• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Verkauft ! Edelstahl Spaten, Kompakt, Black Ada

Norbert

Findling
Beiträge
209
Detektor
XP Deus1, WS4, MI 6
Der Spaten hat eine Länge von ca 67cm, Breite ungefähr 13cm. Sehr stabil.
Er ist vielleicht besser im Wald oder im Gebirge aufgehoben aber nicht so sehr am Strand oder fluffigem Acker, wie hier an der Küste. War also ein Fehlkauf, habe ihn immer als Reserve im Kofferraum dabei gehabt. War nicht billig, 28€ möchte ich gern dafür haben.
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Oder du bringst es mal Steffen vorbei oder versendest es an ihn ich zahle den Versand natürlich und die Schaufel... So irgendwie
 
Oder du bringst es mal Steffen vorbei oder versendest es an ihn ich zahle den Versand natürlich und die Schaufel... So irgendwie
Hallo Markus, das kriegen wir irgendwie schon hin. Leider wohnt Steffen auch nicht gerade um die Ecke. Wenn du den Spaten haben möchtest, muß ich ihn dir wohl tatsächlich zuschicken. Der Versand dürfte aber nicht so teuer sein, ist ja kein Sperrgut. Wollen wir das machen?
 
Ja dass können wir machen..
Ich glaub nur der Versand ist trotzdem um die 15 euronen...
Überlegen wir noch ein bisschen ob es nicht irgendwie geht... Ich fahre im August nach Trier... Liegst du zufällig auf der Strecke?
 
Moin Markus. 15€ wäre wirklich sehr teuer. Ich frage heute mal nach. So 7€hätte ich vermutet, dann würde ich 32€ vorschlagen. Wäre das in Ordnung? Trier ist dieses Jahr leider unsere Richtung.
 
Ja dass können wir machen..
Ich glaub nur der Versand ist trotzdem um die 15 euronen...
Überlegen wir noch ein bisschen ob es nicht irgendwie geht... Ich fahre im August nach Trier... Liegst du zufällig auf der Strecke?
Auch wenn der Versand 15 Euro kostet ist der Preis mit Versandkosten günstiger als einer aus dem Handel, die kosten rund 40 Euro aufwärts, sind aber top Geräte und der hier im Wald a Traum !!
 
Ich habe für meinen aus Edelstahl 90,-€ bezahlt!
Damit kommt man aber auch bis zum Mittelpunkt der Erde!
 
Also von den Maßen sind es 6,99 € bei DHL und schwerer als 5 KG wird er ja doch nicht sein. :eek:
 
Also von den Maßen sind es 6,99 € bei DHL und schwerer als 5 KG wird er ja doch nicht sein. :eek:
Ja, das denke ich auch. Werde es morgen abklären :geek:
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Ja dass können wir machen..
Ich glaub nur der Versand ist trotzdem um die 15 euronen...
Überlegen wir noch ein bisschen ob es nicht irgendwie geht... Ich fahre im August nach Trier... Liegst du zufällig auf der Strecke?
Markus, ich habe dir eine PN geschickt :rolleyes:
Beitrag automatisch zusammengelegt:

Also von den Maßen sind es 6,99 € bei DHL und schwerer als 5 KG wird er ja doch nicht sein. :eek:
Ich habe gerade das Paket aufgegeben: 19,45€!
Sag' mal merken die noch was? :poop::banghead:
Hab ich nix verdient :cry:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dazu kann ich was sagen, ich verschicke immer wieder mal Funde die ich nicht gebrauchen kann, wisst ihr ja, das letzte Paket war, ich weiß nimmer genau ca 700 Gramm schwer und ging nach Deutschland, der Kollege hier aus dem Forum hat mir nen 10ner per Brief geschickt, das ist sehr nett und ich hab mich drüber sehr gefreut, aber die Versandkosten waren doch um einiges höher, ich sag da aber nix denn I-tüpfelchenreiter bin ich keiner, und das passt so, fertig,

Aber was Versandkosten von Deutschland nach Österreich und umgekehrt betrifft ist es inzwischen eine Bodenlose Frechheit !!!

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Der Spaten ist länger als 50 cm, somit die nächste Größe vorgeschrieben,

2 Kilo Gewicht (wenn es sich ausgeht)

Und das kommt dabei raus;

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 

Anhänge

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Da ist es bei mir leichter . Wenn ich was nach Österreich versende fahre ich 4 km über die Grenze aufs Österreichische Postamt und gib es da auf.
Wenn ich was empfange aus Österreich lasse ich es zu meine Schwiegereltern senden die wohnen in Österreich .
Ja Grenzgänger haben auch Vorteile :D :D
 
Dazu kann ich was sagen, ich verschicke immer wieder mal Funde die ich nicht gebrauchen kann, wisst ihr ja, das letzte Paket war, ich weiß nimmer genau ca 700 Gramm schwer und ging nach Deutschland, der Kollege hier aus dem Forum hat mir nen 10ner per Brief geschickt, das ist sehr nett und ich hab mich drüber sehr gefreut, aber die Versandkosten waren doch um einiges höher, ich sag da aber nix denn I-tüpfelchenreiter bin ich keiner, und das passt so, fertig,

Aber was Versandkosten von Deutschland nach Österreich und umgekehrt betrifft ist es inzwischen eine Bodenlose Frechheit !!!

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier


Der Spaten ist länger als 50 cm, somit die nächste Größe vorgeschrieben,

2 Kilo Gewicht (wenn es sich ausgeht)

Und das kommt dabei raus;

Du musst registriert sein im Schatzsucherforum, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Ja, ist echt ne Frechheit, was die treiben! 60cm lang, 1,6Kg.Wie gesagt, Markus hatte mich ja vorgewarnt und hat großzügiger Weise viel mehr bezahlt, als vereinbart. Ich war allerdings mit einem Versand nach Bayern ausgegangen :lol:.
 
Zurück
Oben