• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Interessantes für den Wald.

bx812

Ekel Alfred
Beiträge
921
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Tja, trotzdem rammeln die Waldarbeiter mit ihren schweren Maschinen ueber die Huegelgraeber in Hessen. Interessant das vor einiger Zeit sich eine besorgte Buergerin den Waldarbeitern in den Weg stellte. Unterbrach die Arbeit fuer ca 1 Stunde - weil die eben ueber die HG fuhren. Sie versuchte jemanden vom Landesamt zu erreichen nachdem sie Tage zuvor schon gemeldet hatte was dort bei der Rodung abgeht. Sie konnte aber niemanden erreichen. Ende der Geschichte sie bekam einen Bussgeld Bescheid.. Es gibt aber auch einen neueren Flyer, glaub Steffen hat den.
 

Porvida

Aktives Mitglied
Beiträge
79
Detektor
AKA Sorex , Vaquero,Fortuna
ich hatte mal dokumentiert wie vollernter 2 hügelgräber eingeebnet haben und auch sonst isses mehr als lächerlich dann über schäden durch sondler zu lamentieren. wenn interesse besteht lauf ich gerne mal wieder hin und schau was aktuell sache is...btw, ich war da nicht mit der sonde sondern mit dem hund
 

Sondel Oink

Koryphäe
Beiträge
326
Detektor
Eurotek pro , Tangra RH II
Hier der Artikel:

Das ist ja mal wieder die lügenpresse schlechthin :

Er wolle nicht, dass der Eindruck entsteht, die GDKE drücke in diesem Fall dem Forst als „Denkmalzerstörer“ gegenüber beide Augen zu, während sie bei einem Raubgräber wie Benjamin Czerny in Rülzheim das Gesetz anwendet. Zum Hintergrund: Czerny ist zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden, weil er versucht hat, Teile des sogenannten Barbarenschatzes, den er 2013 als Sondengänger gefunden und ausgegraben hat, im Internet zu verkaufen. Die GDKE habe sich „in beiden Fällen exakt gleich verhalten und jeweils versucht, eine konstruktive Lösung zu finden“.

Wie jeder weis wollte Benny den schatz garnicht im internet verkaufen , sondern hatte den fund nur als fund eingestellt , und nicht als ware . Nur weil er ihn nicht gleich gemeldet hatte , ist es so gekommen wie wir alle wissen .
Aber die wahrheit interesiert ja die lügenpresse nicht , hauptsache mal wieder etwas gegen uns sondengänger schreiben , und die vollpfosten von der gdke als helden darstellen , Zum kotzen .
Du musst registriert sein, um Bilder zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
OP
Sondengeher

Sondengeher

Austria-Sondler
Beiträge
1.899
Detektor
AT Pro/Max und GM 24 One
KKP ich habe was für dich.
464 Seiten mit 31 MB.
Schicke mir bitte deine Email per PN.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

bx812

Ekel Alfred
Beiträge
921
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Das ist ja mal wieder die lügenpresse schlechthin :

Er wolle nicht, dass der Eindruck entsteht, die GDKE drücke in diesem Fall dem Forst als „Denkmalzerstörer“ gegenüber beide Augen zu, während sie bei einem Raubgräber wie Benjamin Czerny in Rülzheim das Gesetz anwendet. Zum Hintergrund: Czerny ist zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden, weil er versucht hat, Teile des sogenannten Barbarenschatzes, den er 2013 als Sondengänger gefunden und ausgegraben hat, im Internet zu verkaufen. Die GDKE habe sich „in beiden Fällen exakt gleich verhalten und jeweils versucht, eine konstruktive Lösung zu finden“.

Wie jeder weis wollte Benny den schatz garnicht im internet verkaufen , sondern hatte den fund nur als fund eingestellt , und nicht als ware . Nur weil er ihn nicht gleich gemeldet hatte , ist es so gekommen wie wir alle wissen .
Aber die wahrheit interesiert ja die lügenpresse nicht , hauptsache mal wieder etwas gegen uns sondengänger schreiben , und die vollpfosten von der gdke als helden darstellen , Zum kotzen .
Du musst registriert sein, um Bilder zu sehen. Registriere dich bitte hier
Was nicht geschrieben wird ist das jetzt gegen den Typen vom Amt gerichtlich vorgegangen wird. 1. wegen der Geldstrafe und 2. weil die Gute Frau bereits gemeldet hatte das die Typen mit dem Harvester ueber die Huegelgraeber kurven und nichts unternommen wird. Hatte ich von uns in Hessen uebrigens mal in der WhatsApp Gruppe Bilder gepostet. Gleiche Geschichte hier, nur halt am A.. der Welt und keinen interessierts.
 
Oben