• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

dudi und Germanicus on Tour

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
2.859
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Moin
Heute leider ohne Fahrlehrer ..:(.Mit hexenschuss ist nicht gut sondeln..
Kurz vor 10 Uhr auf dem Acker und keine 15 min später...Leitwert 92 und zack ein Ring:dance:...Ob der jetzt aus Silber ist werde ich nachher sehen.
Dann kamen die obligatorischen Knöpfe...Germanicus kam dann auch und es ging weiter..Hm...Ein Auto kam,hielt an und dann kam der Fahrer auf uns zu ..:eek:Es war ein sehr nettes Gespräch wo wir im verlauf die info erhielten,das in der nähe vom Hügelgrab!!!auf dem grossen Maisacker eine Lancaster runter kam..Oh Oh...jetzt blos nichts falsches sagen und gut...Es stimmt tatsächlich :p...Wir sind immer schön am Hügelgrab sondeln gewesen:whistling:...
Auf dem Acker wo wir heute waren soll auch ein Flieger runtergekommen sein..Das kann auch sehr gut sein,weil wir unmengen an Alustücken gefunden haben die teilweise rötliche Farbe aufweisen..Muss ich die Tage mal reinigen und nachschauen ob etwas zu erkennen..Schön wäre eine Baumusternummer.
Germanicus hat dann heute endlich mal 2 Münzen gefunden..:thumbsup:...und ein Ufo wo ich fast sagen würde das ist eine Gewandnadel..
Bei mir kam dann noch ein Ring und dieser hat eine Punze:thumbsup:Werde die Ringe gleich mal mit Silberreiniger bearbeiten..
Und so waren 5 Stunden schnell vorbei bei bestem Wetter und ich bin mit den Funden zufrieden.
Dem Fahrlehrer wünsche ich gute Besserung und auf dem Acker geht noch etwas..
Beitrag automatisch zusammengelegt:

 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Glückwunsch Dudi, bin mal gespannt ob der Ring Silber ist, sieht schon danach aus! Glückwunsch zu den Funden!
 
Moin
Matschig war das überhaupt nicht..Das täuscht immer auf den Bildern..
Hab jetzt mal beide Ringe im Silbertauchbad gehabt Der grosse hat keine Punze :(Aber der kleine ..:dance:Kann da ganz schwach eine 333 erkennen!Also Gold!
hab das mal versucht abzulichten
Beitrag automatisch zusammengelegt:

 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Endlich habe ich meine ersten historischen Münzen gefunden. :dance:

Die erste Münze ist leider für mich nicht zu entziffern. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was für eine Münze das sein könnte, Wenn es denn eine Münze ist. Extrem leicht, könnte Alu sein.
Wie bekomme ich den Dreck ab? Bin für Tippe dankbar.

Die zweite Münze ist ein 5er Rentenpfennig von 1924 in sehr gutem Zustand. Der bekommt jetzt natürlich einen Ehrenplatz.

Dann noch ein UFO, zu dem dudi meinte, es könnte vielleicht eine Gewandnadel sein. was meint ihr?

Und dann noch eine korodierte 2-Euro-Münze von 2008 gefunden. Was würdet ihr damit machen? Aufbewahren? Kann man die eigentlich noch als Zahlungsmittel verwenden?
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Wegen dem Ufo...warte ab bis Sherlok wieder online ist;)
 
Sauber gefunden. Glückwunsch
Die Münze ist Neuzeit . Da kannst ruhig mit stahlbürste ran oder mit etwas spitzen . Vermute fast das es ein einkaufswagen chip von iveco ist . Sieht zumindest so aus .
Zu deinem ufo . Hat es eine bruchkante am dünnen stück? Wenn nein wird es zu kurz sein für eine nadel.
Beitrag automatisch zusammengelegt:

das in der nähe vom Hügelgrab!
Ist es das was ich meinte eins zu sein?
 
Ja Goody :mad:Laut Bauern sollte das keines sein..
Aber so ist das wenn man sich auf andere Aussagen verlässt !!
 
Sauber gefunden. Glückwunsch
Die Münze ist Neuzeit . Da kannst ruhig mit stahlbürste ran oder mit etwas spitzen . Vermute fast das es ein einkaufswagen chip von iveco ist . Sieht zumindest so aus .
Zu deinem ufo . Hat es eine bruchkante am dünnen stück? Wenn nein wird es zu kurz sein für eine nadel.
Für einen Einkaufswagenchip ist die Münze(?) einfach zu dünn und zu leicht. :questionmarks:
 
super gefunden ihr beide.

die schlechte münze von germanicus würde ich als zinker einstufen - nur stört mich da der innere ring.

mit einer feindrahtbürste würde ich auch reinigen
 
Ja Goody :mad:Laut Bauern sollte das keines sein..
Aber so ist das wenn man sich auf andere Aussagen verlässt !!
Hat mich schon gewundert das mitten im Acker ein stück nicht bewitrschaftet wird . Aber dafür kann nichts so altes . Evtl aufm acker daneben
 
Der Leitwert war nicht sehr hoch wenn ich mich nicht täusche..könnte aus Alu sein..
Einkaufswagenchip ist es sicher nicht
Beitrag automatisch zusammengelegt:

die schlechte münze von germanicus würde ich als zinker einstufen - nur stört mich da der innere ring.
Zinker...Dann muss der schon sehr günstig gelegen haben..Die sehen bei uns immer total fertig aus..Kaum ausgebuddelt kannst du da meisten nichts mehr drauf erkennen
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Hat mich schon gewundert das mitten im Acker ein stück nicht bewitrschaftet wird . Aber dafür kann nichts so altes . Evtl aufm acker daneben
Laut Google ist es tatsächlich ein Hügelgrab..Müssten Fahrlehrer und ich mal abklären wem der Acker daneben gehört
 
Zuletzt bearbeitet:
Zinker sehen bei uns in der Regel so aus
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Beitrag automatisch zusammengelegt:

Die sind auch sehr Hauchdünn,aber leider immer nur noch Schrott
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Das mit den Aluteilen hat mir keine Ruhe gelassen..!
Definitiv kein neuzeitlicher Schrott da einfach zu leicht dafür..
Ich denke mal wir haben da Bruchstücke vom Flieger gefunden :eek:
Stichwort 'Duraluminium'
Anbei mal ein paar Bilder
Beitrag automatisch zusammengelegt:

 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben