• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Er ist da ! Neuer XP ORX ... aber Hilfe !

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
249
Detektor
XP ORX
Heute ist endlich mein neuer XP ORX (X35 28er Spule) angekommen und ich bin begeistert.
Bisher kannte ich ja nur meinen ACE 150 und der Unterschied sind Welten aber.....
Ich brauche Hilfe von den ORX Ikonen hier im Forum :)

Hab mich ein wenig in die Bedienungsanleitung eingelesen und bei Google bzw. Youtube gesucht.
Eine anständige Erklärung zu den ganzen Einstellungen habe ich leider nicht gefunden. Zumindest keine, die verständlich für einen Neuling ist.

Zu den Einstellungen:
So wie ich das von den meisten gelesen oder gehört habe, ist der Coin Fast Modus der Allrounder und die meisten laufen damit.
Zum testen war ich heute ca. 1 Stunde auf einem Spielplatz.

Meine Fragen:

Punkt 1: Sensitivität
Ich habe die Sensivität von 90 auf 70 runter gestellt weil mich dieses Dauergepiepe total nervt.
Gibt es hier eine Möglichkeit den Detektor bei 90 ruhig zu stellen oder reicht 70 vollkommen aus ?

Punkt 2: Frequenz
Die Frequenz hab ich auf 25,4 kHz gestellt.
Viele laufen mit einer niedrigeren. In der Bedienungsanleitung steht, dass eine höhere Frequenz auch kleine Teile anzeigt.
Warum sollte ich die dann nicht auf Max stellen und so wie andere mit einer niedrigeren laufen ?
Was hat es technisch mit der Frequenz auf sich ? Ich würde mich über eine Erklärung im allgemeinen zur Frequenz freuen. Wann eine höhere und wann eine niedrigere ?

Punkt 3: Ton Eisen
An oder Aus ? Ich habs auf An gelassen aber aufm Spielplatz gibts kein Eisen. Da werd ich mir wohl noch mein eigenes Bild machen müssen.

Punkt 4: Diskrimination
Verstellbar von 0-99
Wenn ich das richtig verstehe, wird bei einem höheren Wert auch mehr ausgeblendet. Hab ich das richtig verstanden ? :D
In der Anleitung steht: Beispiel: Wenn der Disk auf 10 gesetzt wird-dann wird Eisen mit einem Wert von 0-10 diskriminiert/abgelehnt/unterdrückt.
Ich verstehe das so, dass alles was einen Leitwert von 0-10 hat nicht mehr angezeigt wird und bei 20 eben alles einen 0-20er Leitwert hat.
Zum Leitwert: Umso höher desto besser ?

Punkt 5: Allgemeine Tipps zu verschiedenen Böden
Auf welche Einstellungen kommt es bei Wald, Feld, Wiese und Sand an ?

Punkt 6: Woran erkennt man wie tief etwas liegt ? Beim ACE 150 gabs ne Anzeige. Die hab ich beim ORX noch nicht gefunden.

Wäre echt nett wenn sich jemand die Mühe macht und mir seine eigenen Erfahrungen mitteilt. Wenn ich dann mehr Erfahrung gesammelt habe schreib ich diese dann auch gerne hier rein.

Zusätzlich zum XP ORX habe ich mir noch den passenden Rucksack Professionell bestellt.
Diesen kann ich nur empfehlen ! Sehr viele Taschen und perfekt abgestimmt für das Sondeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Goody0815

Erfahrener Sucher
Beiträge
405
Detektor
XP Deus , XP ORX, XP ADX150
Zu 1. Kenn ich das Problem. Liegt aber auch am Boden und der Frequenz . Im Wald kann ich die sens auf um die 85 stellen und die Frequenz auf 11 oder 17

Zu 2. Um so höher die Frequenz um so Kleinteile empfindlich aber die tiefe geht verloren . Hab in einem anderen tread schon mal was zur HF geschrieben . Ich denk so 11 und 17 wird das gängingste sein . Der findet dann immernoch schuhnägel die so gross sind wie ein maiskorn . Kleiner hast auch kein bock zu suchen wenn immerwieder den fund hin und her schiebst.

Zu 3. An lassen ist meine empfehlung. Manchmal ist der erste ton beim überlaufen undeutlich . Wenn paarmal drüber bist und der ton und wert sich nicht ändert wird ein nagel sei .

Zu 4. Ja da kannst leitwerte ausblenden . Ging glaub beim 150 auch . Da hast halt die bereiche gehabt . Ich lass es so wie es ist .
Es gibt auch eine leitwerttabelle . So zwischen 70 un 99 ist das " gute metall" nenn ichs mal . Es ist aber auch möglich das drunter mal silber dabei ist . Kommt auf die lage und tiefe an .

Zu 5. Beim orx gibt es ja nur zwei programme die so nutzen kannst . Fast und deep . Sherlok hat schonmal seine einstellung geschrieben die ich auch nutze für Wald.

Das sind bis jetzt meine Erfahrungen mim orx . Geh aber lieber mim deus weil da die tiefe mit angezeigt wird .
Freu mich wenn du mal deine mitteilst wenn paar mal unterwegs warst.
Post automatically merged:

Sorry die 6 vergessen . Gibt es nicht . Um so lauter der ton um so näher dran oder größer. Das ist das einzige wonach man gehen kann
Post automatically merged:

Ach ja . Mit der pinpoint Funktion kannst ungefähr abschätzen wie tief .
Post automatically merged:

 
Zuletzt bearbeitet:

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
249
Detektor
XP ORX
Danke für die Mühe und den Link zum anderen Thema. Ich hatte den auch noch in Erinnerung aber leider nicht gefunden.

