• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Neuen Acker angetestet---ein paar Münzen gefunden

boogie_de

Rottal-Sondler
Beiträge
52
Standort
Bad Birnbach
Detektor
Nokta Anfibio, ACE250
Nach drei Wochen Entzug heute nen neuen Acker angetestet und auch gleich fündig geworden, auch wenn die Münzen leider sehr platt sind. Das neue Bipod für den Fibio hat sich auch bewährt
 

Anhänge

MIGELE

Active Member
Beiträge
132
Standort
Ellwangen
Detektor
Nokta Anfibio
Ja wirklich nicht schlecht die Funde!
Das Zweibein wäre mir persönlich zu nieder-aber besser wie den Nokta auf den Boden zu legen!
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Teammitglied
Beiträge
244
Standort
Wels Austria
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Schöne Funde, ich war am Samstag bei ca. 32 Grad Sondeln
Ein halbes Dutzend Römer,2 Fibelbruchstücke,eine Silberne,eine Medaille vom Franz,usw. in 4 Stunden
Momentan ist es mir zu heiß,am Samstag möchte ich wieder gehen
Ich gehe nicht mehr so oft wie früher, meine Frau genehmigt mir keine 2 Vitrine,verstaue die Sachen schon in kleinen Behältern
 

boogie_de

Rottal-Sondler
Beiträge
52
Standort
Bad Birnbach
Detektor
Nokta Anfibio, ACE250
Das kann sich doch sehen lassen. :thumbsup: Wie lange warst denn unterwegs?
Das war so ca ne Stunde, max 1.5h, zu mehr hatte ich keinen Bock mehr wg. den Kriebelmücken. Ich geh lieber früher am Tage, wenn's noch heißer ist, denn da bleiben einem wenigstens die blöden Viecher vom Leib. Und die Hitze mag ich... :)
Post automatically merged:

Ja wirklich nicht schlecht die Funde!
Das Zweibein wäre mir persönlich zu nieder-aber besser wie den Nokta auf den Boden zu legen!
Das täuscht, der steht eigentlich recht hoch, dürften ca 25cm sein. Muss mir aber eh was anderes einfallen lassen, da ein Bein des Zweibeins abgebrochen ist.. :-(
 
Oben