• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Einstellung für den Legend

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
2.835
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Moin
Jetzt werden schon Sondeleinstellungen bzw Programme verschenkt wenn man von einem bestimmten Händler kauft :mad:
Da schwillt mir echt der Hals !!
Jeder hier im Forum teilt seine Einstellungen/Programme zu dem jeweiligen Detektor und hilft anderen..Kostenlos.
Und dann muss man solch ein Video finden...
 
Ja machen aktuell viele Händler. Wollen damit Kunden locken. Leider denken viele dass sie die Programme 1 zu 1 übernehmen können und so Funde ohne Ende machen.
 
Moin
Die ultimative Einstellung gibt es nicht.
Das sehe ich genauso!
Aber dennoch werben mit den Super Einstellungen :think:
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Du musst den Detektor verstehen was er dir sagen will. Und doch lernt man immer wieder dazu, auch nach sehr vielen Stunden des suchens.
Für den Simplex hab ich ca 2 jahre gebraucht .....
 
Krass! Man sollte sich den Mist dieser Gierhälse echt nicht mehr antun :( Besonders erfolgreich war er ja auf dem Acker "vor dem Herausgeben" seines Superprogrammes nicht :roflmao:
 
Ich habe mir das Video angeschaut und soooo super fand ich die Einstellungen nicht. Ich wäre auch nicht bereit etwas für Programme zu bezahlen zumal die nie genau auf deine spezifische Suchgegend zugeschnitten sind. Lieber selbst Maschine meistern und dann sich ein paar Programme schreiben. Hab mir beim Legend zwei Profile angelegt eins mit sehr aufgebohrten Programmen also "offen" und ein zweites Konservatives und damit fahre ich bislang sehr gut
 
Ich habe mir das Video angeschaut und soooo super fand ich die Einstellungen nicht. Ich wäre auch nicht bereit etwas für Programme zu bezahlen zumal die nie genau auf deine spezifische Suchgegend zugeschnitten sind. Lieber selbst Maschine meistern und dann sich ein paar Programme schreiben. Hab mir beim Legend zwei Profile angelegt eins mit sehr aufgebohrten Programmen also "offen" und ein zweites Konservatives und damit fahre ich bislang sehr gut
Dass sehe ich auch so... Die werksprogramme lieber selber kennen lernen und gegebenfalls dann abstimmen... Gefühlt sucht jeder nur noch Gründe uns schnell dass geld aus den taschen zu locken..
Aber es geht an mir einfach vorbei... Reg mich da nicht mehr auf sonst werde ich nicht mehr alt..
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab's jetzt Mal eingespeichert...wobei Iron Filter 8 und Bottlecap 8 sind schon hoch. Mal sehen wie viel Tiefe das kostet
 
Würde mich interessieren, was du von dem Programm hälst.
Ich habe es ausprobiert, kann mich aber an den Dauerton nicht gewöhnen... Zu stressig.
Ich werde es heute Abend Mal auf einer passenden Fläche mit viel Eisenverschrottung testen. Ist eher eine Militaria Fläche Mal sehen ob der Legend mir da nicht die ganzen Alusachen (Abzeichen) rausschmeißt. Was ich aber schon beim Einrichten bemerkt habe. Für mich sind die Filter sehr hoch eingestellt das wirkt sich deutlich auf die Tiefe aus. Der Threshold Ton ist schon gut, muss auch nicht so laut eingestellt werden bzw kann man sonst auch weglassen.
Positiv für die Tiefe ist natürlich die Reaktion von 3 aber damit "schnüffelt" man nicht so gut zwischen das Eisen rein. Beim Nox hab ich ab und an die Reaktion auf 6 oder 7 klar geht Tiefe flöten aber hab da zum Teil tolle Funde zwischen dem Eisen gefunden. Außerdem wenn der Boden sehr mineralisiert ist ist eine etwas höhere Reaktion zB von 5-6 beim Legend durchaus wichtig um die besser zu kompensieren.
Ich laufe den Legend, Deus und Nox sehr "offen" bedeutet aber auch man buddelt mehr
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Also hab gerade Mal getestet. Leider nicht auf der gewünschten Fläche aber nunja. Also wiedererwarten ist die Tiefe echt ordentlich. Aber die Reaktionszeit ist schon recht langsam. Habe es mit meinem Field Programm verglichen und trotz höherer Reaktion kamen die Signale gleich gut rein. Ich würde die Reaktion daher einfach auf 4 Stellen dann sollte das auf schrottigen Ackern gut funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin
Jetzt werden schon Sondeleinstellungen bzw Programme verschenkt wenn man von einem bestimmten Händler kauft :mad:
Da schwillt mir echt der Hals !!
Jeder hier im Forum teilt seine Einstellungen/Programme zu dem jeweiligen Detektor und hilft anderen..Kostenlos.
Und dann muss man solch ein Video finden...

fällt dir was auf ?

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
fällt dir was auf ?

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Ja hat Stefan gestern beim Sabbeldienstag erklärt dass er sein "Lager", Vertrieb usw unter das Dach von IDC gestellt hat und nur noch den Shop betreibt - dort berät und seine Detektoren, die er gut findet rein stellt.


Nochmal zum Legend. Mir ist aufgefallen wie ruhig der Legend mit der LG30 läuft... beängstigend ruhig...ich mag die Maschinen eigentlich immer etwas nervös. Ich denke ich kann den noch mehr aufdrehen jetzt. Bin gestern mit der Sens nicht über 27 gegangen aber IF 0, Stab 2 und BC 0, GS glaub ich 1 oder 2 und Multi 2
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Also das Programm vom Stefan ist auf dem Acker der Hammer und die Tiefe lässt sich auch sehen. Heute aus ordentlicher Tiefe 10 Kreuzer 1768 geholt
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zuletzt bearbeitet:
Hat vielleicht jemand von Euch Wasserdichter Kopfhörer von Nokta, Und braucht die nicht?
Ich Käufe ab, gerne.
 
Zurück
Oben