• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Lesefunde vom Hang

Sherlok

Lebenskünstler
Beiträge
2.746
Hier mal aktuelle Lesefunde vom Hang.
Erst letzten Sonntag hatte ich ein paar Lesefunde vom Hang bei unserer Ehrenamtliche Gruppe dabei.
Die sagten, das dort schon vor 25 Jahren Lesefunde gemacht wurden.
Ich betreibe dort schon über 10 Jahre Lesefunde, einige halten mich ja verrückt was ich vor habe, ich bin der Meinung,daß ich irgendwann mal das Glück habe,daß vielleicht ein paar Keramikscherben oder Ofenkacheln zusammen passen,wie ein Puzzle :D
Jetzt wollte unsere Gruppenleiterin,daß ich meine Lesefunde bei uns im Ehrenamtlichen Lager, einlagere.
Ich so, nix gibt's :D Ich sagte, ich bringe beim nächsten Treffen 2 volle Tüten Keramik mit vom Hang, nur zum Anschauen, da ich ja noch was vor habe mit der Keramik und Ofenkacheln.
Bei meinen neuen Lesefunde ist auch wieder Glas dabei :)
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
keramik ist immer schön - spinnwirtel aus keramik hatte ich vor jahren schonmal gefunden, leider ist der irgendwo verloren gegangen.
 
Sehr geil, ein paar Ofenscherben sind ja auch dabei. Weisst Du von was das grosse graue Teil stammt? Bild 2
 
eine Frage zu Lesefunden
Findet man es durch Zufall, weil man in der Gegend gerad gesondelt hat oder geht man da durch recherche ran an die Thematik und sucht gezielt nach Scherben, Keramik und ähnlichen ?
 
eine Frage zu Lesefunden
Findet man es durch Zufall, weil man in der Gegend gerad gesondelt hat oder geht man da durch recherche ran an die Thematik und sucht gezielt nach Scherben, Keramik und ähnlichen ?
Beides. An Burgen oder ehemaligen Siedlungsstellen im Wald vor allem. Groessere Scherben auf Feldern sind eher selten. Immer in Baumwurzeln von umgestuerzten Baeumen schaun..
 
sehr schön, danke Euch. Werde jetzt vermehrt drauf achten, irgendwie haben Eure Keramik, Scherben Funde was an sich was mir gefällt.
 
Vor allem wenn es genauso alt ist wie die Funde an der Stelle also roemisch oder MA find ich extrem spannend
 
Lesefunde kann man am besten machen,wenn es 1 Tag davor geregnet hat,da wird die Keramik frei gespühlt.
Habt Ihr ein Acker wo viel Keramik liegt, dann seit Ihr richtig, dann könnte dort mal eine Siedlung gewesen sein.
Keramikscherben können viel erzählen :)
 
Zurück
Oben