• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

kleine Schnalle

Porvida

Auskenner
Beiträge
2.613
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,EQ900
das ist die kleinste schnalle die mir bisher untergekommen ist, ich finde bisher nichts was vergleichbar ist. in groß wüsste ich aber das interessante ist das die haargenau so aussieht wie in groß




Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
das ist die kleinste schnalle die mir bisher untergekommen ist, ich finde bisher nichts was vergleichbar ist. in groß wüsste ich aber das interessante ist das die haargenau so aussieht wie in groß




Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Ich würde sagen, die kommt von einem Schuh…. Die Riemen können da ja auch sehr zierlich sein
 
meine idee war an einer bundhose...aber die sind auch im bereich von 20mm.....an schuhen fand ich bisher auch noch nichts vergleichbartes

gamaschenschnalle? wäre noch was .....
 
Ist eine Zweidornschnalle sowas in der Art gab es bei der Wehrmacht.

Aber die wahren größer.

Hätte auch gesagt das es am Schuh war
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Gab es nicht vom Buch Buckles PDF dabei um nachzusehen
 
das ist die kleinste schnalle die mir bisher untergekommen ist, ich finde bisher nichts was vergleichbar ist. in groß wüsste ich aber das interessante ist das die haargenau so aussieht wie in groß




Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Ich hab mal bei mir in den büchern nachgeschaut , und die schnallen die am nächsten in die richtung deines fundes kommen werden mit Hut - Knie oder Stockschnallen bezeichnet .Die sind in der regel halb so groß wie schuhschnallen und wurden selten aufwendig geformt .
 
Ich hab mal bei mir in den büchern nachgeschaut , und die schnallen die am nächsten in die richtung deines fundes kommen werden mit Hut - Knie oder Stockschnallen bezeichnet .Die sind in der regel halb so groß wie schuhschnallen und wurden selten aufwendig geformt .
egal wie und wo...unter 20-25mm wird nirgends was beschrieben.....egal....hübsch isse
 
das buch hab ich in paperpack hier liegen aber ich find da die kleine nicht
 
Zurück
Oben