Ich werde mal deine Vorschläge und die von Sherlok testen.
 

Pelle

Power Ranger
Teammitglied
Beiträge
700
Detektor
G2+, Deus, AT Gold
Gratulation zur neuen Superwaffe mit eingebauter Fundrate;)
Freu mich für dich.
Hatte ihn auch kurz, habe ihn aber nicht ausprobiert.
Gut Fund wünsche ich Dir damit.
 

HoB

Kölsche Jung
Beiträge
803
Detektor
Quest Q40(Cores), X5, Mi-4
Glückwunsch Micha zum ORX... viel Spaß damit und immer gut Fund
 

Sherlok

Spessart Diggers
Beiträge
993
Detektor
Teknetics G2 plus
Gut Fund mit dem neuen Orx :)
Post automatically merged:

Ich würde gerne dazu mehr schreiben,aber mit meinen Prellungen macht das kein Spaß :(
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.022
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Glückwunsch zum Orx. Ja die X35 28er kannst oft nur auf ca 80 bis 89 laufen lassen. Sie ist sehr anfällig auf Störungen. Besonders auf Garrett Pinpointer :) Die X35 22 hab ich noch bestellt. Werde die HF zum guten Preis verkaufen.
 

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
249
Detektor
XP ORX
War heute das erste mal länger damit auf der Wiese unterwegs (die mit dem trockenen Boden).
Ich muss sagen: Das Teil ist genial !
Hab zwar nichts Spannendes gefunden aber zum testen war es richtig gut.
Der neue Spaten erfüllt seinen Zweck auch sehr gut.
Werde morgen wieder den Tag dort verbringen und schauen was ich rausholen kann.
Ich glaub die Wiese war mal ein Acker. Teilweise lagen nicht ganz so alte Sachen sehr tief.
Die besten Funde waren 1,20 Euro und ne alte Schnalle die in der Mitte aber leider sehr verrostet ist.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
3.022
Detektor
GM 4 WD / Orx X35
Ich hab mir Lochstopfen gekauft und noch 15 Rollen Armee Tape. War im Angebot 18 Euro Amazon. :)
 

Sherlok

Spessart Diggers
Beiträge
993
Detektor
Teknetics G2 plus
Ja klar ist der Orx genial,besonders von Ace zum Orx :D
Ich finde den Orx nicht schlecht, habe halt meine Wahl getroffen.
Gewöhne Dich mal an Töne, denn ab einer gewissen Tiefe hast keinen Leitwert mehr.
Die 22er lief bei mir sehr ruhig, hatte die Leistung manchmal bis 97
Die Reaktionszeiten nach Region und Boden anpassen, haste wenig Verschrottung kannste runter bis auf 1 bringt einiges an Tiefe, stark Verschrottet dann Reaktionszeit 2,5-3
Falls Du Funkkopfhörer hast,am besten nie falten, könnte mal Kabelbruch passieren.
Die anderen haben ja schon ausführlich geholfen.
Ansonsten gut Fund
 

Senseye

Erfahrener Sucher
Beiträge
341
Detektor
XP DEUS
Glückwunsch zum Orx. Ja die X35 28er kannst oft nur auf ca 80 bis 89 laufen lassen. Sie ist sehr anfällig auf Störungen. Besonders auf Garrett Pinpointer :)
hat der ORX im Frequenzbereich ein Expert Menü ? Dann solltest Du die Frequenz im Expert Menü runter oder rauf setzten dann ist der Pinpointer leise
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
249
Detektor
XP ORX
Man kann die vorgegeben Frequenzen noch minimal verschieben.
Ich hab aber noch kein Problem aufgrund des Pin Pointers festgestellt. Und ich hab den Garrett Pro Pointer AT.
 

Goody0815

Erfahrener Sucher
Beiträge
405
Detektor
XP Deus , XP ORX, XP ADX150
War heute mal mim Orx und der 22er x35 unterwegs . Hatte 11kHz eingestellt . Hat sich mit dem mi6 nicht vertragen . Hab dann eins höher glaub auf 11.5 gestellt dann war ruhe .
Was mich auch noch ein bissl nervt ist das Pinpointen . Man muss den Knopf ewig drücken . Da bin ich vom Deus verwöhnt . Und mir fehlt die tiefenanzeige irgendwie . Gab mich da auch schon dean gewöhnt . Naja sonst super teil .
 

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
249
Detektor
XP ORX
Ich bin gestern und heute so gelaufen:

Coin Fast
15,2 Khz
Reaktion 2
Leistung 90
Boden 88
Disk 5
Eisenton an

Hat super funktioniert und der Detektor war ruhig.
Leider ist die Wiese total verschrottet.
Ich war da jetzt insgesamt ca. 9 Stunden drauf und hab nichts besonderes gefunden.
Einen alten Knopf, einen alten Schlüssel und 1,20 Euro. Aber die Wiese ist so groß wie ein kleines Dorf. Da könnte ich noch 2 Jahre drauf suchen.
Vielleicht gibts da ja noch ne interessante Ecke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha

Erfahrener Sucher
Beiträge
249
Detektor
XP ORX
War schonmal jemand mit dem ORX auf einem Spielplatz (Sandflächen) und kann mir dazu passende Einstellungen sagen ?
 

Joker

Kerkermeister
Teammitglied
Beiträge
351
Detektor
XP Orx, GM 5+SE
Servus Micha, ich verwende auf sandigen wie auch auf mit Rindenmulch ausgelegten Spielplätzen das original Coin Fast Prg. und bin damit zufrieden.
 
Oben