• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Auswertung Relief-Auszug

  • Ersteller Sondeldanny
  • Erstellt am
  • Antworten 15
  • Aufrufe 1K
Sondeldanny

Sondeldanny

Mitglied
Beiträge
52
Detektor
TC-600
Hallo Zusammen,
Mich würde einmal Eure Meinung zu folgendem interessieren. Bei meiner Recherche für die Oberpfalz habe ich herausgefunden dass das von mir ausgewählte Gebiet ein Bereich war, in welchem zum Ende des 2. WK reges treiben war.
Nun habe ich mir eine Relief-Karte angeschaut und ein paar komische Vertiefungen im Waldgebiet wahrgenommen. Ich gehe davon aus das es sich hier um Einschlagskrater von Granaten oder ähnlichem handelt.
Würdet Ihr in solch einem Bereich sondeln? Bestimmt lässt sich hier einiges finden, aber auch das Risiko hier auf Munition zu stoßen ist doch deutlich höher als normal.
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Germanicus

Germanicus

Erfahrener Sucher
Beiträge
250
Detektor
Nokta Makro Simplex+
Das könnten in der Tat Bombentrichter sein.

Mit Glück haben die Anwohner als sie diese zugeschüttet haben, noch ihre NS-Sachen mit vergraben... ;)
 
Sondeldanny

Sondeldanny

Mitglied
Beiträge
52
Detektor
TC-600
Das könnten in der Tat Bombentrichter sein.

Mit Glück haben die Anwohner als sie diese zugeschüttet haben, noch ihre NS-Sachen mit vergraben... ;)
Ja, das wäre ja auch meine Hoffnung. Aber wo so viele Krater sind, sind mit Sicherheit auch der ein oder andere Blindgänger
 
Germanicus

Germanicus

Erfahrener Sucher
Beiträge
250
Detektor
Nokta Makro Simplex+
Ja, das wäre ja auch meine Hoffnung. Aber wo so viele Krater sind, sind mit Sicherheit auch der ein oder andere Blindgänger
Das kann sein, dann heißt es die Polizei zu informieren.

Direkt im Trichter wird kein Blindgänger liegen, vielleicht im Erdreich daneben, wenn du da dann gräbst, würde ich das mit Vorsicht tun.
 
dudi

dudi

stellv., Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.351
Detektor
Simplex+ Tianxun 850 ,Gm 5+
Das könnten in der Tat Bombentrichter sein.

Mit Glück haben die Anwohner als sie diese zugeschüttet haben, noch ihre NS-Sachen mit vergraben... ;)
Ob das Bombentrichter oder einfach nur Blindgänger sind kannst du auf dem Bild mit sicherheit nicht erkennen ;)
Dazu braucht man eine grössere Auflösung
 
Germanicus

Germanicus

Erfahrener Sucher
Beiträge
250
Detektor
Nokta Makro Simplex+
Ob das Bombentrichter oder einfach nur Blindgänger sind kannst du auf dem Bild mit sicherheit nicht erkennen ;)
Dazu braucht man eine grössere Auflösung
dudi, deswegen steht da ja auch "könnten" und nicht "sind". :D
 
Sondeldanny

Sondeldanny

Mitglied
Beiträge
52
Detektor
TC-600
Habs mal rausgemessen und die haben alle einen Durchmesser von ca. 8-10m
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Beiträge
8.628
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Das könnten in der Tat Bombentrichter sein.

Mit Glück haben die Anwohner als sie diese zugeschüttet haben, noch ihre NS-Sachen mit vergraben... ;)

Dann passt das Bild in Mitte nicht. So genau getroffen?
Ich tippe auf Bergwerk Tätigkeiten.
Wenn man genau schaut, hat jedes Loch da eine Zufahrt.
Wäre es näher am Rand vom Gelände würde ich sagen man hat da Müll rein gekippt.
Aber dafür sind dir mir zu weit weg vom Rand. Tongruben oder Schiefer keine Ahnung.
Bei uns im Spessart holte man da auch Sand aus dem Berg für Glashütten im Mittelalter.
Es gibt sogar Angrabung Stellen. (Versuchsbergbau) incl. Straßenanbindung.
Ich tippe, man hat was da rausgeholt. Ob nun Erze oder was anderes.

