• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Scharfe Nacht

Porvida

Auskenner
Beiträge
2.581
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,EQ900
gerade von der Nachtrunde zurück und es gab fast nur schrott......fast.......der letzte fund war ein schwert fragment, was man sich schon als kind gewunschen hatte, einen schatz und ein schwert....schwert ist also erledigt und ich grins mir einen
länge 555mm breite an der bruchkante 50mm, beidseitig geschliffen......kann das wer identifizieren oder reicht das alles noch nicht?
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Gratuliere, zum Schwert! Das ist schon was tolles.
Ich habe auch schon solcheTeile gefunden, die hatten aber kleine Löcher drin und es waren lange Türscharniere.
 
Gratulation Porvida. So etwas zu finden ist schon mal ne andere Nummer:thumbsup:
Ob es von einem Schwert ist, weiß ich nicht. Ein Degen oder Dolch glaube ich nicht bei 55,5 cm Länge, aber gewiss ist es ein toller Fund.
Bx, der alte Haudegen und Kupferstecher weiß da bestimmt zu helfen. Hat er dich nicht schon einmal beraten und unterstützt bei einem Fund von Dir?
Gut Fund weiterhin.
 
Bx, der alte Haudegen und Kupferstecher weiß da bestimmt zu helfen. Hat er dich nicht schon einmal beraten und unterstützt bei einem Fund von Dir?
Gut Fund weiterhin.
auf ihn hoffen wir mal. degen und säbel haben meist anderen schliff..
Vielleicht ein Kurzschwert?
die bruchkante ist noch im scharfen bereich...also ein paar cm werden da sicher fehlen
 
Koennte von nem Hirschfaenger sein. Leg am Besten erst ein mal ein paar Wochen ins destillierte Wasser, eventuell sind ja noch Verziehrungen drauf die Du jetzt noch nicht siehst
 
Koennte von nem Hirschfaenger sein. Leg am Besten erst ein mal ein paar Wochen ins destillierte Wasser, eventuell sind ja noch Verziehrungen drauf die Du jetzt noch nicht siehst
da liegt er ......hirschfänger sind im allgemeinen etwas gedrungener und selten so ne klingenlänge aber warten wir mal
 
Zurück
Oben