• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen.

Archäologen-Panne: Bedeutendes Fundstück wurde wohl verschlampt

Steffen

Buddelflink
Teammitglied
Beiträge
12.101
Detektor
Equinox 900 XP Deus 1 X35-28er Mi 6
Wie versprochen erste Beiträge zum Schwarzbuch der Amtsarchäologie.
Den Bereich erstelle ich heute.


In den Schwarzbuch Bereich stellen wir Berichte rein wo der hochgehultigte Archäologen und Mitarbeiter Stamm auch am Pranger steht.
Wer über Sonderngänger herzieht sollte selber vor seiner Tür fegen. Daher das Schwarzbuch bei uns im Forum.
 
Leute.
Der Inhalt der Botschaft ist doch klar und deutlich formuliert.
Pannen der Archäologie.
Hier geht es nicht um wie lange etwas her ist oder nich.
Es ist in jedem Fall eine Riesen Sauerei. So etwas darf und kann eigentlich nie passieren.
So etwas kann nie verjähren.
 
Wie versprochen erste Beiträge zum Schwarzbuch der Amtsarchäologie.
Den Bereich erstelle ich heute.


In den Schwarzbuch Bereich stellen wir Berichte rein wo der hochgehultigte Archäologen und Mitarbeiter Stamm auch am Pranger steht.
Wer über Sonderngänger herzieht sollte selber vor seiner Tür fegen. Daher das Schwarzbuch bei uns im Forum.
Einfach nur erbärmlich.. immer große Reden.. und nichts dahinter ,zumal ist das durchaus nur ein fall von vielen bzw ein fall der zufällig herausgekommen ist . Naja vielleicht können die ja bald wieder irgend einen Sondler was wegnehmen bzw. beschlagnahmen um sich dann auf deren Lorbeeren auszuruhen u feiern lassen ..
 
Zurück
Oben