• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Der Eigenbau zur Armstütze :)

Porvida

Erfahrener Sucher
Beiträge
368
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Fortuna
Fast Fertig...Heute soweit alle Einzelteile bekommen. Das Alurohr für die Armstütze möchte ich noch in Kunstoff aber um alles zu testen passt das erstmal soweit. Die Armstütze läßt sich auch verschieben und wird dann mit einer Schraube gesichertDieses mal hab ich mich für Alu entschieden da ich ein etwas stabileres Gestänge wollte und auch der Preis eine Rolle spielen soll. Die Angebote der Carbongestänge finde ich im moment zu teuer und auch die Qualität der günstigen ist nicht so gut.......ach und etwas kurz sind die dann auch noch.
gewicht knapp unter 700g
zusammengeschoben 53cm
ausgezogen bis control box 115cm
vorteil auch noch: die klemmung ist sehr einfach und sehr stabil
Preise: 25.- für das Gestänge
25.- 3-D druck
15.- Armstütze
max 10.- für kleingedöns
rentiert sich, wenn man mit einem normalgestänge auskommt nicht wirklich. Ich brauche halt aber ein teleskop und mit mehr als 1,80 werden die meisten getesteten carbonteile zu instabil. habe noch ein langes carbon gebaut aber da kostet das grund monopod mehr als 60€........da kaufst dann das GM-gestänge und wirst glücklich(ausser du ziehst das ganz aus)

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

muhmer

Aktives Mitglied
Beiträge
113
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Für den Anfang, ganz gut.

Schau Dir mal bitte die Konstruktionen von Il Manti zum Simplex an.

Als Gestänge verwendet, Claudio Boncinelli (Il Manti), dieses Carbongestänge.


Mit dem letzten Update zum Gestänge, zwischen uns beiden, hat dieses unten noch ein klappbares Verlängerungsstück bekommen, durch welches sich die Spule komplett hinter das Gestänge klappen lässt. Der MD hat damit nur noch eine Gesamtlänge von ca. 40 cm und passt damit in jeden Handelsüblichen 20 Liter Rucksack welche idR. ca. 40 cm hoch sind.
Alle Teile sind auf einem 3-D Drucker mittels Carbonfilament hergestellt.
Gestängemaße: ca. 40 - 186 cm.

Zur Kabelfixierung kann man die Handelsüblichen Kabelschellen verwenden, welche auf einem 3-D Drucker auch kein Problem darstellen sollten.

Anbei noch ein paar Accessoires und Anregungen für die Suche.

Ein Spatenhalter für den Gürtel.

Ein Gürtelhalter für ...

Eine Box für die originale Armstütze.

Ein Wandhalter.
 

Porvida

Erfahrener Sucher
Beiträge
368
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Fortuna
ich habe mich gerade bewusst für ein günstiges alu gestänge entschieden. die AKA spulen wiegen und ich mag nicht wenns schwingt....wenn du selbstbau kosten hast die an teilen mehr als 60€ verschlingen wirds meist eh unrentabel. ein 3d drucker steht auf meiner wunschliste aber das wird noch dauern und diese abklappteil könntest mal zeigen....das ist eigentlich das ziel- alles in einem normalen rucksack....BW-kompatibel gepackt :)




hab gerade das letzte video angesehen...geile sache , hab aber ne idee...die contolbox sollte in die andere richtung in die armstütze zu klappen sein um das display zu schützen. auf jeden fall ist der einiges weiter mit seiner konstruktion....ich brauch nen drucker :)
 
Zuletzt bearbeitet:

muhmer

Aktives Mitglied
Beiträge
113
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Im "Projekt zwo" von Claudio, klappt die Kontrollbox auch in die Armstütze.
In welche Richtung Du klappen möchtest bleibt einzig Dir überlassen. Du brauchst da nur die jeweilig andere Schraube entfernen.

Schreibe ihn doch mal an. Er bietet das Druckprogramm für den 3-D Drucker unkostenfrei für jedermann an.
Da ich kein italienisch kann, unterhalte ich mich mit ihm auch nur via Translator.

Ein 3-D Drucker wäre auch kein Problem. Aldi hatte erst vor kurzem welche im Angebot. Die kann man immer noch im Online Shop da erwerben. Einzig für das Cabonfilament müßtest Du Dir einen Anbieter suchen.

