• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Steineacker

MonacoDasch

Profi Sucher
Beiträge
1.043
Detektor
Minelab Safari, Nokta Simplex+
Bereits letzens hat der Bauer Gnade und mir seinen verwucherten kleinen Steineacker überlassen.

Es lief, würd ich sagen

Grüße und gut Fund

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zuletzt bearbeitet:
Nichts erkennbar mehr, leider. Aber deine Vermutung teile ich auch.
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Genjal wow.... Echt coole funde... Die Tierfibel is mal super...Wie kannst du die einordnen ist die Keltisch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab keine Lektüre und keine Ahnung. Internet wenig Infos. Ab 850 n chr. Frühestens.
 
Ich hab keine Lektüre und keine Ahnung. Internet wenig Infos. Ab 850 n chr. Frühestens.
Hab einige von denen, im Normalfall haben sie Kreuzsymbole, deine ist eine der seltenen Typen,

Schreitender Löwe nach recht mit Blick nach links.
In der Numismatika sind solche Prägungen bekannt von den Wiener Pfennigen, ich würde die Münze so 1250 bis 1400 datieren, schade das keine Glaspasteneinlage mehr vorhanden ist.
 
@Ottokar
Du schreibst Wiener Pfennig. Wegen der Prägeart?
Es handelt sich um eine Scheibenfibel und nicht Münze. Oder?
Ich komm grad ein wenig durcheinander. Muss noch viel lernen und versteh einige Zusammenhänge nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein, nein, das paßt schon, ich meinte nur die Darstellung selbst findet man auf den Pfennigen.
 
Hab zwei Scheibenfibeln mit Tiermotiv gefunden,
Deine ist schon ein echt tolles Stück.

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Datierung könnte dein Archeologe genauer durchführen,

Tolles Stück
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Vielen Dank @MPK
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Ich vermute, du meinst dies:

Tierfibel

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Bestimmung durch den Archeologen:

Emailescheibenfibel mit Grubenschmelz
950 bis 1050 n. Chr.
Ottonische/Salische Zeit
Tiermotiv: Löwe oder Panther
ehemals angelötete Nadelkontruktion
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben