• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Wintersondeln auf dem Acker

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
2.903
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Moin
Bei -6Grad und ca 10cm Schnee haben wir es gewagt..Die Ausbeute heute war...naja besser als nichts.
Aber was Peter und mir aufgefallen ist...Dämpft der Schnee die Leitwerte..?Die Signale kamen nicht mehr so klar rein.Erst als wir den Schnee beiseite geschoben haben kamen die Signale wie immer..
Und ich hatte zusätzlich das Problem das mein Simplex 3x verrückt spielte..Leitwerte hoch und runter und kam nicht zur Ruhe :eek:.Da half nur jedesmal der Neustart .Aber trotz allem ein schöner Tag:)
Beitrag automatisch zusammengelegt:

 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Was für ein Himmel:)
Aber das Feld :eek: schade das mit den Halmen.
Die Signale kommen bei meinen G2+ sehr klar rein, schiebe ich den Schnee weg verändert sich nur der LW um ein paar Zähler runter. Und das ist gut so.
Schön das ihr draußen wart.
 
Das ist der grosse Acker :)
Ja die Halme nerven schon ein wenig und es ist recht mühsam.Die schmalen Streifen nehme ich schon fast nicht mehr wegen der grossen original-Spule.
Bei mir kamen die Signale stellenweise ziemlich undeutlich rein und nachdem der Schnee weg war,Eisen:rolleyes:
Sogar die Knöpfe kamen teilweise unter 25 rein mit leicht springenden Wert.
Nächstes mal nehme ich die SP-24 Spule...Damit ist es auch ein wenig leichter zwischen den Halmen.
 
Was habt ihr denn für tolles Wetter. Schön, dass ihr es genutzt habt.
Die Knöpfe gefallen mir gut, gratuliere!
 
Danke Sandra.
Und die Knöpfe haben es mir auch angetan..hab ja nun schon einige davon gefunden,aber alle sind unterschiedlich.
War zwar zwischendurch etwas kalt ,aber wenn man in Bewegung bleibt geht es so...gerade hier kann das Wetter sehr schnell umschlagen.
 
schöne funde habt ihr tortzdem gemacht. :thumbsup:
die naturaufnamen sind auch top.

als ich die tage mal war, hatte ich mit den leitwerten kein problem - die kamen oben am schnee gleich wie wenn ich den schnee weg gemacht habe.
vielleicht hängt das mit dem schnee zusammen, bei uns ist es eine ca. 25-30cm harte gefrorene schneeschicht, bei euch sieht sie noch ganz weich aus.
 
schöne funde habt ihr tortzdem gemacht. :thumbsup:
die naturaufnamen sind auch top.

als ich die tage mal war, hatte ich mit den leitwerten kein problem - die kamen oben am schnee gleich wie wenn ich den schnee weg gemacht habe.
vielleicht hängt das mit dem schnee zusammen, bei uns ist es eine ca. 25-30cm harte gefrorene schneeschicht, bei euch sieht sie noch ganz weich aus.
Moin
Bei uns war das leichter Pulverschnee,ca 10cm hoch
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Wir können uns ja mal knopfmäßig austauschen , hab auch schon 2-3 stück gefunden . :roflmao::roflmao::roflmao:
Ne dann lass uns mal tauschen...Knöpfe gegen Silber :crazy:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ihr kennt mich ja schon etwas,...bin zu doof, Bilder zu laden hier, aber als ich mit Stefan auf dem Acker war, habe ich meinen wohl schönsten Knopf bisher gefunden,...der ist vergoldet und nach dem reinigen sieht man das auch recht gut.
Und was das Thema Knopf tauschen angeht, mien Mike...das machen wir glatt mal,..habe reichlich von den schönen mit floralem Motiv^^ :crazy: :whistling: :thumbsup:
 
Peter...Jetzt müsste man nur noch wissen ob das echtes Gold ist,,Dein Ring und mein Fragment/Bruchstück..
 
Zurück
Oben