• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

IGMD Sondengehen als Hobby/Sport Legalisieren

Porvida

Experte
Beiträge
1.021
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Gauss, F
@Porvida Du hattest ja schon vor einiger Zeit, wie Du auch anführst, einen ähnlichen Aufruf gestartet. Grundsätzlich finde ich es gut, wenn man sich über gewisse Dinge Gedanken macht und nach Lösungen sucht, die Dinge vereinfachen bzw. klären. Aus diesem Grund kann man Dir zugestehen, dass Du Dingen auf den Grund gehen willst. Ich kenne Dich nicht persönlich und daher kann ich mir insoweit nur von Deinen Postings her ein Bild von Dir machen.
Was mir bei Deinen ersten Postings bezüglich Deines Themas aber immer wieder auffällt: Du stellst Dein Anliegen vor und lieferst hierfür auch Argumentationen, die man teilweise nachvollziehen kann. Soweit so gut.

In Deinen folgenden Postings lässt Du Dich aber selbst immer dazu hinreißen, unsachlich und polemisch zu werden. Da ist von "übelste brut" oder auch der "typische blockwart oder halt denunziant" zu lesen. Dann liest man von "einen schlachtplan und vorallem musst du den gegner überraschen" usw. Befindest Du Dich im Krieg? Ich bin auch so ein "Blockwart", der mit Archis zusammen arbeitet und erhoffe mir dadurch keine Vorteile zu erhaschen o.ä.
Wenn ich mir Deine Argumente so ansehe, dann kann ich die teilweise schon nachvollziehen aber nach Deinen weiteren Postings lege ich das Thema zu den Akten.

Du möchtest etwas erreichen, wogegen nichts einzuwenden ist aber glaubst Du, dass Du mit dieser Herangehensweise Erfolg haben wirst? Wenn Du schon im Vorfeld die Einstellung "Ich bin gut, Ihr seid schlecht" hast, dann kommt zwangsläufig kein Dialog zustande. Man sollte auf Augenhöhe miteinander umgehen und gegenseitigen Respekt haben.
wenn du einen teil mitbekommen hättest was ablief, hättest auch ein kriegsbei ausgegraben ;) scherz beiseite, wenn du einen archäologen hast der dir auf augenhöhe begegnet hast du glück und das weißt du. die regel schaut eben anders aus . du scheinst auch genau zu wissen wen ich mit blockwart und dennunziant meine und bitte streite nicht ab das es sie mehr als zur genüge gibt.
ich lege auch großen wert darauf das es wichtig ist, dass andere die geschichte nach draussen tragen da ich nah am tourette gebaut bin, vorallem nach den angedeuteten vorfällen...
die krux an der geschichte ist ja eigentlich das der erste teil aus dem sondeln als hobby oder sport ausgeführt auf bewegten boden ohne die archäologie(die kommt nur bei aussergewöhnlichen funden selbstredent zum tragen)
die ziele wurden mit, eigentlich von einem archäologen, zusammengefasst und -ich sag mal archäologen kompatibel- ausgearbeitet

und jetzt was ganz persönliches.......ich habe eigentlich nur ein gewisses rechtsempfinden und wenn leute aufgrund von denunzierung jahrelang juristischen ärger haben könne, ohne aussicht erfolg der kläger, dann stimmt doch was nicht. wir haben sowas sogar schon hier live verfolgen können. besonders im schwabenländle ist die situation zum teil zum kotzen und das internet (hier FB ) machts noch schlimmer. ich hab mit 15 das erste mal gesondelt und bin eigentlich aus dem bayrischen, habe dann ca 5 jahre gesondelt und dann aufgehört.......jahre später(vor gut 15 jahren) in bawü auf meinem grundstück wieder angefangen und irgendwann 10jahre später wurde ich mal darauf angestoßen das es so wie ich es betreibe(mit kind und hund auf dem feld, vorher den bauern gefragt) in bawü gar nicht gut ist.....What? selbst auf meinem grundstück!!nicht!!??was die tirade war als ich mich damit auseinandersetzte kannst dir nicht vorstellen und willst hier sicher erst recht nicht lesen.
ich geh immer noch aber halt anders und das nervt mich. ich habe hier im umfeld solche sondengänger die pech hatten und 2 die ärger(einer seit 8jahren) haben seit sie einen nfg antrag stellen wollten und bei der zuständigen kreisarchäologie vorstellig wurden.....das alles ist einfach nicht tolerierbar und eigentlich will ich nur wieder aufrecht , am montag abend übern acker von bauer fritz
Post automatically merged:

Und da fängt es schon wieder an . Darf er denn nicht seine eigene meinung zu der ganzen sache äußern , egal mit was er andere betitelt ? Er hat doch recht mit " Blochwart " und ko . Es sind doch diese leute die ihm steine in den weg werfen , wie du es jetzt gemacht hast zwischen den zeilen . Anstatt sich gegenseitig zu diskreditieren , was auch hier wieder der fall ist , sollten wir zusammen-arbeiten . Aber das ist ja in deutschland ein fremdwort ganz besonders wenn es um das sondeln geht . Was deine augehöhe und gegenseitigen respekt betrifft , so bin ich der meinung dass man respekt nicht einfach verlangen kann . Respekt muss man sich verdienen und die meisten archäologen und ihre büttel verdienen keinen respekt , sondern einen schlag ins genick . Denn wie man in den wald ruf so schallt es wieder heraus , und darüber sollten sich die meisten archäologen und ihre mitläufer einmal gedanken machen , bevor hier von respekt geredet wird , wobei ich mich jetzt nicht auf dich beziehe .
nein das ist mehr als in ordnung, meine bayrischen grantelgene kommen ab und an durch und mich zu bremsen ist legitim und trifft mich nicht da er ja genau weiß wen ich meine sonst würde er sich ja nicht als das gegenteil darstellen. diese besserwisser/blockwert/denunzianten/dreckspack oder what ever mir da noch so einfällt sind ein problem in der szene und ich empfinde ein gewisses ansteigen dieser buckelhaltung
das problem ist wirklich zusammen arbeiten...ich wurde von einem im fb angeschrieben und übelst beleidigt weil ich den axel kontaktiere: der hat erfahrung und die brauchts, ich will den nicht heiraten. leider hat es kein aussprechen gegeben da der anschreiber ein fakeprofil hatte .
ideen sammel-diskutieren-ausarbeiten-mitstreiter suchen und dann loslegen
Post automatically merged:

Jungs hört auf mit dem Schmarren jeder sollt selbst entscheiden und nicht immer den Scheiß hier posten.
österreicher sind da mal glücklich aussenvor :) :)
Post automatically merged:

falls jemand in der fb gruppe ist hier mal 2 sachen die gerade von mir hochgebracht wurden...m.m was verkauft der da? und warum haben soviele eine meinung dazu? passt zu beiden treads und da ham wir die petzer und buckler genauso wie die besserwisser und.....sowie der verkäufer-ich frag mich warum der das in fb hochpostet, ist doch klar was da jetzt los ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben