• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Ein paar Axtkoepfe sind wieder fertig geworden

EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
1.934
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Oben und unten jeweils Roemisch, in der Mitte wohl vorchristlich. Feuerzeug zum Groessenvergleich. Lagen mehr als 6 Monate im dest. Wasser. Die roemischen Axtkoepfe sind bereits bruenniert und in Wachs eingekocht (kann das nur in der Kueche machen wenn meine Frau nicht da ist wegen dem Geruch....) Ausserdem noch zwei Axtkoepfe aus dem fruehen MA die derzeit noch schwimmen, beim Wasserwechsel heut ist mir wieder aufgefallen wie formschoen sie sind, eigentlich wie aus einem Lehrbuch.
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
erik ( Bumbastik )

erik ( Bumbastik )

VIP User
Beiträge
2.313
Detektor
XP ORX & Bounty hunter star
Ich kann mich immer wieder wiederholen ein grosses Respekt für deine Arbeit
 
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.633
Detektor
Garrett AT-Max
wie immer hut ab - du bist ein wahrer meister deines faches :thumbsup:

ich finde leider solch sachen kaum, aber ich hab ein steigeisen ca. 100 jahre alt auch im ve-wasser (leider erst ca. 1,5 monate und der gehört meinem schwiegersohn)
 
Findermann

Findermann

Mitglied
Beiträge
39
Detektor
Deus I
Ich bin hier kein Fachmann, aber die Teile sind sehr schön und Handhabung deuten auf ein fundiertes Wissen hin. Echt cool:thumbsup:
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Beiträge
8.630
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Oben und unten jeweils Roemisch, in der Mitte wohl vorchristlich. Feuerzeug zum Groessenvergleich. Lagen mehr als 6 Monate im dest. Wasser. Die roemischen Axtkoepfe sind bereits bruenniert und in Wachs eingekocht (kann das nur in der Kueche machen wenn meine Frau nicht da ist wegen dem Geruch....) Ausserdem noch zwei Axtkoepfe aus dem fruehen MA die derzeit noch schwimmen, beim Wasserwechsel heut ist mir wieder aufgefallen wie formschoen sie sind, eigentlich wie aus einem Lehrbuch.
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Mein Gott Spalter, das sind schon einige geile Teile. :thumbsup: Super gemacht, das muss dir erst mal einer nachmachen.
Ich hätte da nicht die Geduld dafür. Bekommst meine Spalter, wenn wir uns treffen :)
 
Bambel

Bambel

Mitglied
Beiträge
78
Detektor
Teknetics G2+
Wow sind das viele. Da kannst du ja ein Axtmuseum aufmachen. Wie kochst du sie in Wachs ein?
 
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
1.934
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Gut, ich habe mittlerweile 22 Stueck ;-) behalte aber nur alles bis spaetes MA, neuere lasse ich fuer den naechsten Sucher der vorbei kommt liegen. Kristallines Wachs, habe leider beim Kauf eine Dummheit gemacht und nicht auf den Flammpunkt geachtet. Alter Topf, auf den Herd, wenn die Frau nicht zu Hause ist (stinkt) fluessig machen und Fund in den Topf. solange drin lassen bis keine Blasen mehr aus dem Fundstueck kommen.
Falls Du soetwas machen willst - kaufe ein kristallines Wachs mit moeglichst hohem Flammpunkt - zB 300 Grad. Wachs entzuendet sich an einem bestimmten Punkt selbst - bei meinem gehe ich von ca 140 - 150 Grad aus. Brennendes Wachs moechtest Du nicht in Deiner Kueche haben, das geht, vor allem bei der Menge im Topf nicht so schnell wieder aus...
 
Oben