• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Schuster bleib bei deinen Leisten

Ottokar

NÖ Spürnase
Teammitglied
Beiträge
1.488
Detektor
Deus / Tesoro
Oder wie immer das heißt,

@quenstedto , schuld daran bist du, du ganz allein, ja nur du sollst der Schuldner sein tötötö.... hatte gerade diesen Ohrwurm,

So Spaß beiseite, du hast doch letztens diese hervorragende Pfeilspitze gefunden, und die ist einfach toll,

In meinen 20 Jahren als Sondler hab ich nichts in dieser Richtung gefunden,

Mit deinem Fund hab ich heute mal geliebäugelt und bin mit dem Herrn Sohnemann 2 Kilometer von mir entfernt auf Fläche wo eine Steinzeit Siedlung war die angeblich sehr Fundreich ist.

Naja, es sind Steine, aber die überrragen meinen IQ in der Hinsicht um ein vielfaches.

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Millionen von Steinen, groß, klein, rund und eckig, weiß, rosa bis schwarz. Und ich Narr mitendrinnen.

Das einzige das mich etwas an eine Klinge erinnert war das hier:

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Aber ich bin dümmer als dieser Stein und sehe was, was es nicht ist.

Oder doch??

Wie erkenne ich von Menschenhand geschaffene Steinwerkzeuge? Sofern sie nicht gebohrt oder verziert sind?
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
da bin ich überfragt, schön sieht er ja aus aber ob das mal von menschenhand bearbeitet wurde weiss ich leider nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Oder wie immer das heißt,

@quenstedto , schuld daran bist du, du ganz allein, ja nur du sollst der Schuldner sein tötötö.... hatte gerade diesen Ohrwurm,

So Spaß beiseite, du hast doch letztens diese hervorragende Pfeilspitze gefunden, und die ist einfach toll,

In meinen 20 Jahren als Sondler hab ich nichts in dieser Richtung gefunden,

Mit deinem Fund hab ich heute mal geliebäugelt und bin mit dem Herrn Sohnemann 2 Kilometer von mir entfernt auf Fläche wo eine Steinzeit Siedlung war die angeblich sehr Fundreich ist.

Naja, es sind Steine, aber die überrragen meinen IQ in der Hinsicht um ein vielfaches.

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Millionen von Steinen, groß, klein, rund und eckig, weiß, rosa bis schwarz. Und ich Narr mitendrinnen.

Das einzige das mich etwas an eine Klinge erinnert war das hier:

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Aber ich bin dümmer als dieser Stein und sehe was, was es nicht ist.

Oder doch??

Wie erkenne ich von Menschenhand geschaffene Steinwerkzeuge? Sofern sie nicht gebohrt oder verziert sind?
Ich als „schuldiger“, muss Dir zur Ehrenrettung sagen, das ich auch schon ewig nach allem seltsamen beim sondeln schaue von der Eidechse, zur Scherbe oder bis zu einem Fossil und manchmal ist was dabei was nur für mich schön ist aber hin und wieder, so auch Vorgestern :D Was besonderes!
Immer schauen und wenn es vor Dir liegt, denke ich, wirst Du es auch erkennen:rolleyes:
So wie ich damals meinen Bronzedolch nicht erkannte bis @Goody mich darauf aufmerksam machte:roflmao:
Du siehst es passiert jedem mal!
 
Ich bin da auch zu bloed sowas zu sehen bin bestimmt schon 1000 mal ueber so Sachen drueber gelatscht....
 
Am besten erkennt man sie draußen "live" wenn man sie entweder Mal vorab in ihrer Vielfältigkeit im Museum vorher anguckt,
oder auch auf Bildern. Verschiedene Farben und Größen, der schöne Glanz, der muschelige Bruch.
Und dann umgeackerte Felder erst absuchen wenn es mehrmals richtig gut drauf geregnet hat.
Bei uns waren es immer Beifunde zu Kristallen, Dysthen und Granat. Aber wenn dann gleich viele. Nicht auf einen Haufen sondern alle in der Nähe...
Muß wohl früher ein "Lager" gewesen sein.
gut fund :)
 
Zurück
Oben