• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Marko Racer 2 Luft Test

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
750
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Den Dreck hatte ich auch mal,Am Papier ist es ein guter MD
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
750
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Überhaupt nicht,die Racer Serie ist das Geld nicht wert
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
1.623
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Hattest du ihn kannst du was darüber schreiben ?
 

Martin

Rutus Deutschland
Beiträge
19
Detektor
Rutus Ultima und Alter71
Ich hatte eine ganze Zeit den Racer 1 im Gebrauch. Die Tiefenleistung war ok aber auf Siedlungstellen war es sehr anstrengend damit zu suchen, die Diskriminierung arbeite da nicht optimal und selbst Kleineisen erzeugte ein Mischton wodurch man sehr oft nachschwenken mußte. Zum obigen Video, in der Luft sind das natürlich enorme Werte im Boden wird aber sehr viel weniger möglich sein. Der getestete Deep Modus dürfte noch dazu nur in sauberer wenig mineralisierteb Böden laufruhig sein. Alle Detektoren die ich bis jetzt in der Hand hatte die solche extrem guten Werte in der Luft brachten, hatten auch die größten Verluste im Boden. Das liegt daran dass mit einer hohen Sendeleistung gearbeitet wird die in der Luft selbstverständlich funktioniert. Im Boden sieht dass schon anders aus, dort wird ein Großteil der erhöhten Sendeleistung vom Boden geschluckt oder reflektiert, wodurch der Detektor dann auch unruhiger werden kann. Deswegen kann ich auch nur jedem raten sich nicht auf Lufttest zu verlassen, die erziehlten Werte können im Boden leicht um 50-70% niedriger liegen. Nur durchgeführte Test im Boden geben vernünftige Werte. Wenn man in der Luft testen möchte ist es sinnvoll die Objekte hinter einem mineralisierten Ziegel zu halten, dadurch wird es dann etwas realisticher.

VG Martin
 
Oben