• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

AKA Sorex/Signum/Intronik

Porvida

Aktives Mitglied
Beiträge
79
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Fortuna
Bin ich eigentlich der einzige der diese Russen maschine am laufen hat? Hab für den Sorex eine leidige Übersetzung der Betriebsanleitung aus dem Englischen ins Deutsche erstellt aber leider noch nicht komplett nachbearbeitet....wenn wer Bedarf hat?!?oder lust auf das Lektorat?? einen Teil kann ich schon bereitstellen, rest müßte ich noch umwandeln in Pdf........auch und beachtet beim lesen bitte: das wurde wohl bereits mit google translator von Russisch ins Englische ;) :)
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
OP
Porvida

Porvida

Aktives Mitglied
Beiträge
79
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Fortuna
Also fallst du mal Hilfe bei russisch brauchst kannst dich gerne an mich wenden
Danke Dir für das Angebot, ich habe hier in meinem Freundeskeis zum Glück bereits die möglichkeit mir sogar Youtube zum teil simultan übersetzen zu lassen :)
Post automatically merged:

Wollte mal nachlegen: Jeder kennt ja die formel geringe Khz - mehr Tiefe - empfindlichkeits abnahme auf kleinteile....scheint beim Sorex aber so mal nicht zu sein.
Ich habe die meisten Funde mit 6 Khz oder einer 7Khz Spule (ich habe bereits mehrere eine 7-14 und eine 6-12 sind meine liebsten) eine Musketenkugel kommt da immer noch bei 30cm sauber rein und münzen(z.b. die 200RM) aus 15-20, oder ein nägelchen aus messing (schmucknagel 4mm) aus 10cm . ich finde auch noch mit sauberen signalen wenn z.B der Simplex drüber gelaufen war ohne Signal. Besonders das finden von diesen Blei murmeln ist recht lustig da diese mit den möglichsten und un-möglichsten signalen kommen können ...wenn ich dann umschalte auf 12 und 14 Khz scheint sich aber nichts weiter zu verändern.
Btw: der Simpel Besitzer verzweifelt gerade ein wenig weil bei diesem Testtag für ihn eine Welt zusammen brach. Der Test war: hatte einer hat ein gutes oder relativ gutes signal lief der andere nochmals drüber und dann schaun wir mal was der wald hergibt...teilweise haben wir dann nochmal vergraben, nochmals detektiert und noch einen go find drüber gelassen aber der war ausser wertung ;)
Fazit für mich: ich lass mir gerade eine 3-6-16Khz spule bauen.....erhoffe mit der 3 eine sehr gute tiefe und auch weiterhin die feinheit der signalauswertung und mit der 16 möchte ich vorallem die anderen nicht so stören. ein laufen mit 12 oder 14 Khz in der nähe anderer (simpl, gofind, gm5, fisher 44, xp gold) bringt diese komplett aus der ruhe und auch der AKA mag das irgendwann dann nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben