• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Hab noch bei mir eine Hülse auf dem Dachboden gefunden.

Steffen

Hausmeista
Beiträge
9.116
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Das Material gibt auch gut die Wärme ab. Was ist das den für eine Hülse ?
Ist nur bisschen schwer zu verschrauben wenn da Wasser rinnen ist oder ?
 

Sondel Herby

Matjes Titan
Beiträge
1.568
Detektor
TX-850, GM 5+se Pla, XP DEUS
Oben war ein Gewinde auf gelötet und mit einer Kugel mit Innengewinde wurde sie dann verschlossen. Alles aus Messing. Ich werde das Teil wieder drauf löten.
Was für eine Hülse das ist kann ich nicht sagen. Vielleicht ist ja BX bei unserem Treffen dann kann ich ihn ja mal fragen.
 

quenstedto

Fossil Experte
Teammitglied
Beiträge
1.595
Detektor
XP ORX, 22,5 HF, MI6, TX850
Bestimmt ein alter Spengler oder Klempner, wir haben auch aus Kupfer Spardosen oder ähnliches gemacht und verlötet!
 

Sondel Herby

Matjes Titan
Beiträge
1.568
Detektor
TX-850, GM 5+se Pla, XP DEUS
Hab die Hülse auf dem Dachboden. Werde nächstes Jahr mal messen und poste das hier.
 

Florian

Donald Duck
Beiträge
61
Auch wenn das Thema hierzu etwas alt ist, der Hülsenboden zeigt neben dem Datum den Pfeil nach Oben. Das ist das Logo des british War Department.
Also schonmal britisch oder kanadisch.
Der Größe nach könnte es eine 25 Pounder Feldgeschütz-Kartusche sein.
 
Oben