• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Silbernes Ringobjekt

Mephistopheles

Erfahrener Sucher
Beiträge
240
Detektor
XP Deus
Hab das hier an einer bisher nicht untersuchten Stelle, an der vor 150 Jahren Mauerreste gefunden wurden, aus dem Boden gezogen... dachte erst neuzeitlich...aber kein Stempel. Rund, massiv, nur eine flache Stelle, 2-3 mm breit... Kann jemand was damit anfangen? Bilder sind von beiden Seiten...

 

muhmer

Erfahrener Sucher
Beiträge
288
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Auf dem 2. Bild ist doch eine Lötstelle zu sehen.
Ich könnte mir vorstellen das das Ringobjekt zu einer Menage gehörte.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Mephistopheles

Erfahrener Sucher
Beiträge
240
Detektor
XP Deus
Auf dem 2. Bild ist doch eine Lötstelle zu sehen.
Ich könnte mir vorstellen das das Ringobjekt zu einer Menage gehörte.
Ziemlich klein dafür...und Silber... Lötstelle sehe ich keine... und wie soll sowas da hin kommen... sonst lag in großem Umfeld nichts und es ist mitten im nirgendwo...

Vermutlich ein Fürspan...die Beschreibung passt ganz gut und die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, sowas auf irgendeinem Acker weit ab vom Schuss zu finden im Vergleich
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.703
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
Hab das hier an einer bisher nicht untersuchten Stelle, an der vor 150 Jahren Mauerreste gefunden wurden, aus dem Boden gezogen... dachte erst neuzeitlich...aber kein Stempel. Rund, massiv, nur eine flache Stelle, 2-3 mm breit... Kann jemand was damit anfangen? Bilder sind von beiden Seiten...

Da im Ring oder runden Gegenstand ist eine abgenutzte Stelle. Wäre es Neuzeit würde ich meinen Abnutzungen durch Schlüsselring Anhänger....
Die Abnutzungen schaffst du durch menschliches Gewebe zum Beispiel Ohrweichteile wie Läppchen nicht.

Fürspan na ja

Ordensdekoration könnte die Abnutzung schaffen. Es hat was ran gehangen was sich bewegte und für abrieb sorgte.
 

muhmer

Erfahrener Sucher
Beiträge
288
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Da im Ring oder runden Gegenstand ist eine abgenutzte Stelle. Wäre es Neuzeit würde ich meinen Abnutzungen durch Schlüsselring Anhänger....
Die Abnutzungen schaffst du durch menschliches Gewebe zum Beispiel Ohrweichteile wie Läppchen nicht.
Die "Abnutzung" ist aber nur auf einer Seite, also war das Ringobjekt mal irgendwo dran.
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.703
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
Dann tippe ich auf Ordensdekoration.


Lorbeerkranz. Was hat der Ring für ein Muster, könnte es das sein?

Mistelzweig ist es ja nicht :)

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Aber ich glaube es gelöst zu haben. Es ist eine Art Brosche.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Ansätze für Nadel sind sichtbar, oder?

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Mephistopheles

Erfahrener Sucher
Beiträge
240
Detektor
XP Deus
Fürspan sieht praktisch genau gleich aus... und gibt's in der Größe. Brosche auch, aber die sind meist etwas größer hätte ich gesagt...
 

Steffen

Team Hobbysondler
Teammitglied
Beiträge
6.703
Detektor
Mars Gauss / XP Deus
Von der Größe her gesehen könnte es auch ein Halstuchring sein. Nur dann würde es nicht in Abnutzung an der einen Stelle erklären.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Roli&Ben

Aktives Mitglied
Beiträge
46
Detektor
Orx
Brosche klingt nicht so verkehrt. Könnte aber doch auch an einer Schublade gewesen sein. Hängen doch oft an so rustikalen Schränken!
 

Mephistopheles

Erfahrener Sucher
Beiträge
240
Detektor
XP Deus
Das Ding ist kleiner als eine 10 Cent Münze, wie man da ein Halstuch einfädeln soll, ist schon eher unwahrscheinlich...aber an einer Schublade? :D Das Ding hat die Größe eines "kleinen" Ohrrings... Das mit der Nadel dran passt schon... aber für eine Brosche wäre es wirklich winzig... Fürspan hab ich zumindest ähnliche gefunden.
Kommt aber sowieso in den Silbermüllbehälter.... Lass mir und ein paar anderen daraus Ringe machen...
 
Oben