• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

UNGEKLÄRT : Zwei komische funde ....

  • Ersteller Sondel Oink
  • Erstellt am
  • Antworten 5
  • Aufrufe 512
Sondel Oink

Sondel Oink

Profi Sucher
Beiträge
645
Detektor
Eurotek pro-GM1-AT Pro
War gestern wieder einmal sondeln . Ausser zwei guten funden und mengen von schrott war nichts dabei . Jedoch waren die funde ungewöhnlich .
Der erste fund war meiner meinung nach eine münze , aber nachdem ich sie gereinigt hatte , ist sie mir doch ein wenig seltsam vorgekommen . Hier beide seiten :

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Diese seite ist tot .

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Was mir hier aufgefallen ist , sind die seltsamen 7 punkte . Kein plan , noch nie gesehen sowas .


Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Denke mal eine kleine brosche an der etwas verlorengegangen ist , wie man auf der rückseite erkennen kann .

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Hier die rückseite . Oben langezogene halbrunde einfassung ? Auch sieht man den ankerpunkt der nadel sowie die klemme .

Wer hat eine idee zu der münze ?
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Terra Arwilre

Terra Arwilre

Profi Sucher
Beiträge
487
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Mir kommt jetzt lediglich sowas wie z.B. eine Pfandmarke o.ä. in den Sinn oder eine Nachweis-Marke für eine geleistete Arbeit (ist mir jetzt entfallen, wie man sowas nennt.). Vielleicht in Verbindung mit einer alten Mühle etc.
 
Sondel Oink

Sondel Oink

Profi Sucher
Beiträge
645
Detektor
Eurotek pro-GM1-AT Pro
Mir kommt jetzt lediglich sowas wie z.B. eine Pfandmarke o.ä. in den Sinn oder eine Nachweis-Marke für eine geleistete Arbeit (ist mir jetzt entfallen, wie man sowas nennt.). Vielleicht in Verbindung mit einer alten Mühle etc.
Aber bei einer nachweismarke oder pfandmarke wären die 7 punkte doch sicher mittig , und nicht irgendwo am rand . Ausserdem wurden die dinger ja zuhauf hergestellt , was eine präzision voraussetzt . Keine ahnung was das sein soll , denke das wird ein ufo bleiben , bis diese "münze" noch einmal gefunden wird .
 
Pelle

Pelle

Experte
Beiträge
2.882
Ich könnte mir denken, dass es sich um eine Brillengestell ohne die beiden Seitengabeln ist. Das habt ihr bestimmt schon alle mal gesehen, auf Märkten. Diese geschweißten Figuren :crazy:
 
S

Sherlok

im Urlaub
Beiträge
3.033
Ich habe leider kein Plan zu beiden Funden.....
 
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.617
Detektor
Garrett AT-Max
sie sogenannte münze sieht mir aus, als ob die 7 löcher reingestanzt wurden - aber erst nachträglich. (so wie wir früher die groschen auf die geleise gelegt haben)

das andere ist sicher eine brosche - für was kann ich leider nicht sagen.
 
Oben