Die eigenen Herstellungskosten für Armstütze, Klappgriff und Spulenaufnahme liegen unter 60 € !!

Schaue Dir mal beim Spatenhalter die "anderen Artikel" an. Da speziell die "Spulenversteifungen".
Das ist die eigentliche Ursache weshalb die Spule schwingt. Mit der Versteifung gehört das auch der Vergangenheit an und die Spulenaufnahme ist damit auch in mehrerer Hinsicht vor Bruch geschützt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Orcanis86

Erfahrener Sucher
Beiträge
251
Detektor
Vanquish 540 Pro
Was für ein Zufall, genau seine Videos habe ich heute Mittag auch angeschaut. Das ist voll cool.
Mit dem letzten Update zum Gestänge, zwischen uns beiden, hat dieses unten noch ein klappbares Verlängerungsstück bekommen, durch welches sich die Spule komplett hinter das Gestänge klappen lässt.
Habe ich nicht gesehen. Hab ich es übersehen oder wurde das nicht gezeigt?
 

Porvida

Erfahrener Sucher
Beiträge
368
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Fortuna
das klappteil findest weenn bei dem auf die videos gehst da isses
 

muhmer

Aktives Mitglied
Beiträge
113
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
das klappteil findest weenn bei dem auf die videos gehst da isses
Da bist Du jetzt aber voll im Irrtum. :D
Was Du siehst ist nur der klappbare Handgriff.
Von der klappbaren Spule gibt es noch keine Bilder.

Meint ihr dieses Ding?
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Nein!
Zwischen der Spule und der gebogenen Ausnahme ist noch ein weiteres Teil in Arbeit, so das die "gebogenen Ausnahme" der unterste Punkt ist. :)
Damit reduziert sich die Gesamtlänge noch einmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Orcanis86

Erfahrener Sucher
Beiträge
251
Detektor
Vanquish 540 Pro
Den klappbaren Griff, den man erst lösen und dann verschieben muss finde ich besser als nur aufschrauben und klappen. Aber davon gibt es leider kein Modell zum download.
 

muhmer

Aktives Mitglied
Beiträge
113
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Bei Minute 2:55 sieht man es.
Das ist aber Projekt zero und in Deinem #8 Projekt zwo !! Projekt zero war zu empfindlich und wurde von Claudio aufgegeben
Die Daten für Projekt zwo für den 3D Drucker kannst Du Dir bei ihm online herunterladen.
 

Orcanis86

Erfahrener Sucher
Beiträge
251
Detektor
Vanquish 540 Pro
Das ist aber Projekt zero und in Deinem #8 Projekt zwo !! Projekt zero war zu empfindlich und wurde von Claudio aufgegeben
Die Daten für Projekt zwo für den 3D Drucker kannst Du Dir bei ihm online herunterladen.
Hab ich schon. Werde mal tüfteln wie mit es mit dem Vanqush passen könnte.
Post automatically merged:

Ist das Untere Spulengestänge vom Vanquisch bereits aus Carbonfieber?
 
Zuletzt bearbeitet:

muhmer

Aktives Mitglied
Beiträge
113
Detektor
Simplex,MX300,MI-1L,MD3030
Das sind zwei "Schuhe".
Das Gestänge ist ein Handelüblicher Trekkingstock aus Carbon von Amazon.it und der Rest ist mit Carbonfilament gedruckt.
 

Joker

Time Ranger
Beiträge
651
Detektor
XP Deus, Orx, GM 4WD, CS6MXi
Hab ich schon. Werde mal tüfteln wie mit es mit dem Vanqush passen könnte.
Post automatically merged:

Ist das Untere Spulengestänge vom Vanquisch bereits aus Carbonfieber?
Was genau meinst du mit Carbonfieber?
Ist das eine Krankheit?
Was soll das sein?
 

Orcanis86

Erfahrener Sucher
Beiträge
251
Detektor
Vanquish 540 Pro
Carbon und fieberglas. Schaut zumindest danach aus, wenn ich mir die innenseite betrachte. Das eine Ende ist ja offen und dort sehe ich helle Fäden und weiße Stellen.
 
Oben