• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Mein erster Hortfund

Pelle

Auskenner
Beiträge
3.173
Servus miteinander.



Gestern Abend war ich für 2 Stunden mit Kopfweh und müden Gliedern auf einen meiner Äcker.
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Nachdem ich den Metalldetektor angemacht hatte mit lecker Bodenabgleich (bei 12,8) lief ich los. Zirka 5 sec. später das erste Signal beim G2+ mit konstant 80 LW und klarem lautem Signal. Leider habe ich kein Foto gemacht weil ich mir gedacht habe, hallo erstes Signal so schön und klar, da will dich einer verarschen. Da steckte hochkant dieses Teil drin. Ich denke was issen das. Sieht aus wie ne Haarklammer oder so. Und dann kommt dieses Sahnestück an diesem Abend, fast unversehrt, sauber wie am ersten Tag zu Tage.
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Ich denke es ist eine religiöse Abbildung von irgend einer Gottheit. Finde leider nix dazu. Vielleicht weiß einer von euch was diese Abbildung zu bedeuten hat. Material vermutlich Aluminium jedoch extra hart. Gold Anstrich is mit dabei:)

Danke schon mal dafür.

Dann habe ich zwischenzeitlich diesen schönen Viertel Kreuzer von 1772 gefunden. Mein erster:)
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Dann noch ein Pfening von 1790. Vielleicht kann mir jemand sagen, woher er stammt. Der is nich aus Bayern. Dann noch Zum Schluss mein erster Hortfund. Muss dazu sagen, dass ich echt fette Kopfweh hatte und ja wieder früh raus musste. Daher bin ich zum Auto. Da ging das erste Signal mit gepfefferten 79 LW konstant rein. Die erste Kupfermünze. Ich dachte erst an Gold:)
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier

Danach die Zweite und wieder LW 79 gleich daneben usw. Gefunden habe ich dann sechs Stück der guten alten Brotmünze von 1 Kg bis 2,5 Kg auf 10qm. Ich denke da liegen noch mehr. Hatte wie gesagt dann aufhören müssen. Brotmünzen sind von einer Bäckerei aus einem Nachbarort von mir. Die Bäckerei gibt es seit 1895 und bäckt heute immer noch. Werde dort mal Kontakt aufnehmen und die Münzen abgeben, falls Interesse besteht.

Danke fürs Interesse und allzeit gut Fund.

Gruß Pelle
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Zuletzt bearbeitet:
Mal wieder klasse Funde.
Die Figur könnte den heiligen Christopherus abbilden, unter anderem der Schutzpatron der Wanderer und Autofahrer....
 
Sauber gefunden. Wuerd mit den Brotteilen direkt mal in der Baeckerei aufschlagen, wenn es noch die Gleiche Familie ist haben sie ja vielleicht Interesse
 
Glückwunsch zu den Funden. Immer interessant was du so alles aus dem Boden Zauberst. :thumbsup:
 
Sag doch ich will ein 2 Pfund Brot und leg als Bezahlung die Marken auf den Tisch :)
Schöne Finde, Glückwunsch!
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Was soll das überhaupt für ein Brot sein für die 2,5 Kilo Marke? 10 köpfig mit gefräßigen Raupen?:lol:
Gibts bei uns auch, sogar noch schwerer meine ich, die Laibe sind ca 50 - 60 cm im Durchmesser, also rund
 
schöne funde, bei dem anhänger glaube ich nicht an christopherus - eher an eine römische gottheit, denn die schutzheiligen sind meist angezogen und haben irgendwo eine prägung für den glauben (kreuz usw.)

da dies hier aber nicht sichtbar ist und die hauptfigur nur einen schurtz hat, bin ich eben der meinung, das es sich um eine gottheit handelt.
auch die frisur spricht dafür.
 
Glückwunsch zum Hort, der nächste wird Silber werden, ich gönne es Dir :)
Das macht nämlich richtig Fun so ein Hortfund,da hat man auch Freude an der Leitwertanzeige :D
 
Zurück
Oben