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.634
Detektor
Garrett AT-Max
steffens idee mit den bergwerkstätigkeiten klingt plausibel.

wenn du dort sondeln gehst, dann wirst gleich merken obs bombentrichter sind oder nicht.
viele splitter sind bombentrichter, aber für mich sieht das auch eher nach grabungen aus
 
Deepman

Deepman

Messerjockel
Beiträge
111
Detektor
Gauss/Anfibio/AT Pro/Deus II
Moin Jungs,
diese Krater auf dem Relief sind meistens nicht Tief wenn überhaubt vor Ort wahrnehmbar.
Zu 90% minimalistische Absenkungen dies kommt sehr oft vor, vor allem im Kalkstein auch genannt Doline.
Diese angeblichen Bombenkrater hab ich auch im Wald meistens findest du die gar nicht, keine Ahnung das die am Relief so stark sichtbar sind.
Du müsstest im Vorfeld recherchieren ob hier im Umkreis relevante Gebäude in der nähe standen die früher angegriffen wurden.
Hier könntest du dann Rückschlüsse ziehen und die ganze Geschichte eingrenzen.
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Beiträge
8.628
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Karst Gebiet wäre natürlich auch denkbar. Da sind solche Senkungen normal.
 
Sondeldanny

Sondeldanny

Mitglied
Beiträge
52
Detektor
TC-600
Aus diversen Berichten war das ein Gebiet in dem sich die Deutschen versteckten und die Amerikaner einfach Städte und Gebiete mit deren Geschützen beschossen. Daher kamen meine Bedenken. Werde es aber jetzt einfach mal Vorort den Detektor auspacken und dann mal vorsichtig schauen. Wenn ich Splitter finden sollte weiß ich nun was es ist, falls nicht, finde ich hoffentlich ein paar andere hübsche Dinge.
Werde Euch dann über den Verlauf im Bilde halten ;)
 
Porvida

Porvida

Experte
Beiträge
1.244
Detektor
AKA Sorex ,Gauss,
ich sehe da jede menge wege....wäre dann eher mein gebiet
 
Steffen

Steffen

Hausmeista
Beiträge
8.628
Detektor
GM 4 WD / Deus II
Aus diversen Berichten war das ein Gebiet in dem sich die Deutschen versteckten und die Amerikaner einfach Städte und Gebiete mit deren Geschützen beschossen. Daher kamen meine Bedenken. Werde es aber jetzt einfach mal Vorort den Detektor auspacken und dann mal vorsichtig schauen. Wenn ich Splitter finden sollte weiß ich nun was es ist, falls nicht, finde ich hoffentlich ein paar andere hübsche Dinge.
Werde Euch dann über den Verlauf im Bilde halten ;)
Dann hätte man aber nicht die, sagen wir mal oberflächlichen Narben im Gelände.
Könnte ja auch sein das da untertage mehr zu finden ist wie nur Bergbau.
Georadar habe ich leider nicht daheim gerade. Wäre neugierig. :)

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
 
Bilder nicht sichtbar ? Du musst angemeldet sein um Bilder zu sehen.
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
3.634
Detektor
Garrett AT-Max
Dann hätte man aber nicht die, sagen wir mal oberflächlichen Narben im Gelände.
Könnte ja auch sein das da untertage mehr zu finden ist wie nur Bergbau.
Georadar habe ich leider nicht daheim gerade. Wäre neugierig. :)

Du musst registriert sein, um Bilder als Anhang zu sehen. Registriere dich bitte hier
so ein flash gordon stab wäre wirklich mal interessant
 
Orkelite

Orkelite

Erfahrener Sucher
Beiträge
351
Detektor
Garrett
das kann auch alles andere sein. Solltest du dir vor Ort mal ansehen. Und wenn du keine Granatsplitter oder gar Granaten finden willst, blende Eisen am MD aus.
 
Oben