• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Kriterien beim Sondeln oder Magnetfischen

Der Dirk

Erfahrener Sucher
Beiträge
225
Detektor
Garret Ace 250 und Quest Q20
Moin zusammen!
Mich würde mal interessieren nach welchen Kriterien ihr geht bei der Suche im Wald oder wenn jemand Magnetfischt wonach ihr geht ob ir jetzt da euer Magnet rein werft oder nicht.
Gibt es Karten oder was sind für euch Zeichen wo ihr dann aus eurer Erfahrung sagt ok das wäre eine gute Stelle. Vielleicht hat der Ein oder Andere ja mal ein paar Fotos von Stellen wo er gesucht hat und fündig geworden ist.
Ich wäre dankbar für Infos. Da mich das sehr Interessiert!
 

kkp

Alm-Öhi
Beiträge
739
Detektor
Garrett AT-Max
bei mir im dorf war nicht viel los früher, deswegen gehe ich einfach aufs grade wohl los.

klar such ich vermehrt am fluss, denn da war ja überwschwemmungsgebiet. auch deswegen find ich ab und zu römische münzen oder fibeln.

magnetfischen ist hier zb, in diversen seen verboten, da in diesen noch hunderte tonnen scharfes kriegsmaterial liegt und der räumdienst jedes jahr mal eine woche dort taucht.
 

HoB

Kölsche Jung
Beiträge
818
Detektor
Quest Q40(Cores), X5, Mi-4
moin Dirk
Timonline ist eine Quelle
Und wir haben hier in den Foren auch viel Material --> siehr Fundplatzrecherche
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.753
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Das Recherchieren ist Wichtig.
Aber es gibt da eine Wichtige Regel.
Das erkläre ich später.
 

MPK

Harzer Urgestein
Teammitglied
Beiträge
261
Detektor
XP Deus
Augen auf beim übern Acker latschen...wenn Keramik da liegt ist er wahrscheinlich schon länger bewirtschaftet und man kann auch davon ausgehen, dass man etwas findet.
Ach...
Magnetfischen finde ich total gefährlich...stell dir vor du hast an deinem 80€ teuren Magneten eine schöne Granate dran...ich sag nur viel Spaß beim abmachen.
Immer daran denken "keine Hände...keine Kekse"...gilt auch beim Sondeln:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

MPK

Harzer Urgestein
Teammitglied
Beiträge
261
Detektor
XP Deus
Ich auch...vielleicht lerne ich ja noch was dazu. :thumbsup:
 

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.753
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Da bin ich auch gespannt.
Ich weiß nur noch nicht, wie ich das auf die schnelle erkläre.
Ganz Wichtig ist es, die richtige Vorgehensweise.
 

Goody

Profi Sucher
Teammitglied
Beiträge
530
Detektor
XP Deus , XP ORX, GM6
Also ich schau im Netz was so war in der gegend. Römer, Kelten, Mittelalter oder ww2 z.b.
Geb den Stadtnamen ein und Geschichte.
Bei uns gibt es den Bayernatlas oder Geoportal BW . Da kann man auch Schummern .
Es gibt auch noch die App VetusMaps . Da kann man eine Karte von 1893 über die aktuelle legen . Was auch gut ist ist maps oder earth . Da kann man auf äckern alte wege erkennen . Hier mal ein Beispiel bei mir . Das könnten anzeichen alter wege sein
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Aber man braucht immer Glück dabei :D
Magnetangeln ist an alten Brücken oder alten Weihern interessant. Wir waren mal an einem alten der in der nähe eines Rückzug gebiets der Deutschen war . Haben ewig gesucht bis win altes Ehepaar vorbeikam und sagte das vor einem Jahr das Ding komplett entschlammt und gereinigt wurde .
Und wie auch geschrieben Heimatvereine oder Heimat Museen sind gut Anhaltspunkte um Informationen zu holen .
So ich hoffe ein wenig geholfen zu haben . Aber ich denke es werden noch ander Ideen beitragen.;)
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.753
Detektor
Garrett AT Pro/Max und GM Au
Vergessen habe ich nicht, aber ich habe mich um was anderes gekümmert.
@Goody0815 Du machst das gut.
Das mit den ganzen Karten ist schon sehr gut, aber man sollte am besten die Karten und die ganzen Aufnahmen auch richtig deuten können.
Das mit den Aufnahmen von Google und Co ist auch interessant.
Luftbild Archäologie gibt es ja auch.
Mit Älteren Menschen sprechen, alte Bücher lesen oder darin Sachen erkennen, was nicht mal gewisse Archis wissen.
Es gibt auch noch andere Tips, es kommt halt schon darauf an, wo du suchen willst und wie.
Glück kann auch ein Grund sein, wenn man was schönes findet.
@Senseye Was soll das?
Das hier ist nicht Facebook.
Muss ich sofort antworten, wenn ich auch was anderes zu tun habe?
Ich muss gar nichts, ich will aber nicht streiten.
Hier kann einem geholfen werden, ein guter Sondler zu werden.
Wie alt bist du?
 

Senseye

Erfahrener Sucher
Beiträge
349
Detektor
XP DEUS
Mein Lieber Sondengeher,

nimm doch nicht alles gleich ernst oder als persönlichen Angriff ;)
( Nein, Du musst gar nichts - nett ist folgendes : wenn ich keine Zeit hab dann fang ich keine Unterhaltung an oder antworte Zeitnah, für mich heisst später, eventuell gegen Abend und nicht in 3 Tagen, wenn Du gegen Mittag was geschrieben hast- aber jeder soll dies tun wie er möchte )
Mein Alter hat jetzt was damit zu tun ? 44 , steht aber auch im Profil ausgefüllt
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben