• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Bronze stabilisieren

  • Ersteller EkelAlfred
  • Erstellt am
  • Antworten 19
  • Aufrufe 642
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
2.015
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Ich habe verhaeltnissmaessig wenige Funde aus der Bronzezeit. Allerdings habe ich einen Fund der extrem empfindlich ist, schon beim bergen ist er gebrochen. Hat jemand eine Idee ob und wie man so alte Bronzefunde stabilisieren kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.789
Detektor
Garrett AT-Max
ich hab sowas schonmal im internet gesucht, leider hab ich da auch nichts gefunden - ist immer nur eisen.

hoffe jemand weiss was dazu, würde mich auch brennend interessieren.
 
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
2.015
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Ich kenne noch jemanden den ich persoenlich fragen kann, mache ich heute Abend, poste es dann hier
 
dudi

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.458
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Moin
Im allerschlimmsten Fall einen Archäologen fragen..Was wohl nicht so gut wäre ;)
Ich habe einen Kumpel der Restaurator in Peenemünde ist..Den könnte ich mal anschreiben
 
Porvida

Porvida

Experte
Beiträge
1.291
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,
das würde mich auch interessieren.......bronze ist eine schwierige legierung und ich denke für den Privat gebrauch einfach in klares epoxid harz eingießen
 
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
2.015
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Ich kenne keinen Archi ;-) OK also Antwort vom Experten mit Paraloid B72 1- 2% tige Loesung einstreichen, am Besten dann mit Foen trocknen. Falls Bronzepest vorhanden (hellgruen, broeckelig) vorher mit Benzotiazol einstreichen, trocknen lassen und dann das Paraloid drauf geben
 
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.789
Detektor
Garrett AT-Max
da wäre ein video mal super, dann könnte man sehen wie es wirkt.
 
Sherlok

Sherlok

Lebenskünstler
Beiträge
2.994
Paraloid hätte ich auch vorgeschlagen, es wird härter wie Wachs!
 
dudi

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.458
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Vercingetorix

Vercingetorix

Profi Sucher
Beiträge
886
Detektor
Fisher F44, XP Dēus, G2+
ORMOCER ist zwar eher für die Restauration von großen Bronzeplastiken gedacht, die ihr Dasein im Freien fristen, aber vielleicht auch eine Möglichkeit für kleine, beschädigte Bronzeobjekte. Hat das Fraunhofer Institut entwickelt:
 
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
2.015
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Was total krass ist, die Bronze ist irgendwo im 0,X mm Bereich erhalten, der Rest ist nur noch Patina, deshalb zerbricht das auch so schnell
 
dudi

dudi

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.458
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Moin
Ich denke mal bei der Dicke ist da nicht mehr viel zu retten..
Aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf ;)
 
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
2.015
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Nun ja halt die Patina stabilisieren, die Frage ist eben ob man so einen Fund danach wieder aufbaut oder nicht.. Ist natuerlich bloed da kein Bild vorhanden...
 
SnakePlissken

SnakePlissken

Mitglied
Beiträge
91
Detektor
xp deus 5.2
Wenn es so zerbrechlich ist wäre es dann nicht besser das Objekt in Gießharz zu konservieren.
Nur so eine Idee von mir.
 
EkelAlfred

EkelAlfred

Experte
Beiträge
2.015
Detektor
Golden Mask 5+ SE Platinum
Ist schon erledigt nach oben stehender Methode mit Paraloid. Leider war es mir nicht mehr moeglich die Bruchstuecke zusammen zu setzen, habe dabei verschiedene Wege ausprobiert. Es handelt sich um Spiralarmreifen. Zum Eingiessen muesste ich diese irgendwie in Position halten koennen
 
SnakePlissken

SnakePlissken

Mitglied
Beiträge
91
Detektor
xp deus 5.2
Ist schon erledigt nach oben stehender Methode mit Paraloid. Leider war es mir nicht mehr moeglich die Bruchstuecke zusammen zu setzen, habe dabei verschiedene Wege ausprobiert. Es handelt sich um Spiralarmreifen. Zum Eingiessen muesste ich diese irgendwie in Position halten koennen
das kannst du vorher mit UV Eboxy zusammen setzen und dann eingiessen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben