• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Sondeln bei teilweise heftigen Windböen

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
2.851
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Moin
Wie heisst das so schön''Sturm ist erst wenn die Schafe keine Locken mehr haben'' :DGanz so schlimm war es nun nicht, aber nervig.
Heute mit Fahrlehrer ab auf den neuen Maisacker..Die ersten Funde kamen auch schon und dann kam Germanicus noch dazu...
Heute gab es nicht so viele Aluteile,aber dafür.....Knöpfe ..:dance:
Und 3 sogar mal mit Öse!Was etwas nervig war ausser den Windböen..extrem viele Eisensignale.Da fragt man sich was ist schlimmer...Viele Eisensignale oder keine Signale;)
Zum Schuss kam dann noch der Rentenpfennig und die Musketenkugel..Nach etwas über 5 Stunden war dann der Tag auch gelaufen...Wäre der Wind nicht gewesen,würden wir da wohl jetzt noch sondeln :)
Beitrag automatisch zusammengelegt:


Beitrag automatisch zusammengelegt:

 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Jau....wie immer eine nette Runde mit ein paar brauchbaren Funden. Dudi war ja heute eher der Knopf-König des Tages....ich der Münz-König :crazy: mit 10 Reichspfennig von 1890, 1 Pfennig Scheidemünze von 1852(leider total fertig) und 10 Adolfspfennig(noch fertiger :lol: ) und als Highlight für mich Silber...12 einen Thaler von 1843 vom alten Ernst August von Hannover( :dance: )....Dazu noch 3 Knöpfe und eine Plombe....geht schlechter...
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Übrigens Stefan als Anmerkung: der Sturm war schon echt fies....und wären Schafe dagewesen, hätten die keine Locken mehr gehabt :lol: :crazy:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja der Wind war schon teilweise heftig..Ist schon blöd wenn man die Piepse nicht mehr hört und andauernd nach den Leitwerten schauen musste..
Den Knopf mit der Krone muss ich noch mal bearbeiten..Auf der Rückseite sind Buchstaben zu erkennen ;)
Ich hatte ja schon mal 2 von denen,aber im schlechteren Zustand..
 
Da war doch Lagerplatz auf den Acker bei so vielen Knöpfen :)
Schöne Funde habt ihr gemacht.

Onkel Uhu hat sicher im Sturm Federn gelassen :)
 
es freut mich, das ihr so gut gefunden habt.

ich bin froh, das ihr nicht mit einem deus unterwegs wart, der ist ja so leicht, denn könntet ihr nun wohl in bayern abholen bei dem sturm
 
Zuletzt bearbeitet:
Da muss doch eine Knopf Fabrik gewesen sein. Soviel Knöpfe;)
Ne im Ernst super Funde.:thumbsup:
 
Ja „harte Hunde“ da oben im Norden! ;)
Aber ihr seid belohnt worden für die Ausdauer! Glückwunsch :thumbsup:
Moin
Wir sondeln bei jeden Wetter :dance:und Ausdauer sollte man bei dem Hobby schon haben... :)
Anstatt Knöpfe würde ich mal lieber Münzen finden..Aber da kommt mir Fahrlehrer ja immer zuvor:laugh:
Aber egal...Fund bleibt Fund..und haupsache ist doch der Spass am Hobby.
Wir geben ja die Hoffnung nicht auf das eines Tages der Megafund zu Tage kommt :)
 
Jop glaub das Hofft jeder ich bin Optimistisch Irgend wann kommt was gescheites. :)
 
Zurück
Oben