• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Axt/ Beil....Hilfe gefragt

Porvida

Auskenner
Beiträge
2.583
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,EQ900
bevor ich wieder was gutes im Müll entsorge frage ich hier mal
kann wer dieses Beil identifizieren und zeitlich einordnen?
Merkmale: extrem schlechtes Material (siehe die Bruchkante) denke das es beim Falten zu einem Zundereinschluß kam oder die Verbindung Kalt war
eine Schmiedemarke ist vorhanden was das stück auf jeden fall in Richtung 19.jhd drückt...ab mitte 19jhd wird kaum noch jemand den Schmied genervt haben....
.
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Ich habe kuerzlich aehnliche gesehen die kamen so aus dem 16. Jhd. Aber wie Sherlock schon schreibt... Auf Bild 1 ist das eine Punze? Mitte vom Blatt
 
Ich habe kuerzlich aehnliche gesehen die kamen so aus dem 16. Jhd. Aber wie Sherlock schon schreibt... Auf Bild 1 ist das eine Punze? Mitte vom Blatt
genau...eine schmiedemarke .....ich habe ja einige beile auch eines von ca 1850(lag in dem haus wo mir jetzt is)keines ist so klein und keines hat ne schmiedemarke. ich hatte mal gelernt das die eigentlich so um 1800 rum auf werkzeugen verschwanden.....und beile waren schon früh ein massenprodukt
 
Zurück
Oben