• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Ein sehr ausgefallener Miederhaken

Porvida

Auskenner
Beiträge
2.610
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,EQ900
Vor lauter Mars hab ich ganz vergessen euch an einem, für mich, sehr ausgefallenen Fund teilhaheben zu lassen.....
"nur ein Miederhaken" aber nach der reinigung war das hallo groß....in Form eines Drachen? oder ansderem Fabeltiers....hab ich noch nie so gesehen. Kann mich da jemand Aufklären ob es da recherche hilfen gibt Irgendwo?
Dabei waren auch noch die 2 Münzen wobei die eine ein Spielmünzlein ist und die als Kette umgearbeite leider alles sein kann.Kollege meinte Prägung erinnert an Kelten aber soweit lehne ich mich da nicht aus dem Fenster, ich seh da nix


Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
das ist nicht nur ein miederhacken, das ist DER miederhacken - sehr schönes teil, sieht für mich eher wie eine ente aus wegen dem schnabel
 
schau mal im netz nach drachendarstellung des mittelalters, da findest den fast genau :) der miederhaken ist aber nicht soo alt
 
Top Fund, einen Miederhaken habe ich bisher noch nicht finden können. Glückwunsch zu dem besonders schönen Exemplar :thumbsup:
 
Zurück
Oben