• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ne ledierte Mark, Prägejahr rausfinden

Apex

Aktives Mitglied
Beiträge
79
Detektor
Garrett ACE 400i
Auf meiner Tour gestern fand ich auch ne Mark, is unspektakulär, ich weiß ;)
Sie is ziemlich runter, mich würde allerdings das Prägejahr interessieren, hat jemand ne Idee ob man da noch was retten kann um das zu erkennen?
Gereinigt hab ich sie mit Salz/Essiglösung und Zahnbürste.
Ich habe einen Glasfaserstift, sollte ich es wagen damit ranzugehen?
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Zuletzt bearbeitet:

Terra Arwilre

Erfahrener Sucher
Beiträge
172
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Ist jetzt die Frage, ob es sich um eine Oxyd-Schicht oder um oberflächliche Verkrustungen handelt. Im ersten Fall dürfte die Münze sowas von abgerockt sein, dass Du da keine Verbesserung hinbekommst. Mark-Stücke sind aus einer Kupfer-Nickel-Legierung, könnten also bei Behandlung mit Säuren rötlich anlaufen. Um an die Jahreszahl u.U. noch heran zu kommen, würde ich es mit Oxalsäure oder Sporco-Ex versuchen. Letztendlich kann man aber nicht viel falsch machen. Ist eben "nur" ne Mark.
 

SONDELAW

Erfahrener Sucher
Beiträge
226
Detektor
XP Deus
Also ich käme jetzt auch nicht zwangsläufig auf die Idee diese Mark noch einmal zu behandeln. Wenn, würde ich es ggf. noch einmal vorsichtig mit dem Glasfaserstift versuchen.

Habe kürzlich eine von 1955 mit Natron behandelt, die ist dann wie Terra schon schrieb bildhübsch rosa geworden. Kam dann in meinen Behälter für neuzeitliches Geld und wird beizeiten ab zur Bank eingeschickt.
 
OP
Apex

Apex

Aktives Mitglied
Beiträge
79
Detektor
Garrett ACE 400i
Danke für die Tips. Ich versuchs erstmal mit Oxalsäure, dann Glasfaser.
Jedenfalls gut um die Reinigung zu üben ;)
 

Bug

Erfahrener Sucher
Beiträge
437
Detektor
Garrett ACE
Wenn du Essig -Salz schon hattest, kannst du dir Oxal schenke. Die ist für Alu geeignet aber für Nickel eher weniger. Nimme eine Messigbürste.
 
Oben