• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Sammel Tread Detektorenprogramme Vorhandene -Erstellung-Bewertung

Porvida

Auskenner
Beiträge
2.584
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,EQ900
Versuchen Wir hier mal was zu erstellen, wobei ich meine das dies schon fast ein eigenes thema mit untergruppen sein sollte....machen unsere chefs dann bitte in sinnvoll!

..........muss gesplittet werden sonst bringts dann nichts
Beitrag automatisch zusammengelegt:


-EQ900 (das lässt sich aber auf viele andere detektoren übertragen
der erklärt wunderbar sein so tolles coin programm....nur schiebt das bei uns reichspfenninge in den eisenton und wird dann diskriminiert und ne silberne winzigmünze war dann auch weg
und damit wird gleich klar wo das größte problem liegt
die legierungen verschiedenster münzen in verschiedenen ländern


als erstes: lies deine beschreibung durch damit du mal grundsätzlich weißt was du machst und dann


ich nehm solche tutorials und setz mich mit dem detektor daneben und mache erstmal genau das nach was die so treiben

- wollt ihr das nachbauen sucht euch einige der münzen die ihr findet und testet wie die da klingen und dann schiebt die töne und entsprechende leitwerte so hin wie ihr das braucht
-ist das erledigt, macht freilandversuche mit mitgebrachten fundstücken ....ob ihr eingräbt oder die funde abdeckt?? eure entscheidung
-beachtet parameter wie feuchte, störungen, bodenwerte und auch akkuladungen
- ich fange meist mit metallstücken an kupfer/messeing/bronze/alu/blech so ca 3x3cm(silber und gold hab ich leider nicht als reinmetall )
wennn ich diese metalle in meinem bereich habe nehme ich funde und verifiziere das und bessere im endeffekt nach
- ich persönlich diskriminiere grundsätzlich so gut wie nie!!!
und das war es schon
hat bisher an AKA/ DEUS/Nox funktioniert

wichtig....eine leistungssteigerung als solches ist nicht möglich
Beitrag automatisch zusammengelegt:

die zusammenlegung war nun scheiße
Beitrag automatisch zusammengelegt:

....ehrlich jetzt? da ereifert sich jeder, als es ums thema ging und jemand mal tacheles schreibt, mit noch mehr wissen und geplapper und nun?
ich habe aktuell wirklich vor einigen gerne mal über die strasse zu helfen und evtl etwas geld zu sparen (programme kaufen :) :) ) muss sich erst jemand angepisst fühlen und alle dann in verteidigungsstellung gehen und zetter und mordio?? was geht ??? oder isses doch wurschd????
dann lasst es aber auch euch zu ereifern wenn es um sowas gehen sollte
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt wenige Detektoren die eigene Programme und Plätze dafür bieten.
Nach meinen Wissen bieten nur 2 Detektor Firmen das an.
Einmal XP und das andere war glaube ich Whites Spectra.
Alle anderen Firmen ermöglichen nur veränderbare Einstellungen.

Mein Wunsch an XP war ja das ich Programme am PC erstellen kann und
auf die RC aufspielen kann.
 
Es gibt wenige Detektoren die eigene Programme und Plätze dafür bieten.
Nach meinen Wissen bieten nur 2 Detektor Firmen das an.
Einmal XP und das andere war glaube ich Whites Spectra.
Alle anderen Firmen ermöglichen nur veränderbare Einstellungen.

Mein Wunsch an XP war ja das ich Programme am PC erstellen kann und
auf die RC aufspielen kann.
Der Legend hat 4 Programmbänke dh man kann dann 12 eigene Programme speichern

Der Equinox ja leider nur einen. Ist das eigentlich beim 900er anders?
 
Der Legend hat 4 Programmbänke dh man kann dann 12 eigene Programme speichern

Der Equinox ja leider nur einen. Ist das eigentlich beim 900er anders?
EQ:es ist nur ein persönliches aber viele einstellungen wirken sich dann direkt auf alles vorhandenen programme aus

ausser den genannten hat auch rutus, und da mit abstand die tiefste und umfassende möglichkeit, töne anzupassen
im endeffekt ist das nämlich die hauptaufgabe: gutes mit guten tönen zu verknüpfen und anderes etwas zu verstummen
mehr kannst ja eh kaum machen


nur am rande: wenn der detektor mal nicht sauber läuft-gerne die suchstärke mal 2-3 punke niedriger wählen...der detektor strahlt dann nicht so weit zur seite aus und siehe da es wird besser-tiefe wirst nur marginal verlieren wenn du den disk zurücknimmst im verhältniss
Beitrag automatisch zusammengelegt:

das könnten wir ja auch mal sammeln-welche detektoren können wir denn überhaupt so manipulieren?
eigentlich jeden digitalen der uns in den leitwerten/tonwerten rumpfuschen lässt
nochmals-umprogrammieren lässt sich gar nichts: du veränderst eigentlich nur leitwertbereiche und die darin verwendeten töne
disk etc lässt sich bei einigen dann vorwählen oder mit reinschreiben

programmieren als solches wäre eigentlich was anderes
 
Zurück
Oben