• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Erledigt ! Spule für Tianxun 850 oder Simplex ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

McRoller81

Erfahrener Sucher
Beiträge
648
Detektor
Tianxun 850
Ich habe uf beiden Geräten die orginale Spule, macht es Sinn auf eine kleinere sensiblere Spule umzusteigen ? Für welches Gerät ? Und welche Spule ?. Danke im vorraus. LG MC
 
Moin..Für den Simplex habe ich noch die SP 24.Aber leider noch nicht getestet bzw nur mal kurz...
 
Auf dem Tianxun 850 sollten auch die Spulen von NEL laufen. Das ist mit Sicherheit ein gute Aufwertung vom Gerät.
@Sherlok hat sicher Info's welche Spulen auf dem China Teil laufen.

Anders finde ich es beim Simplex.
Wenn du für den Simplex ne andere Spule kaufen willst, hättest du gleich am Anfang einen besseren Nokta kaufen können.
 
Das beisst sich aber deine Aussage Steffen..
Eine andere /bessere Spule ist manchmal günstiger als sich einen teueren Detektor zu kaufen, der evtl auch nicht viel besser ist.
Die SP 24 hab ich für 127Euro inklv bekommen..Und jetzt komm mir nicht..es geht auch günstiger;)
 
Das beisst sich aber deine Aussage Steffen..
Eine andere /bessere Spule ist manchmal günstiger als sich einen teueren Detektor zu kaufen, der evtl auch nicht viel besser ist.
Die SP 24 hab ich für 127Euro inklv bekommen..Und jetzt komm mir nicht..es geht auch günstiger;)
Der Simplex kostet 299. Neue gute Spule 150 ca. Für den Preis bekommst du aber auch besseren Detektor.
Du hast deine für 127 Euro bekommen. Ist guter Preis für Spule.

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Mag ja sein das man für ca 450 Euro nen besseren Detektor bekommt..Aber ich habe wie gesagt nicht die Erfahrung und da war der Simplex für den Anfang das günstigste und beste was ich finden konnte..zumal es noch 10 Prozent Rabatt gab.
 
Auf dem Tianxun 850 sollten auch die Spulen von NEL laufen. Das ist mit Sicherheit ein gute Aufwertung vom Gerät.
@Sherlok hat sicher Info's welche Spulen auf dem China Teil laufen.

Anders finde ich es beim Simplex.
Wenn du für den Simplex ne andere Spule kaufen willst, hättest du gleich am Anfang einen besseren Nokta kaufen können.
Da gebe ich dir Recht, aber es wird ja überall der Simplex hoch gejubelt, und als Anfänger lässt man sich gerne dazu verleiten. Den Simplex nehme ich nur noch unter Wasser :)
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Obwohl ich glaube das der Simplex tiefer geht wie der TX, aber trotzdem kein Vergleich zur Laufruhe vom TX
 
hast du Erfahrungswerte mit dem Simplex unter Wasser ?
Hab mich da noch nicht so richtig rangetraut bei uns an der Elbe..
 
Ich wollte auch immer einen haben für Urlaub und Wasser. Bin froh mir keinen gekauft zu haben. Im Spessart gibt es Bäche viele.
Da kann ich die Münzen zur Not mit Finger greifen :) Urlaub war eh 2020 bedingt nur möglich.
Aber es kommen ja dieses Jahr noch mehr Detektoren auf dem Markt.
 
ok..Dann muss ich das mal bei Ebbe hier ausprobieren..Mit Ebbe meine ich Niedrig-Wasser von der Elbe ;)
 
zwar ist der max auch wasserdicht, aber ich geh mit ihm nicht ins wasser - dafür habe ich den pulse dive.
für diesen gibts nun schon seit ein paar monaten eine grössere spule, die will ich mir im sommer holen.

ich finde dudis idee mit anderer spule nicht schlecht.
am anfang kauft man ein einsteigermodel, man weiss ja nicht ob man das hobby auch länger ausüben wird.
bevor ich nun den wieder verkaufe und dann was teureres zulege, würde ich mir auch eine bessere spule zulegen - aber da ist dann halt die qual der wahl
nel, detec, corse usw. werben ja mit vielen modellen, da müsste man jemanden kennen der eine davon am simplex hatte und zufrieden war.

für den at-pro hatte ich die nel-thunder, die war wirklich sehr gut, tiefe kann ich nicht viel sagen, aber abdeckung und pinpointfunktion war tiptop, nur war sie leider kopfschwer.
 
Die SP 24 werde ich mal hier evtl testen..Etwas abgelegen und ruhig..
Beitrag automatisch zusammengelegt:

 
Da findest sicher viel. Die Festung Grauerort wurde in den Jahren 1869 bis 1879 von den Preußen zum Schutz vor feindlichen Schiffen auf der Elbe errichtet.
Ich war auch schon mal da.


Du darfst gern da mal ein User Treffen machen im Sommer :)
 
Die Festung Grauerort wurde in den Jahren 1869 bis 1879 von den Preußen zum Schutz vor feindlichen Schiffen auf der Elbe errichtet.
Am Ende der Brücke war früher mal ein Restaurant...Genannt Klein Helgoland....Da wird sich sicherlich noch etwas finden lassen...
 
Ich will ja nicht meckern, aber Grauerort ist Bodendenkmal,..da darfsde sowieso net sondeln,...und den Strand dort hab ich schon geputzt..ggg
 
Moin Peter..Das weiss ich wohl ;)..
Aber wenn es danach geht darf ich garnicht am Strand suchen ..!
 
Stefan, am Strand darf jeder suchen^^.....wäre ja noch schöner, wenn sie dir das Kronkorken-Suchen verbieten..ggg
 
Peter..Na was anderes suche ich doch auch nicht in Grauerort..Alu ist halt ein wichtiger Rohstoff und bei einer gewissen Menge lohnt sich das auch sicherlich den zu suchen :D..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben