• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Neues Video zum Minelab X-Terra Pro

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Wenn der Xtera Pro schon so tief geht, wo ist denn der Mehrwert zum EQ 900 oder Manticore ?
Diese Frage stellten sich viele in letzter Zeit. 30 bis 35 cm für den Preis vom Xerta Pro sind doch super.
Er hat zwar keine Multifrequenz, aber er findet auch. und geht tief.
Ein Vergleich Video von allen 3 Detektoren würde mich sehr interessieren.
Xtera Pro vs EQ 900 vs Manticore

Der X-Terra Pro ist auch bis zu einer Tiefe von 5 Metern komplett wasserdicht.
 
Für den Preis ist das ein super Detektor. Wenn der aber für den Preis schon 30 cm tief geht auf Gold oder Silber müsste doch
der Manticore locker 50 cm gehen oder sehe ich was falsch? Keine Ahnung wie tief der Manticore geht nun :)
 
Ich bin mit ORX1 unterwegs und finde.....PUNKT......ich habe schon den DEUS2 angezweifelt und diverse Tests haben mich bestätigt. Tiefe vielleicht 2 bis 5 cm mehr?...Na und?.....wasserdicht?....na und?.....Der Rest überzeugt nicht für fast doppelten Preis. Muss aber jeder wissen. Beim Manticore sträeuben sich meine Nackenhaare......WOFÜR so viel Geld?...selbst bei einer Tiefenleistung von 40 cm bei kleinen Münzen ist der komplett zu teuer......gehts noch?.......Für den Preis müsste er mir fast schon sagen, dies ist silber und dies nicht. Keine Ahnung, warum die Leute sowas kaufen. Und wäre ich Profi, dann würde ich auf wahrscheinlich Minelab gehen ab 5000 aufwärts.....Gold suchen im Busch^^.
Natürlich bin ich ein Querulant^^
Gut Fund
 
Auf jeden Fall hat Mo einen fetten Film gemacht. Der mir sehr gut gefällt und es spiegelt die Meinung
vieler wieder welche mit Xtera Gold gefunden haben.

 
Für den Preis ist das ein super Detektor. Wenn der aber für den Preis schon 30 cm tief geht auf Gold oder Silber müsste doch
der Manticore locker 50 cm gehen oder sehe ich was falsch? Keine Ahnung wie tief der Manticore geht nun :)
Der Test ist durchgeführt mit ziemlich großen Münzen. Equinox 900 und Manticore gehen tiefer und der wichtige Punkt ist die Trennschärfe und Reaktionsgeschwindigkeit.

Die Vorteile kommen durch die Nutzung der Multifrequenz. Dadurch werden die Leitwerte auch stabiler und zuverlässiger
 
Die Tiefe könnte er schaffen.

Jedoch vermute ich, dass Leitwert und Ton bei komprimierter Erde nicht so sauber reinkommen.

Im Test wurde die Erde zu locker über die Testobjekte getan. Der Lochrand war noch leicht offen.

Es ist und bleibt ein Einsteigergerät.
 
Die Tiefe könnte er schaffen.

Jedoch vermute ich, dass Leitwert und Ton bei komprimierter Erde nicht so sauber reinkommen.

Im Test wurde die Erde zu locker über die Testobjekte getan. Der Lochrand war noch leicht offen.

Es ist und bleibt ein Einsteigergerät.
Aber ein sehr gutes Einsteigergerät.
 
Zurück
Oben