden aber - zu Anschauungszwecken noch bewirtschaftet. Eine etwas größere Fläche gibt es noch im Mittel-Tal der Ahr, die steht allerdings in einem Naturschutzgebiet.
Zum Sondeln selbst kann ich sagen, dass die Suche in alten Terassen an der Ahr sehr anstrengend ist, da wir bei uns fast ausschließlich Steillagen-Anbau haben mit teilweisen abenteuerlichen Gefällen. Hinzu kommt ein eher lockerer Schieferboden. Ohne meine Hanghuhn-Schuhe gehe ich da nicht rein. Also auch nicht ganz ungefährlich das Ganze. Man muss sich auch bewusst sein, dass man, zumindest bei uns im Ahrtal, immer auf dem Präsentier-Teller sondelt.
Zur Zeit vermeide ich es aber, aus einleuchtenden Gründen, im Flutgebiet mit einer Sonde herum zu laufen. Das wird eher wieder was für´s Frühjahr sein. Momentan klappere ich hier "im Exil" die Dorfältesten ab, was die so zu erzählen haben und das ist alles sehr aufschlussreich.
Ob es sich nun lohnt, in alten Terassen zu suchen? Darüber kann ich keine Auskunft geben aber Versuch macht bekanntlich klug. Natürlich ist da wieder Recherche gefragt.
 
Vercingetorix

Vercingetorix

Profi Sucher
Beiträge
870
Detektor
Fisher F44, XP Dēus, G2+
Ich habe auch ein paar Weinhänge ins Auge gefasst, als ich kürzlich gesehen habe, dass zwischen den Reben der Boden schön aufgelockert wurde. Da es auch Premiere für mich ist, gehe ich ohne besondere Erwartungen ran. Um mein Nervenkostüm zu schonen werde ich aber bei Dunkelheit unterwegs sein. Gefährlich steil sind die Hänge nicht.
 
Kmrost

Kmrost

Mitglied
Beiträge
126
Detektor
Xp Deus
Habe die Erlaubnis der entsprechenden Winzer. Weinbau seit ca 1200 Jahren, aber flurbereinigt. Ziemliche Steillagen. Bin mal gespannt, ist für mich auch eine Premiere evtl nächstes Wochenende :)
 
S

Sherlok

im Urlaub
Beiträge
3.033
Habe die Erlaubnis der entsprechenden Winzer. Weinbau seit ca 1200 Jahren, aber flurbereinigt. Ziemliche Steillagen. Bin mal gespannt, ist für mich auch eine Premiere evtl nächstes Wochenende :)

1200 Jahre alte Weinberge, na dann mal ran an den Speck!
 
Woodpeckers

Woodpeckers

Harzer Roller
Beiträge
1.659
Detektor
Garrett ACE 250
Das hört sich sehr interessant an!
Bin mal gespannt was für Schätze dich da erwarten. 1200Jahre ist schon ne Hausnummer!
Stell mir das aber schon echt anstrengend vor!
Das ist was für Hanghühner :crazy:
..kleiner Scherz!...
Oli krabbelt doch auch öfter an Hängen rum... der kennt sich damit aus! :thumbsup:
 
Kmrost

Kmrost

Mitglied
Beiträge
126
Detektor
Xp Deus
Vielen Dank für eure Reaktionen. Vielleicht geht da ja auch gar nichts. Werd auf jeden Fall berichten ;)
Post automatically merged:

Also Weinberg ist superanstrengend. Einmal hoch, einmal runter, nix gefunden, kein Bock mehr gehabt... bin dann doch noch auf ein gemütliches ebenes Feld gefahren.
Werd ich irgendwann mal nochmal probieren.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Zuletzt bearbeitet:
Kmrost

Kmrost

Mitglied
Beiträge
126
Detektor
Xp Deus
:) hast recht, hab dafür auf dem Acker noch ein Münzlein von 1763 gefunden. Der Weinberg ist vielleicht was, wenns am Wochenende trockener ist... :)
 
Woodpeckers

Woodpeckers

Harzer Roller
Beiträge
1.659
Detektor
Garrett ACE 250
Also wie gesagt...ich stell mir das auch echt anstrengend vor!
Das ist nur was für die ganz Harten! ;)
Wenn dann auch noch die Funde ausbleiben.... naja...
Man kann ja auch immer mal ein kurzes Ründchen drehen, wenn's nicht so weit weg ist.

Haste denn ein Bild von deinem Münzlein?
 
Woodpeckers

Woodpeckers

Harzer Roller
Beiträge
1.659
Detektor
Garrett ACE 250
Oh die gefällt mir!
Das war definitiv die richtige Entscheidung auf den Acker zu gehen! ;)
 
Oben