• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Einen Gruß aus der Eifel

Terra Arwilre

Profi Sucher
Beiträge
466
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Hallo Ihr Lieben.

Kleiner Statusbericht aus der neuen Heimat. Die Wohnung wird gerade renoviert und eingerichtet. Wer es sich auf der Karte ansehen möchte, der Ort ist Dümpelfeld in der Nähe von Adenau. Anbei ein paar Eindrücke aus dem Fenster. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Lieben Gruß
Günni
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

Himoru

Profi Sucher
Beiträge
578
Detektor
G2+
Schön, dass es dir gut geht. Seit ihr jetzt umgezogen nach dem Starkregen?
 

Terra Arwilre

Profi Sucher
Beiträge
466
Detektor
XP Deus, Whites Treasuremast
Schön, dass es dir gut geht. Seit ihr jetzt umgezogen nach dem Starkregen?
Ja, das Erdgeschoß war ja überflutet und ist mittlerweile entkernt und muss trocknen. Zur Zeit gibt es noch keinen Strom und das Gas für die Heizung wird noch Monate dauern. Also kein Ort um wieder runter zu kommen.
Post automatically merged:

Schön das es Dir/euch Gut geht Wünsch euch Alles Gute.
Danke, wird schon.
 

quenstedto

Fossil Experte
Teammitglied
Beiträge
1.268
Detektor
XP ORX, 22,5 HF, MI6, TX850
Wünsche Dir auch alles Gute und hoffe das Ihr ein wenig zur Ruhe kommt!
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
7.729
Detektor
Thracian Pro / Deus II bald.
Kopf hoch und durch.

Rand Gedanken bei mir. Wenn in den nächsten Jahren / Monaten im Flut Gebiet einer sondeln sollte,
würde ich jeden empfehlen die Funde abzugeben. Ich würde es auf jeden Fall.
Einige werden nun schreiben wie kannst du schon daran denken.
Aber es wird die Zeit kommen. Ich konnte es live im Osten erleben beim Hochwasser.
Wer in den Flutgebieten was finden sollte, darf gern wie ich damals in Tränen verschmierte
Augen blicken, wo als als ich den Ehering zurückbrachte. Sowas vergisst ein Sondengänger sein Leben nicht glaubt mir.
Hochwasser in Meißen war da im Urlaub mal. Das Gebiet wo Hochwasser war und viel zerstört wurde, wird die Leute anlocken.
Sie werden sich wie die Geier auf alles stürzen, was die Leute verloren hatten und wertvoll ist.
Ich bin für das böse Spiel ein zu guter Sondengänger und sage Nein. Es gibt noch Ehre und Anstand.
 

Pelle

Experte
Beiträge
2.677
Kopf hoch und durch.

Rand Gedanken bei mir. Wenn in den nächsten Jahren / Monaten im Flut Gebiet einer sondeln sollte,
würde ich jeden empfehlen die Funde abzugeben. Ich würde es auf jeden Fall.
Einige werden nun schreiben wie kannst du schon daran denken.
Aber es wird die Zeit kommen. Ich konnte es live im Osten erleben beim Hochwasser.
Wer in den Flutgebieten was finden sollte die nächsten Monate oder Jahre, darf gern wie ich damals in Tränen verschmierte
Augen blicken, wie als ich den Ehering zurückbrachte. Sowas vergisst ein Sondengänger sein Leben nicht glaubt mir.
Hochwasser in Meißen war da im Urlaub mal.
Du bist ein guter Junge :thumbsup: deshalb mögen dich die alten Muttis so. Kaffee und Kuchen sind Dir gewiss.
 

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
7.729
Detektor
Thracian Pro / Deus II bald.
Bei solchen Themen werde ich sehr sensibel. Aber ich glaube, das macht uns Sondengänger aus.
Ich hatte in Meißen einen kleinen Anhänger gefunden, welchen eine Mutter ihrer Tochter schenkte.
Evangelische Gemeinde und ich fragte einfach in der Kirche nach damals.
Mir war das damals scheiß egal ob Silber oder Gold. Ich war neugierig was dahinter steckt.
Ich hatte am Ende Kofferraum voll Hausmacher Leberwurst und ein mega Danke.
Sind Geschichten da verzichtet man dafür gern auf jede Goldmünze.
 
Oben