• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Die Ersten Eisenfunde an der Burg sind nach 2 Jahren fertig

bx812

Member
Beiträge
63
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Einige erinnern sich vielleicht noch wie ich in 2017 / 2018 an der Raubritterburg unterwegs war. Nach 14 Monaten im destillierten Wasser sind jetzt die Ersten Funde fertig. (35 weitere Bolzen und Pfeilspitzen schwimmen noch, die stammen aus letztem Jahr..)
Rechts oben zwei gotische Rautenschluessel, darunter quer ein Messergriff vom Besteck.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

ROCKY-1971

Mein Schatz
Beiträge
174
Detektor
Golden Mask 5
Klasse Arbeit
wie hast du sie weiter behandelt nach dem Destillierten Wasser
Eingekocht mit Wachs
 

Woodpeckers

Active Member
Beiträge
398
Detektor
Garrett ACE 250
Sehr schöne Sammlung!
Hast du die nur im destilliertem Wasser liegen gehabt und das dann ab und zu gewechselt, oder noch was anderes?
Auf jeden Fall... Glückwunsch zu deinen Funden!
 

quenstedto

Fossil Experte
Teammitglied
Beiträge
555
Detektor
XP ORX, 22,5 HF, MI6
Schöne Sammlung bx! Glückwunsch!
Besonders die gotischen Schlüssel haben es mir angetan! :)
 

bx812

Member
Beiträge
63
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Damals noch wenig Ahnung gehabt, die teile erst einmal gereinigt (Wasser, Buerste, Seife, Feile, Dremel) dann nach ein paar Monaten fing es an zu broeseln, also ins destillierte Wasser. Ein paar Teile sind nach ein paar Monaten dann auseinander gebrochen und mussten restauriert werden. Wasser aller 2 - 3 Wochen gewechselt, alle Gegenstaende abgewischt (da kommt so gelblicher Modder raus). Wenn das Wasser dann wieder gelb - braun war wieder von vorn, gereinigt und frisches dest. Wasser drauf. Als kein Modder mehr aus dem ein oder anderen Teil kam, noch 2 Wochen drin gelassen und dann mehrfach im Ofen getrocknet (zw 75 - 100° damit sie sich nicht zu viel ausdehnen)
Danach kristallines Paraffin gescholzen und hier wurde mir mulmig, wenn das sich entzuendet... und dann die Gegenstaende so lange leicht koecheln lassen bis keine Luftblasen mehr heraus kommen.
In 2018 habe ich alle Eisenfunde zuerst gereinigt, mit Fluessigmetall repariert (auf die Kaputten Stellen auftragen und mit Feile (oder Dremel) wieder runter feilen, solange bis die Form stimmt) Es gibt dazu allerdings noch keine Langzeit Erfahrung. Den Ersten Bolzen habe ich auf diese Weise vor ca 2 Jahren repariert (auch den kleinen Schluessel oben) und der haelt noch.

Ich habe damal den Fehler mit E Lyse gemacht und mit Saeure experimentiert - Bolzen 12 und 14, aus der Naehe betrachtet sieht man es leider noch.

Sherlock war damals so nett eine Seite seines Buches ueber MA Waffen? mit den Bolzentypen zur Verfuegung zu stellen und er konnte mir auch sagen das es sich um gotische Rautenschluessel handelt :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
1.647
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Das geht mir heute noch so reinigen bin ich immer noch zu faul. Wichtiger ist es für mich raus zu kommen und zu sondeln. Jedes Jahr im Winter nehme ich mir vor das Zeug zu reinigen.
Da die Winter immer weniger werden und ich immer noch faul war sondelte ich einfach weiter :)
 

bx812

Member
Beiträge
63
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Na ja werd noch ein paar Monate warten muessen bis die restlichen fertig sind, da kommt noch einiges an Dreck raus :-(
 
Oben