• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Frage ? Hatt jemdand Beziehungen zu IDC

Markus

Herr der Ringe
Teammitglied
Beiträge
1.492
Detektor
Xp deus 2 Simplex
Hallo zusammen ich würde sehr gerne ein paar Ausrüstungs sachen bei IDC bestellen mir ist aber der Versand von 15 Euro nach Österreich einfach zu teuer... Hatt von euch irgend wie jemand beziehungen oder sonst eine Idee...
Es geht genauer um dass Meue grabungsmesser Quest Diamond Digger 2023 habe leider am Wochenende meins verloren in einem Riesen Feld mitten in der Nacht im Gras... Keine chance es wieder zu finden..
Grüße und gut Fund
 
hallo markus
versuche doch einfach einen shop in österreich?!? vienna detectors glaub ich, da hatte ich gute erfahrungen sogar als deutscher und idc beliefert wahrscheinlich eh jeden in europa

der schaut auch kompetent aus


auch okay

mit dem hatte ich schon geschäfte

also wegen nem grabungsmesser würde ich echt kein fass aufmachen
 
Hallo zusammen ich würde sehr gerne ein paar Ausrüstungs sachen bei IDC bestellen mir ist aber der Versand von 15 Euro nach Österreich einfach zu teuer... Hatt von euch irgend wie jemand beziehungen oder sonst eine Idee...
Es geht genauer um dass Meue grabungsmesser Quest Diamond Digger 2023 habe leider am Wochenende meins verloren in einem Riesen Feld mitten in der Nacht im Gras... Keine chance es wieder zu finden..
Grüße und gut Fund
Kauf doch in Österreich da gibt es auch gute Händler.

Porto nach Österreich zahle ich 6 Euro DAPacks

D-A-PACKS

Die deutsche Lieferadresse für Österreicher! Die österreichische Lieferadresse für Deutsche!​


 
hallo markus
versuche doch einfach einen shop in österreich?!? vienna detectors glaub ich, da hatte ich gute erfahrungen sogar als deutscher und idc beliefert wahrscheinlich eh jeden in europa

der schaut auch kompetent aus


auch okay

mit dem hatte ich schon geschäfte

also wegen nem grabungsmesser würde ich echt kein fass aufmachen
Hast vollkommen recht... Bin zu fanatisch.... Owa i bin des von meinem vorigen hobby gewohnt...
 
kenne mich da nicht aus....hab da was vom lidl wenn ichs brauch sonst spaten
 
15€ Versand zu teuer? Sei froh das dein Hobby nicht der Schießsport ist.

Ein Grabungsmesser auf Dauer ist nur das Lesche Digging Tool!
Garrett, Nokta geht wenn's sein muß Black Ada ist Kernschrott.
 
15€ Versand zu teuer? Sei froh das dein Hobby nicht der Schießsport ist.

Ein Grabungsmesser auf Dauer ist nur das Lesche Digging Tool!
Garrett, Nokta geht wenn's sein muß Black Ada ist Kernschrott.
Jo hast recht dass lesche zeug bekommst ja nur über amerika... Aber geiles zeug wow. Ich bin sehr grob beim graben... Mal schauen ob ich so eines her bekomme
 
Frag mal Andreas Meyer der hatte welche auf der DSM verkauft. Das ist der Teknetics und Fisher Generalimporteur.

Falls der keins mehr hat

Achtung von dem Messer gab's mal ne rechts und links Ausführung.
 
Jo hast recht dass lesche zeug bekommst ja nur über amerika...
Nein stimmt nicht auch Italien. Das auch in EU.
Das was es in US gibt hatte mir zum Glück immer Diggers Tim mitgebracht im Reisegepäck.
So hatte ich auch damals den Garrett AT Gold bekommen den Pelle glaube noch hat.
IDC bin ich nicht mehr so der Besteller. Ich steh da mehr auf Mo. Denkt euch den Rest.
 
Suchst du Euros in weichem Boden oder wie sieht die Anforderung an das Grabungsmesser aus?

Mein erstes Euro Suchtool war ne Gardena Schaufel. Die hat drei Löcher gemacht bevor sie abgeknickt ist. Darauf folgte ein Tauchermesser. Das hält zwar, gräbt aber nicht wirklich. Black Ada hielt unwesentlich länger als das Gardena Tool. Ebenso die Spaten von denen. Den Garrett Retriever 1 hatte ich der ist einfach am Flansch abgebrochen. Den Retriever 2 hab ich noch, benutze ihn aber nicht da er mir zu schwer ist. Beim Garrett Grabungsmesser ist das Gummi vom Griff nix da es hinten direkt kaputt gegangen ist und immer abrutscht. Das Messer an sich ist erst leicht krumm. Nokta hat mein Freund. Da ist bis jetzt nur der Griff abgerutscht das kommt morgen wieder in den Hardcore Einsatz.

Was einfach günstig, praktikabel ist und wenig kostet ist eine alte Friedhofshacke aus Stahl. Die Zinken abflexen, nen Hickorystiel nebst rundem Keil drann und fertig. Benutze ich so seit Ewigkeiten auf fast jeder Rally und wenn ich das Lesche mal wieder nicht finde.
 
Ich hab eine 5 Euro Handgartenschaufel. Die hält ca. 1 Jahr. Egal welcher Boden.
 
Zeig doch mal bitte. Angefixt vom Themenstarter hatte ich noch mal geggogelt und fand auf mehreren Seiten ein Ranking. 1.Lesche, 2. Quest, 3.Fisher.
Auf anderen Seiten sieht es ähnlich aus. Oft genannt wird auch ein Grave Digger Tool.
 
Zurück
Oben