• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Sondeln im Bach wer hat Erfahrungen ?

don666

Mitglied
Beiträge
215
Detektor
Deus
Hallo zusammen
Wir haben einen Dorf Bach der momentan sehr wenig Wasser drin hat.
Hab mir mal überlegt mit dem xp deus durchzulaufen.hat jemand schon erfahrung mit bächen gemacht?
 
Ich mach es regelmäßig an einem Bachlauf im Wald unter einer Keltenschanze, da geht was,

Aber mit dem Deus wird das nichts, da brauchst du das Unterwasser Set da die Funkverbindung der Spule das Wasser nicht durchdringen kann. Das Kabel dient da praktisch als Antenne

Ich mach das mit dem Tesoro, der ist Kabel sei Dank bis zur Elektronik Box Wasserdicht.
 
Statt des Unterwassersets tut es auch ein an den Enden abgedichtetes Antennenkabel in der richtigen Länge (gab dafür mal irgendwo ne Anleitung), welches man mit Klettband an Spule und Gestänge befestigt.
Viele Grüße
Olaf
 
Mit dem Deus geht das nur mit Kabel.
Der Simplex war da super. Aber da braucht man auch ein wenig Übung, dass einem z.B. die Sachen nicht weg schwimmen :lol:
 
Mit Minelab Eq 900 und der extra Mini Spule ist das sondeln ein Genuss im Bach. Ich schaue aber lieber an Bächen, welche schon in Mittelalter über das Ufer
getreten sind. Überschwemmungsgebiete. Da haben wir im Spessart auch schon sehr viel erlebt. Es wurden ganze Siedlungen überflutet, bei Wolkenbruch.
Die Kahl kann auch gewaltig sein.
 
Kann dir empfehlen, wenn du im Wasser laufen willst das weiße Kabel anzuschließen sonst könnte es Probleme mit dem Signal geben über Funk
 
Zurück
Oben