• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Sherlok

Well-Known Member
Beiträge
223
Detektor
XP Orx
Tja, da standen wir um 6 im Wald mit Auto und mussten eine Wartezeit einlegen,es war halt doch noch etwas zu dunkel :banghead:
Irgendwann,wurde es dann mal hell und wir zogen den Hang hinauf.
Nach 30 Minuten neben einem alten Weg Leitwert 39 klares Signal, ich grub mit der Hacke den Fund Vorsicht frei, und hebelte den Aushub raus, in dem sich der Fund befindet.
Ein Frankfurter Albus im Top Zustand kam ans Tageslicht,doch was muss ich sehen,die Münze hat ein Riss, das vom heraushebeln kam :( auch ein Vollprofi kann das mal passieren,wie heute mir.
Der Albus ist sehr dünn da hat er meine Grabung leider nicht überstanden.
Mein Kumpel und ich zogen weiter den Hang hoch, Achsnagel, Wellenrandhufeisen und ein komisches Messer kamen noch ans Tageslicht :)
Zwischendurch mal eine Kaffeepause gemacht und weiter gesucht.
Um 10 Uhr mussten wir wieder zurück zum Auto, also wieder den Hang runter.
Dann kam ein klares Signal Leitwert hoch so bei 80, ich grub und grub und grub, bis ich bei ca. ungelogen 30cm war, der Pinpointer piepste, zum Vorschein kam ein Sonnenring oder auch Bauernuhr genannt.
Zeitlich zu datieren 1740 also 18. Jh.
Über diesen Fund hatte ich mich sehr gefreut, nach über 15 Jahren Schatzsuche mein 1. Sonnenring :)
Da war für mich der Tag doch noch gerettet :)

Gruß Sherlok
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.

erik ( Bumbastik )

Well-Known Member
Beiträge
647
Detektor
Adventis 2 & XP ORX & Bounty
Sehr schöne Funde

Gehst du auch nach den Eisengehalt balken unter den Leitwert?

Hast du immer noch die selbe Einstellung wie am Anfang
 

quenstedto

Fossil Experte
Teammitglied
Beiträge
554
Detektor
XP ORX, 22,5 HF, MI6
Schöne Funde, vor allem die Bauernuhr/Sonnenuhr hat es mir als Hobbyastronom angetan!
War schön sich mit dem Thema zu befassen Oliver! :thumbsup:
 

Sherlok

Well-Known Member
Beiträge
223
Detektor
XP Orx
Schöne Funde, vor allem die Bauernuhr/Sonnenuhr hat es mir als Hobbyastronom angetan!
War schön sich mit dem Thema zu befassen Oliver! :thumbsup:
Ja, hat mir auch gefallen unser WhatsApp Chat, und auch was zu dieser tollen Sonnenuhr gelernt,Danke :)

Gruß Sherlok
Post automatically merged:

Sehr schöne Funde

Gehst du auch nach den Eisengehalt balken unter den Leitwert?

Hast du immer noch die selbe Einstellung wie am Anfang
War auf Geburtstag,jetzt kann ich mal antworten .

Auf Acker benutze ich Coinfast da er ruhiger läuft.
Sens 90 manchmal auch 85
Freq 31,3
Eisenton an
Reaktionszeit 2-2,5
Disk 6

Im Wald Coin Deep
Sens 90
Freq 14,4
Eisenton an
Reaktionszeit 2
Disk 5,5

Den Eisenbalken beachte ich gar nicht,Leitwerte schaue ich manchmal drauf, ich gehe hauptsächlich nach Ton wie ich schon immer damit gehe.
Das einzige was ich noch anpasse nach dem Bodenabgleich die GND Balance.

Gruß Sherlok
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffen

Hausmeista
Teammitglied
Beiträge
1.637
Detektor
Goldenmask 4 WD Plus
Ich glaube mit @Sherlok haben wir einen Nachfolger gefunden von Peter Deus der leider verstorben ist.
Du kannst ruhig deine Einstellungen zum Orx da eintragen. Danke dafür.
 

erik ( Bumbastik )

Well-Known Member
Beiträge
647
Detektor
Adventis 2 & XP ORX & Bounty
Ja, hat mir auch gefallen unser WhatsApp Chat, und auch was zu dieser tollen Sonnenuhr gelernt,Danke :)

Gruß Sherlok
Post automatically merged:



War auf Geburtstag,jetzt kann ich mal antworten .

Auf Acker benutze ich Coinfast da er ruhiger läuft.
Sens 90 manchmal auch 85
Freq 31,3
Eisenton an
Reaktionszeit 2-2,5
Disk 6

Im Wald Coin Deep
Sens 90
Freq 14,4
Eisenton an
Reaktionszeit 2
Disk 5,5

Den Eisenbalken beachte ich gar nicht,Leitwerte schaue ich manchmal drauf, ich gehe hauptsächlich nach Ton wie ich schon immer damit gehe.
Das einzige was ich noch anpasse nach dem Bodenabgleich die GND Balance.

Gruß Sherlok

Bei freq 31,3 raubt es nicht an Tiefe weg ?

Ich versuche immer die freq klein zu halten .
 

Sherlok

Well-Known Member
Beiträge
223
Detektor
XP Orx
Im Wald hab ich die Frequenz niedriger wegen Tiefe, aufn Acker höhere Frequenz heißt mehr Kleinteileempfindlichkeit, da liegt ja viel mehr,Münzen Ringe Knöpfe,und mir geht es hauptsächlich um die dünn geschlagenen Mittelalter Münzen und Kelten,da ist schon eine hohe Frequenz wichtig und Sinnvoll :)

Gruß Sherlok
 

erik ( Bumbastik )

Well-Known Member
Beiträge
647
Detektor
Adventis 2 & XP ORX & Bounty
Im Wald hab ich die Frequenz niedriger wegen Tiefe, aufn Acker höhere Frequenz heißt mehr Kleinteileempfindlichkeit, da liegt ja viel mehr,Münzen Ringe Knöpfe,und mir geht es hauptsächlich um die dünn geschlagenen Mittelalter Münzen und Kelten,da ist schon eine hohe Frequenz wichtig und Sinnvoll :)

Gruß Sherlok

Danke für den Tipp

werde ich bei der nächstmöglichen Gelegenheit versuchen.
 
Oben