• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Sondeln am 28.09. Helge und Steffen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Steffen

Buddelflink
Teammitglied
Beiträge
12.177
Detektor
Equinox 900 XP Deus 1 X35-28er Mi 6
Ich war mit dem Mars Gaus suchen.
Der Froschaugen Knopf ist geil. Hab noch 2 davon.
Das Stück vom Kamm oder was es ist möchte mein befreundeter
Archi in AB gern sehen. Spaß hat es uns net so gemacht.
Es hat ganze Nacht geschüttet. Äcker total nass heute.
Daher waren wir nur 3 Stunden sondeln.

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


leider sind bei mir am Kamm nur noch Niet Reste zu erkennen.

 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Dein Froschaugenknopf hab ich mal gesehen als Taillenknopf an alten Militärhosen. Die waren in der Taille verstellbar. Heute gibt's sowas bei uns zumindest nicht mehr.

Meint dein Archäologe das Kammteil sei älter? Coole Funde.
Er wollte es gern sehen und vermessen. Die zacken sind nicht alle gleich. Er meinte, schaut aus wie geschmiedet auf meinen Bild.
Der Fundort ist bekannt für römisches, meinte er noch.
 
Der Gauss kann ja nichts dafür das die Münzen Platt sind. Wichtiger ist mir, er zeigt sie mir alle an.
Ich kann mich nicht beschweren. Mega Gerät und ich hoffe, er verrät mir noch einige Geheimnisse der Feineinstellung.
Bei manchen Münzen sollte ich bald mal ein Meter mitnehmen. Die lagen tiefer als 20 cm.
 
Der Gauss kann ja nichts dafür das die Münzen Platt sind. Wichtiger ist mir, er zeigt sie mir alle an.
Ich kann mich nicht beschweren. Mega Gerät und ich hoffe, er verrät mir noch einige Geheimnisse der Feineinstellung.
Bei manchen Münzen sollte ich bald mal ein Meter mitnehmen. Die lagen tiefer als 20 cm.
nunja, wenn mit meinem max unterwegs gewesen wärst, wären die münzen sicher in einem top zustand. :crazy:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben