• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Gesteinsbrocken aus dem Weltall kracht bei Verbier nieder( Schweiz)

  • Ersteller METS sondler
  • Erstellt am
  • Antworten 7
  • Aufrufe 742
METS sondler

METS sondler

Erfahrener Sucher
Beiträge
285
Wer im Sommer Urlaub da macht und gut ausgerüstet ist, kann kann sich ein wenig Taschengeld verdienen.
Ich hab schon gebucht :dance:





Beste Grüße mets:cool:
Post automatically merged:

Der Artikel ist auch noch interessant.

Tierwelt: Meteorit kracht bei Verbier VS nieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
METS sondler

METS sondler

Erfahrener Sucher
Beiträge
285
Ja ist mir bewusst. Aber ein Abenteuer ist es allemal wert .
Danke!
 
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.753
Detektor
Garrett AT-Max
ich drück dir die daumen, und hoffentlich zeigst du uns dann das gute stück;)
 
METS sondler

METS sondler

Erfahrener Sucher
Beiträge
285
Danke dir! Ja klar würde ich es euch zeigen. Aber erst mal muss ich es haben.
Schön dich wieder bei uns zu haben!

Gruß mets
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Beiträge
8.860
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Sag mir Bescheid ich komme mit Bratwurststand und Glühwein

Der Gesteinsbrocken – so groß wie eine Mandarine :whistling:

 
† muhmer

† muhmer

Erfahrener Sucher
Beiträge
338
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Mets, ehe Du bei den Eidgenossen irgend einen Handschlag machst, brauchst Du da eine Genehmigung dafür. Beim sondeln drückt man da noch alle Augen zu. Sobald es aber um Kristalle (Strahler) oder Mineralien geht landest Du da ganz schnell in der Arrestzelle.
Wir waren als Angestellte beim Tunnelbau wegen der Mineralien mal auf einer Abraumhalde. Obwohl das geschlossenes Betriebsgelände war hat das mörderischen Ärger mit der Kantonsverwaltung gegeben.
 
METS sondler

METS sondler

Erfahrener Sucher
Beiträge
285
Hallo Andreas.:drinks:

Schön das man sich hier im Forum noch Gedanken um einen macht. Genehmigung brach ich keine, weil der MD zu Hause bleibt. Leider! Ich hab einen Wanderstock mit Magnet stattdessen dabei. Und wenn ich was finde muss ich es abgeben, weil es dem Kanton gehört und nicht mir. :sorry:
Aber hilft ja nichts. Sonst geht es genau so aus wie du schon geschrieben hast.
Übrigens nicht das einzige Land, wo es so gehandhabt wird.

Gruß mets
 
Oben